FB2 - Betrunkene Gummibärchen beim Tanzen

Simon_Schweyer

Neues Mitglied
Beiträge
62
"In den MOC & Vorstellungsthread aufgenommen"
Hallo zusammen, ich habe gedacht, ich poste hier den letzten Spielzug von der Brandküste nochmals separat - dies gibt auch die Möglichkeit darüber zu diskutieren, da dies nicht im Spielthread geschehen sollte.


Nachdem nun die Wirtschaft im Land gestärkt wurde, haben die Herrscher beschlossen auch das Militär zu stärken. Also haben sie ihre Boten ausgesandt nach Grosssteinen, um mit ihnen ein Bündnis auszuhandeln. Denn Grosssteinen hatte einen grossartigen Ruf - alle fürchteten sich von den legendären Bären die dort wohnen sollten. Die an seiner Seite zu haben, wäre doch etwas angenehmes in einem Krieg.



Nun kamen die drei Boten an die Grenze des Herzogtums. Und siehe da, die Elfen auf der Wache waren einfach eingeschlafen und so ritten sie vorbei - und sie konnten all den mühsamen Papierkram vermeiden. Sie ritten weiter ins Landesinnere, in der Hoffnung, endlich auf die grossen Kampfbären zu treffen.
Doch dann... Die Boten trauten ihren Augen kaum, was sie sahen erschrack ihr Herz zutiefst.
Anstatt mächtige Bären, von denen einer angeblich so stark wie 25 Menschen sein soll, sahen sie schwabblige, süsse, betrunkene, tanzende Gummibärchen!



Die sassen rund um ein Feuer, betranken sich und zeigten ihre schwabbeligen Dance-Moves. Es gab einen roten Gummibären, der war mit Himbeerparfüm besprüht. Dann der Orange der auch nach Orange roch. Ein gelber Bär, dessen Spucke so sauer wie Zitrone sein soll. Und zuletzt einen weissen Bären mit einem undefinierbaren Geruch. Niemand mochte ihn richtig - ich glaube sein Name war Arnas, er war sowas wie ihr Anführer. Wahrscheinlich war er früher auch mal farbig, war jedoch zu lange in der Sonne und hat dadurch seine Farbe und seinen Geschmack verloren.

Nachdem die drei Boten etwas mit den Bären geplaudert haben, genossen sie noch zusammen etwas Elfenwein. Dann aber machten sie sich gleich auf den Rückweg. Denn mit solchen Schwabbelbären will niemand was zu tun haben, geschweige denn, sie im Krieg auf der eigenen Seite wissen.

Ende der Geschichte.
Zum Schluss gibts noch eine Nahaufnahme von den Gummibärchen:



Ich hoffe es gefällt euch und ich konnte euch vielleicht etwas zum lachen bringen ;-).
Liebe Grüsse
Simon
 
Beiträge
2.001

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Das nenne ich einmal ein ausgefallenes Freebuild! :biggrin: :biggrin:
Absolut klasse, und die "Bärchen" von Groß, sorry, "winzig"Steinen sollten einmal Reaktion zeigen.
Oder war es doch zu viel Bier? :p
Finde auch, das solche Bauwerke richtig Leben in die 9 Reiche bringt.
Bin auf die Antwort gespannt.
Tolles Moc!

Lg boga
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Als erstes muss ich mal meine Freude ausdrücken das du wieder mit am Start bist!
Deine Castle MOC`s finde ich ja immer wieder total schön zum anschauen und darum noch besser das du gleich mit einem MOC durchstartest.

Naja, was soll man dazu jetzt noch sagen?
MOC super gebaut und vor allem die Idee + Geschichte sind zum brüllen!
Hätte zwar nach der WA Diskussion auf den langersehnten Krieg gewartet aber scheinbar müssen wir uns noch in Geduld üben bis die ersten Fetzen fliegen :biggrin:.

Super FB inkl. 1A Präsentation!

LG
Markus
 

Robert_88

Neues Mitglied
Beiträge
1.246
Ich kenne mich bei den 9 Reichen zwar nicht wirklich aus aber die Idee finde ich lustig und es ist sehr schön gebaut. Highlight wäre für mich noch gewesen wenn einer der drei Boten wie Thomas Gottschalk ausgesehen hätte.
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Hallo Simon :)

Freut mich wirklich sehr, dass du wieder beim 9 Reiche RPG zurück bist und gleich auch noch ein so tolles MOC gebaut hast . Dieses ist echt genial geworden und gefällt mir richtig gut - die Gummibärchen aus Großsteinen sind jetzt schon kult :lol: :dh

Ich bin schon auf deine kommenden Bauwerke gespannt und wirklich stolz, dass ich mit dir gemeinsam die Geschicke der Brandküste leiten darf :)

Lg
Patrick
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.589
Hi,

tolle Idee, habe nur Angst um die Gummibärchen.
Noch tanzen sie und freuen sich. Ich sehe aber schon
das Funkeln der Appetit in den Augen der Reiter.
Dann Mahlzeit.

Gruß Thrawn
 

Petric_G

Aktives Mitglied
Beiträge
89
Tolle Idee Simon! Coole Bären. Schade sieht man den Torbogen nur seitlich. Doch das ist beim Fotografieren wohl immer so der Kompromiss.
Hatte mich schon auf Action in die Neun Reiche gefreut. Doch wenn Gummibäre im Spiel sind ist alles Friede, Freude, Gummikuchen ;-)
 
Oben Unten