FB13 - "Der Untergang von Floggenbach"

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
In den MOC und Vorstellungs Index aufgenommenhttp://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/http://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/

Die Bruderschaft des Zorns - Einführung
"Neue Pläne" - Freebuild1
"2 Wege - Ein Ziel" - Freebuild2
"Böse Überraschung - Challenge1
"...und das sollen Eure Anführer sein?" - Challenge2
"...und das sollen Eure Anführer sein? Prehistory" - Freebuild3
"Der Goldene Hirsch" - Challenge3
"Feriencamp" - FastChallenge1
"Neue Waffen" - Freebuild4
"...Monster..." - Challenge4
"Das Reich der Bruderschaft" - Freebuild5
"Der Krieg hat begonnen" - Freebuild6
"Der Krieg hat begonnen" - Burg Kupferloch - Freebuild7
"Der Krieg hat begonnen" - Bereit für den Kampf - Freebuild8
"Der Krieg wurde gewonnen" - Freebuild9
"Vergeltung" - Freebuild10
"Überrannt..." - Freebuild11
"Ende der Waffenruhe" - Freebuild12


Freebuild13 - "Der Untergang von Floggenbach"

Nun kommt es zur alles Entscheidenden Schlacht...
Dank der Hilfe aller Freien Gruppen konnte man ohne große Probleme bis zur Hauptstadt Floggenbachs vorrücken.
Es stellte sich gar nicht die Frage was nun passieren sollte, der Hinterhältige Erstschlag von Floggenbach kann nur durch die Zerstörung des Reiches beantwortet werden!

Auch wenn es eine erbitterte Schlacht wird, ist jeder Mann bereit für die Bruderschaft zu sterben um dieses Pack zu vernichten und zu vertreiben!

Die Tuppen maschieren auf und umzingeln die Hauptstadt fast komplett damit es kein Entkommen gibt...













Natürlich übernahm die Bruderschaft die Erste Angriffswelle und die Freien durften dann den Rest aufmischen.
Warum das?
Ganz klar, man ist ihnen zu Dank verpflichtet und wollte nicht unnötig die Freien Gruppen schwächen druch Verluste ihrer Soldaten!
Somit konnten sie ohne große Mühen den Rest der Stadt einnehmen und plündern!

LG
Markus
 

Fletcher Floyd

Schnellbauer
Beiträge
1.988
So, jetzt langt's aber -überholt der mich heimlich still und leise mit den Free-, Pflicht- oder sonstigen Builds:)

Aber sei's drum: Eine hervorragende Microscale-Umsetzung einer Hauptstadtberlagerung sieht genau so aus. Egal ob jetzt die Festung, die Bäume oder die hervorraged umgesetzten Belagerungswaffen, das ist alles sehr schön gemacht und total srtimmig. Klasse!
 
B

benima

Guest
Wir haben ihnen Saures gegeben ;) super freebuild! Und danke fürs plündern:)
Toll gebaut und hübsch präsentiert.
 

Dunkler Vater

Bekanntes Mitglied
Beiträge
140
WOW, einfach nur WOW!
Die Belagerung im Microscale sieht richtig gut aus.
Die Harmonie zwischen der Stadt und den Belagerern stimmt und die Belagerungswaffen sind toll um gesetzt. :dh
Auch die Belagerung im Minifig. Maßstab sieht gut aus.
Nur die Leitern scheinen mir doch etwas kurz. :rofl

MfG,
Dunkler Vater

P.S.: Ich hab gerade die Pfeile im Schnee entdeckt. Super! :dh
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.625
Hallo Markus,

sehr cool! Eine schöne Belagerungsszene. Am Besten finde ich aber, dass es eine Darstellung in Microscale-Format und noch eine "gezoomte" Variante gibt.

Das MOC in Microscale wartet mit vielen, schönen Ideen auf. Die Zinnen, die Türme und auch die kleinen Belagerungswaffen gefallen mir extrem gut. Auch die beiden Wälder links und rechts von Floggenbach überzeugen mich. Über das Design von Floggenbach brauchen wir gar nicht erst reden. =)
Die Belagerungszene mit den Minifigs gefällt mir ebenfalls. Musste wegen des ganzen Schlachtlärms die Lautstärke meines Monitors runter regeln. :dr .... :D
Trotz der vielen Figuren, scheint Jede ihre Aufgabe zu haben. Auch hast du an so nette Details wie die Pfeile im Boden gedacht. Super!

Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die MOCs etwas differieren. Der Abstand der Türme am Haupttor passt nicht ganz und beim Microscale-Modell gibt es noch einen Graben, der bei den Minifiguren fehlt.
Nichts desto trotz, wieder mal ein tolles MOC von ich mir wünsche, ich hätte es gebaut.

Viele Grüße
Bricknator
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Tolles MOC, Markus.
Gespickt mit kleinen Details, interessanter Mauergestaltung und schneebedektem Wald ist dir eine tolle Übersicht der Belagerung Floggenbachs gelungen.
Und dazu FB 13. Hammer! (weil eines besser als das andere ist)

LG, Ben
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Hallo,

Da kann ich nur Dankeschön für das tolle Feedback sagen =).
Microscale ist ja nicht so mein Ding und somit war es eine richtige Herausforderung für mich da etwas halbwegs anschaubares zu bauen :D .

Bricknator schrieb:
Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die MOCs etwas differieren. Der Abstand der Türme am Haupttor passt nicht ganz und beim Microscale-Modell gibt es noch einen Graben, der bei den Minifiguren fehlt.
Nichts desto trotz, wieder mal ein tolles MOC von ich mir wünsche, ich hätte es gebaut.
Das mit dem Abstand stimmt, aber sah ich dann erst so richtig als die Fotos fertig waren und dann hatte ich keinen Bock mehr das umzubauen :D.

Nein, der Graben ist vorhanden!
Sieht man beim ersten Minifig MOC mal das dort ein Fluss ist. Leider ist es beim Haupttor nicht ganz erkenntlich da der Winkel beim ablichten etwas ungünstig dafür war.
Aber der Burggraben ist definitiv durchgehend vorhanden ;).

Danke
LG
Markus
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.625
Hi Markus,


markus1984 schrieb:
Nein, der Graben ist vorhanden!
Sieht man beim ersten Minifig MOC mal das dort ein Fluss ist. Leider ist es beim Haupttor nicht ganz erkenntlich da der Winkel beim ablichten etwas ungünstig dafür war.
Aber der Burggraben ist definitiv durchgehend vorhanden ;).
Wo du recht hast! Wer richtig hinschaut sieht auch den Graben. B) *brilleputz*


markus1984 schrieb:
Microscale ist ja nicht so mein Ding und somit war es eine richtige Herausforderung für mich da etwas halbwegs anschaubares zu bauen :D .
... glaub ich dir nicht. :lol:

Viele Grüße
Bricknator
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Geniale Freebuilds :wub:

Deine Darstellung des Angriffs auf die Hauptstadt von Foggenbach gefällt mir richtig gut, vorallem den Effekt mit der Gesamtansicht der Burg in micro-scale und gleichzeitig der Angriffsbilder vor der Burgmauer im größeren Maßstab finde ich super. Hervorheben möchte ich die Katapulte und Belagerungstürme, das schöne Design der Burg und die Fässer, wo mir die Verwendung der 2x2 Rundfliesen mit Loch und den runden 1x1 Plates sehr gefällt :)

Lg Patrick
 

Dr. Zarkow

Urinsteinmetz des Todessterns
Beiträge
303
Sehr schönes MOC. Wenn man den microacale von weitem ansieht, meint man dass es ein normales Modell von weit weg ist. Alle Teile perfekt ausgewählt und positioniert!

Mal ne Frage: Wie lange brauchst du denn idR für so ein minifig-sized MOC?
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Auch euch beiden noch ein Dankeschön für das tolle Feebdack!

@Zarkow
Also für diese Bauten hab ich ein paar Tage gebraucht. Ging recht schnell da es im Grunde nichts aufregendes ist und halt eher auf einzelne Szenen abzielt und somit auch der Bauaufwand nicht soo groß ist.

Danke
LG
Markus
 
Oben Unten