DIY MiniFig Magnetwand - aber wie sortieren?

ChrisX

Neues Mitglied
Hallo Ihr,

nachdem ich nun einen Karton von doppelten Figuren oder einzelnen, nicht zu einem Set gehörenden Minifigs habe, wollte ich eine Platz sparende Möglichkeit, die Minifigs auszustellen.
Meine Wahl fiel auf eine Metallrückwand, an der die Figuren auf inversen Dachsteinen stehend per Magnet angeheftet werden können.

Als erstes die Magnetteile:
Dazu habe ich kleine Neodym-Magnete (10x5x2mm) besorgt (25ct pro Stück) und die in die "Slope inverted 45 2x2 hellgrau" mit einem winzigen Tropfen Sekundenkleber eingeklebt (Der Platz im Stein ist ein bissl weniger als 2mm breit, daher können die Magnete später rausgedrückt werden, was ich verhindern will).

20180418_095213.jpg

Anschliessend habe ich ein altes Stahlblech 1mm Dicke mit passender Farbe angesprüht (Duplicolor Deco Matt RAL 7001 silbergrau) und hinter mein Regal an die Wand geschraubt.Der Farbton entspricht fast dem light bluish gray (auch wenn RAL 7035 (lichtgrau) irgendwo als passend angepriesen wird...).

20180418_104123.jpg

Die Magnete halten sehr fest an der Metallwand und die Figuren können auch mal was schweres nach vorne halten, ohne dass sie ab- oder umfallen.

Nun die Frage in die Runde:
Nach was sortiert ihr eure Star Wars Minifigs?
Nach Filmen?
Nach Personen?
Nach Themen?

Viele Grüße
Christian
 

3PO

Ambassador
Hi,


also ich sortiere nicht und kann Dir wirklich auch kein Feedback geben auf deine Fragen aber deine Tafel finde ich eine Klasse Idee.

Muss man die Magnete einkleben ? Wäre es gesteckt auch möglich ? Schon mal mit Zuckerwasser probiert ? (Klebt wie die S... und lässt sich wieder lösen mit heissen Wasser )

Gruß 3PO

Ps. Würde nach Themen sortieren , wenn ich es machen würde :rolleyes:
 

Vauban

Weltenwanderer
Wenn du alle Figuren, aber keine doppelt, an die Wand bringst, würde ich nach Themen oder den Filmen sortieren, ansonsten wohl auch eher nach Sets.

Tolle Idee übrigens :dh .

Viele Grüße

Vauban
 
Oben Unten