Falken & Sternzerstörer aufstellfrage

Sascha1

Sturmtruppe
Beiträge
122
Hallo, ich hatte meine beiden UCS Falke 10179 & Sternzerstörer 10030 bisher auf nem niedrigen Regal stehen gehabt

Da demnächst ein Umbau bevorsteht, suche ich noch einem anderen von den Ständern wo man die Riesenteile dann zB hochkant oder seitlich draufstellen kann,
ausserdem gabs da ja auch unterschiedliche, zumindest beim Falke ( und ich weiss jetzt grad auch nicht mehr welcher gemeint war: alte oder neue UCS)

Gibts auch etwas für den alten 10030 Sternzerstörer, würde den evtl auch anders positionieren, muss selbst mal testen ob der nicht dafür zu instabil wäre, nicht das die ganze Kommandoturm-aufbauten einfach so abfallen
 

bernstein

Bekanntes Mitglied
Beiträge
171
Für den "neuen" Falcon hat "efferman" im Doctor Brick Forum einen vertikalständer gebaut.


Bin mir gerade nicht sicher in wie weit der alte Flacon da draufpassen könnte. Oder ob er wegen der Schräglage vielleicht vorher auseinander fällt.

Gruß
Michael
 

Sascha1

Sturmtruppe
Beiträge
122
Und eben deswegen suche ich ja was für die ersten jeweiligen UCS Modelle, das da wohl zusätzlich was an den oberen Platten befestigt werden müsste war ja auch eigentlich klar,
nur ob es da schon irgendwo welche Beispiele gibt wie die es denn evtl gelöst haben

Mir sind beide Modelle für den neuen Platz etwas zu breit für übliche aufstellen,
den Falken würde ich gerne auch hochkant auf den Vertikal-Stand positionieren, den 10030er Sternenzerstörer am liebsten auch hochkant aber da fliegen mir wohl die magnetbefestigten Platten ab; den aufgesteckten Turmaufbau muss ich dann wohl mit zusatzsteinen/platten befestigen. Mit den aussenhaut-Platten müsste ich mir erst was überlegen

den Vertikal-Stand für neue 75192er Falken-Modell gibts ja ;)">überall<";) zu kaufen, ggf haben wir ja auch die teile im überfluss übrig
 

Sascha1

Sturmtruppe
Beiträge
122
Oben Unten