FB2 Südende - Brachfurtheim - Haus am Fluss

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
"In den MOC & Vorstellungsthread aufgenommen"

"Vor den Toren Brachfurtheims liegen viele kleine Dörfer, vereinzelte Gehöfte, Holzfällerlager und Mühlen.

Dies jedoch ist etwas besonderes. Sie ist ein völlig neuer Ansatz und der erste seiner Art. Grundlage war eine einzelne alte Mühle an einem strategischen Knotenpunkt. Diese wurde von den herzoglichen Baumeistern umgebaut, erweitert und verbessert.
Nun beherbergt sie eine Mühle, eine kleine Schmiede, Unterkünfte für Personal und eine kleine Wachmannschaft.
Zudem wurde der Fluss aufgestaut um eine bessere Ausnutzung zu gewährleisten und den Wasserfluss in Richtung Brachfurtheim regulieren zu können.





Während auf der einen Seite unermüdlich die Mühlsteine klappern, hört man auf der anderen Seite das stetige Klopfen von Hämmer und das Zischen von abkühlenden Stahl. In Friedenszeiten sind die Erzeugnisse Werkzeuge, während in Zeiten des Aufruhrs und des Krieges, Schwerter, Speerspitzen, Rüstungen, Pfeilspitzen und Kettenglieder für die herzoglichen Kanonen geschmiedet werden.










Nach dem großen Erfolg werden in Zukunft vermehrt Umbauten erfolgen und der Fortschritt geht im Herzogtum Südende mit großen Schritten voran. Die magisch-industrielle Revolution hat begonnen..."



Ich hoffe mein Moc gefällt euch und ihr hinterlässt den ein oder anderen Kommentar mit Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.
Würde mich sehr freuen.

Grüße,
hellboy
 
Beiträge
2.001
Sehr schön gebaut -gefällt mir alles richtig super!

Leider werden die Fotos dem Moc nicht so ganz gerecht -da muss einfach mehr Licht drauf, sonst "säuft" das Geschehen etwas ab.
 

Marcel V

Bekanntes Mitglied
Beiträge
418
Ich würde dir wirklich empfehlen, das ganze morgen mal raus an Tageslicht zu stellen und nochmal ein paar Foto's davon zu machen. Du baust eigentlich gut und detailliert, aber die Fotoquali lädt nicht wirklich zum betrachten ein... ohne zu behaupten das ich ein Fotospezialist wäre.
 

Trust

Ama et fac quod vis!
RLUG Orga
Beiträge
1.582
KevFett2011 schrieb:
Richtig geil gebaut,aber nicht wirklich gut abgedichtet :( Da muss ich mich marcu anschließen!einfach mal bei Tageslicht fotografieren und dann wirkt es gleich viel besser :dh

LG KevFett2011
Ja wenn so ein Haus nicht gut abgedichtet ist, ist das wirklich blöd, da regnet es ja rein :p

Nun aber Ernst:
Das ist wirklich toll gebaut, besonders gut gefallen mir die Brücke und die Dächer der Häuser sowie die Vegetation :dh :dh :dh
 

KevFett2011

There's been an awakening.
Beiträge
1.455
Trust2112 schrieb:
Ja wenn so ein Haus nicht gut abgedichtet ist, ist das wirklich blöd, da regnet es ja rein :p

Nun aber Ernst:
Das ist wirklich toll gebaut, besonders gut gefallen mir die Brücke und die Dächer der Häuser sowie die Vegetation :dh :dh :dh
:biggrin: :biggrin: Autokorrektur,du hast natürlich Recht,gut das sein Haus gut abgedichtet ist,bei der Ablichtung müssen wir nachbessern und ich lerne jetzt erstmal das ordentliche Schreiben :biggrin: ;)

Lg KevFett2011

Trust,immer für einen Lacher gut :biggrin:h
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Jetzt muss ich einmal meinen Schützling verteidigen!
Schaut eigentlich irgendjemand noch auf das Moc? Oder beherschen hier nur 1980 Pixel und HD-Qualität?
Finde es echt schade, das jeder nur mehr auf Fotoqualität und nicht mehr auf das "Wichtigste" das "Bauwerk" schaut.
Nicht jeder hat die Mittel Fotos in solcher Qualität und Bearbeitung zu machen.
Mir gefällt es genau so, wenn man alles detailliert sehen kann. Doch die Besten Fotos lassen kein Moc gut wirken!
Was Hellboy hier gemacht hat, finde ich absolut cool und gelungen. Jedes Detail kann man erkennen!
Wer nicht, braucht eine Brille!
Und die Fotos auf Flickr sehen um Welten besser aus.
Tja, aber so lange man nicht ordentlich Bilder hochladen kann hier bei IDS, werden es einige wohl schwer haben.
Egal ob gute Fotos oder schlechte.
Auch schade finde ich, das dieses Thema eigentlich überhaupt nichts zum Bauwerk aussagt.
Mir persönlich wäre es lieber ich habe ein Top Moc und "Scheiß" Bilder als ein "Scheiß" Moc und gute Bilder!
Sorry!
Das musste jetzt einfach sein.
Ich bin stolz, das Hellboy bei mir im Team ist. Und man sollte sich dieses Bauwerk mal genauer ansehen.
Gibt einiges zu entdecken.
Für mich ein tolles Moc!

Lg boga
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Entschuldigt für den Doppelpost.
Dieses Moc entstand in drei wöchiger Planung mit Bilderaustausch und netten Gesprächen.
Diese Idee kam von Hellboy und ich war von Anfang an begeistert.
Ich würde gerne von "anderen" Usern auch solche Moc's sehen.
Wer es besser kann, nur her damit!
So, jetzt brauche ich ein Bier!!!!

Lg
 
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
Hm, dann muss ich wohl zum Augenarzt oder bin nicht kleinlich genug. :biggrin:
Nun, ich mein die Bilder passen, man erkennt alles und Schneetreiben ist auch nicht zu erkennen auf den Pics.

Nun, der Gedanke zur Baut selbst ist stimmig. Schön einleitend zum kommenden "Epos" rund um unsere Neun Reiche.

Also ums gleich anzustreifen: Viele super Dinge hast du eingebaut. Der etwas gebeutelte Hinterhof mit dem kaputten Steg ist ein richtiger Blickfang.
Das Haus selbst - richtig klasse. Eine abwechslungsreiche Fassade.
Von Diversem rundherum umgeben, fein.
Schön find ich auch, dass du das Wasser "ruhig" gebaut hast mit Tile's und nicht mittels Schütttechnik einen Wildwasser-Raft Park gebaut hast. :'D
Die Steinbrücke hat auch dieses ... gewisse Etwas. ;)

Nein wirklich, ein richtiger Leckerbissen dein Moc.

Mfg. Scorch
 
W

-Wat-

Guest
Jawohl, ein wirklich tolles MOC, das du uns hier präsentierst.
Bildbearbeitung und Ablichtung sind schön und gut, aber hier geht es um das Bauwerk und da ich nicht komplett blind bin, sehe ich ja was du hier schönes gebaut hast.
Das Fachwerkhaus, samt angeschlossenem Staudamm gefällt mir sowohl vom technischen Aspekt, als auch von der Präsentation inmitten einer idyllischen Natur.
Verbesserungsvorschläge fallen mir hier wirklich nicht ein, wundert mich aber sowieso nicht, denn wer dein Display auf der Bricking Bavaria gesehen hat, weiß sowieso, dass du Castle-technisch so einiges auf dem Kasten hast. :dh

lg
Jonas
 

Marcel V

Bekanntes Mitglied
Beiträge
418
boga schrieb:
Entschuldigt für den Doppelpost.
Dieses Moc entstand in drei wöchiger Planung mit Bilderaustausch und netten Gesprächen.
Diese Idee kam von Hellboy und ich war von Anfang an begeistert.
Ich würde gerne von "anderen" Usern auch solche Moc's sehen.
Wer es besser kann, nur her damit!
So, jetzt brauche ich ein Bier!!!!

Lg
Gerade wenn er bzw. ihr viel Zeit und Austausch in das schöne (!) Moc investiert habt, wäre es doch toll wenn es eine standesgemäß Präsentation bekommt. Ich weiß wie es ist, wenn man sein fertiges Moc präsentieren möchte und die Bilder dann vll. ein wenig überhastet aufnimmt... will jetzt aber auch keinen großen Streit darüber aufmachen, wenn wir uns eigentlich einig sind das Hellboy ein tolles Bauwerk erschaffen hat!

Gruß, Marcel

P.S.: Brille trag ich täglich... :p
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Dein neuester Beitrag zum RPG gefällt mir richtig gut :wub:

Besonders die Bauweise der Fassade hat es mir angetan, der Einsatz der 1x1 Rundplatten passt perfekt und kreiert eine schön abwechslungsreiche Fassade. Auch die Dachkonstruktion finde ich sehr ansprechend und überzeugend - da ich selbst in letzter Zeit viele Dächer gebaut habe, weiß ich nur zu gut, dass gerade diese oftmals schwer zu bauen sind wegen den Winkeln usw - hast du aber super gelöst.

Auch die vielen Details gefallen mir sehr, sei es die am Ufer angespühlte Flasche oder der Angler - gibt wirklich viel zu entdecken :) .

Was die Ablichtung betrifft kann ich nur sagen, dass ich selbst immer wieder Schwierigkeiten mit dem Fotografieren habe, sei es mit der richtigen Belichtung oder mit dem Ausschneiden der Bilder. Ich habe bei deinen Fotos alles gut erkennen können und auch viele coole Details und Techniken entdeckt - passt also :)

Lg
Balbo
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Sodala =).

Vorab mal zum Thema Fotos :p.
Im Grunde bin ich auch immer der Meinung das zu einem guten MOC auch gute Fotos gehören!
Das es oft nicht einfach ist (gerade bei größeren Bauten oder wenn man kein Vermögen für eine Kamera ausgeben möchte) kann ich nur bestätigen, aber ganz ehrlich gesagt gibt es viel schlimmere Bilder und hatte selbst schon so einiges schlechtere von der Qualität hochgeladen.
Klar könnte es etwas schärfer sein aber finde das man alles gut erkennt und halt nur beim genauen hochzoomen etwas unscharf wird.

Also verstehe ich hier die ganze Aufregung nicht so ganz wenn man sogar hier täglich schlechtere MOC`s von der Ablichtung zu Gesicht bekommen (was jetzt absolut nicht Böse oder sonst was gemeint ist).


Aber nun zum wichtigerem Teil in diesem Thread und zwar ist der wirklich 1A geworden!
Freut mich richtig das du auf IDS bist und vor allem auch gleich beim RPG mit machst :dh.
Das Gebaute ist wirklich bis ins kleinste Detail mit viel Liebe gemacht und das sieht man dann natürlich auch beim Gesamtergebnis!
Schöne Techniken verwendet und speziell das ganze Haus ist einfach nur Erstklassig geworden!

Somit kann ich nur sagen das du ein Fantastisches FB hier präsentierst und beim nächsten mal einfach eine Lampe mehr aufs MOC und passt =)

LG
Markus
 

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
Die Fotos wurden heute Frühnachmittag in einer Sonnenlicht gefluteten Küche aufgenommen.
Das Moc ist seit Samstag fertig und der letzte Feinschliff erfolgte am Sonntag, die Fotos wurden erst heute gemacht, aufgrund des schlechten Lichtverhältnisses am Abend am Wohenende.

Leider steht mir zum Fotografieren nur meine Handykamera zu Verfügung, die "bessere" Fotos macht als die kleine Digitalkamera die ich besitzte. Ich werde mir in nächster Zeit auch keine neue anschaffen, da ich das Geld schlichtweg wo anders brauche. In meinen Augen ist eine Steigerung der Qualität der Bilder im Vergleich zu den letzten Bilder zu sehen, aber da muss ich euch recht geben es geht immer noch um einiges besser.
Ich werde mir in Zukunft noch mehr Mühe geben.

Ansonsten kann ich Boga's Post nur wiedrholen, da steht eig. alles schön drin :rolleyes:

Es freut mich aber trotzdem wahnsinnig, das es so gut ankommt. Vielen dank für das bautechnische Lob von euch
 
Beiträge
2.001
marcu44 schrieb:
Gerade wenn er bzw. ihr viel Zeit und Austausch in das schöne (!) Moc investiert habt, wäre es doch toll wenn es eine standesgemäß Präsentation bekommt. Ich weiß wie es ist, wenn man sein fertiges Moc präsentieren möchte und die Bilder dann vll. ein wenig überhastet aufnimmt... will jetzt aber auch keinen großen Streit darüber aufmachen, wenn wir uns eigentlich einig sind das Hellboy ein tolles Bauwerk erschaffen hat!

Gruß, Marcel

P.S.: Brille trag ich täglich... :p
Zustimmung!

Ich bin ja selbst "betroffen" -auch ich erhielt viele Hinweise/Tipps im Bezug auf Bilder bis vor kurzem. Entweder habe ich mich seitdem tatsächlich verbessert, oder die Leute haben es aufgegeben:-D

Im Nachhinein bin ich dafür dankbar, denn: Heute bedaure ich, von einigen meiner "Frühwerke" keine schöneren Bilder zu haben.

Das vorliegende Moc ist nach wie vor derbe gut, ich schrieb' es ja bereits.

Also Kompliment hellboy und Prost boga:)
 
Gefällt mir!: boga

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
4.202
Hi Hellboy,

da hast du ein super MOC gezaubert wirklich Top. :dh
Das Haus ist der Hammer. Sehr schöne Bautechniken hast du verwendet.
Deine Brücke gefällt mir sehr gut.
Der Bach mit den Flat Tille 1x2 in Tr. light Blue nicht schlecht gemacht.
Das Treibgut und die Seerosenblätter setzen den Bach einen neuen Style auf. :dh
Mir gefällt dein MOC, dass mit dem Fotografieren kann passieren wird bestimmt bald besser werden. :rolleyes:

Gruß
Mariner69
 

Boba1980

Master of Microfighters
Beiträge
777
Richtig, richtig geil!!! :wub:
Tolle Idee mit der Doppel-Mühle und auch die Gestaltung des Gebäudes, der Landschaft, einfach klasse. Trotz der vielen schönen Details wirkt es nicht überladen. :dh

Da ich das nicht annäherd so hinbekommen hätte, steht mir Kritik eigentlich nicht zu. Aber, mit dem Fotografieren kenne ich mich ein wenig aus ;). Ich will aber gar nicht die Bilder kritisieren sondern lieber Tipps geben:
hellboy schrieb:
Die Fotos wurden heute Frühnachmittag in einer Sonnenlicht gefluteten Küche aufgenommen. [...]
"Sonnendurchflutet", genau das ist das Problem was zu diesem Blenden oder "Ausfressen" beim zweiten Bild führt. Du könntest da z.B. ein dünnen weißen Stoff vor das Fenster hängen. Damit wird das Sonnenlicht gebrochen/gestreut. Du verhinderst damti das Blenden und starke Schattenbildung.

Bezüglich der Kamera bist du mit nem Handy natürlich eingeschränkt, aber hier gibt es (je nach Handy) Foto-Apps mit denen du oft deutlich mehr rausholen kannst als mit der Hersteller-App. Einfach mal google fragen und ausprobieren.

Eine Kamera muss übrigens gar nicht teuer sein, ich mache meine Fotos mit einer 10 Jahre alten digitalen Spiegelreflex mit 8 MP.

Handy-Stativ: Man kann aus nem Selfie Stick oder eine Autohalterung ein prima Stativ basteln. Der Selfistick hat zudem den Vorteil, dass du gleich nen Kabelauslöser dabei hast. Verwackeln ist damit ausgeschlossen.

Viele Grüße
Boba
 
Oben Unten