FB2 - Südende Hunters'man Inn

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
In den MOC und Vorstellungs Index aufgenommenhttp://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/http://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/
Überall in Südende finden sich kleine Tavernen und Gasthäuser für die Reisenden, fahrenden Händlern und Pilgern.
Was gibt es, nach einem langen Tag auf der Straße besseres als einen guten Schmaus, Musik und etwas Prozentiges und danach ein weiches Bett? Somanch ein Reisender bleibt dann doch ein paar Tage länger als ursprünglich geplant.

Den "Hunters'man Inn" findet man auf der Landkarte einen Tagesmarsch nördlich von Brachfurtheim und lockt mit guten Gerichten aus den umliegenden Wäldern, Musik und dem dank Dolno-Fist über ganz Südende und deren Grenzen hinaus bekannten Hunters'mann-Whiskey.

G9R_02.jpg


Ich hoffe das Gasthaus gefällt euch. Bessere Fotos findet ihr auf meinem Flickr-Account, dort allerdings mit gelben Köpfen und Drachenrittern :lol:


Hunters'man Inn01 by Robert Maier, auf Flickr


Hunters'man Inn02 by Robert Maier, auf Flickr

Ich freu mich auf eure Meinung, Kritik und Verbesserungsvorschläge.
 

Kit Bricksto

Survivor of Order 66
Beiträge
600
Hey Hellboy,

Mir gefällt deine Taverne mit der angedeuteten Umgebung. Baulich sehr gut umgesetzt - sicher, keine Neuerfindung des Rades, aber warum auch, wenn man mit konventionellen Mitteln sowas schönes erreichen kann. Einziger Kritikpunkt: Deinem Fachwerk fehlen die statisch notwendigen Querverstrebungen. Aber wer weiß, was in den Neun Reichen möglich ist, vielleicht wird das Ganze auch einfach durch Magie zusammengehalten.. ;)
Was du vielleicht noch etwas besser machen könntest ist der Bewuchs des Hauses. Die Pflanzenteile an Wänden und Dach wirken noch etwas willkürlich platziert. Ein starker Pflanzenzug der sich an einer Stelle vom Boden bis zum Dach hochwindet und etwas ausbreitet würde da vielleicht realistischer aussehen.

Alles in allem aber ein sehr stimmiges Bauwerk und auch die Positionierung und Auswahl der Minifiguren finde ich sehr passend! :)

Liebe Grüße,
Kit Bricksto
 
Beiträge
2.001
Total super, voll mein Ding Höllenjunge!

Superstimmiger Mix aus Verwendung klassischer Teile (Torbögen, Dachziegel) und "fortgeschrittener" Techniken.

Bin wirklich begeistert, ein klasse MOC!! MdM-Material!
 
Gefällt mir!: boga

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Hallo Hellboy

sehr ästhetisch deine Taverne

Einzig hier würde ich mich anschliessen
Kit Bricksto schrieb:
Die Pflanzenteile an Wänden und Dach wirken noch etwas willkürlich platziert. Ein starker Pflanzenzug der sich an einer Stelle vom Boden bis zum Dach hochwindet und etwas ausbreitet würde da vielleicht realistischer aussehen.
Die zufällige Verteilung wirkt mir irgendwie zu unruhig. (ev. kleinere, oder andere Teile ausprobieren)


Die Querstreben hingegen sind sicher unterm Putz realisiert, da bin ich mir todsicher ;)

und das Phallusdings am Kamin ist -vielleicht- ein wenig gewöhnungsbedürftig :biggrin:

Aber, ein echter Hingucker!

LG
Simon
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Konnte ja schon einige WIP-Bilder sehen, bevor du das fertige Bauwerk präsentierst.
Ich weiß, das du sehr viel Wert auf das Gesamtbild legst. Und auch jedes Detail muss sitzen.
Das mag ich sehr an deinen Bauwerken. Alles ist schön durchdacht und auf dem Punkt.
Kann die konstruktive Kritik von Kit nur teilweise verstehen. Querbalken wären dann in Lego nicht so leicht umzusetzen. Und könnte leicht sein,
das dieses Moc dann zu übertrieben wirkt.
Für mich ein klasse Freebuild, das sicher SÜDENDE würdig repräsentiert. :rolleyes:
Hoffe, du nimmst es zum Treffen beim Markus mit. Dann kann man es so richtig begutachten.

Lg Sanel
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Endlich, da ist das Ding! Ein tolles "Freebuild" und ich kann mich boga eigentlich nur anschließen. Auch ich durfte einige WIP-Bilder sehen und da du nichts dem Zufällt überlässt, hat es eben bis heute gedauert. Alles ist durchdacht, Fenster, Fachwerk, Steine, Rauch,...

Wahnsinn, ein tolles MOC! Und passend zu deinen anderen :wub:

LG, Ben
 

Dr. Zarkow

Urinsteinmetz des Todessterns
Beiträge
303
Sehr fein gebaut! Gefällt mir gut! Viele Details und das Dacht ist auch Klasse ausgearbeitet! Besonders gefallen mir immer die kleinen Geschichten dazu. Macht Spaß zu lesen, wie ihr euch Mühe gebt alles miteinander zu verbinden um zu zeigen, dass alles in einer Welt passiert.

Kanns kaum erwarten, bis ich endlich damit anfangen kann :)
 

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
Danke Leute.
@ Kit: Ja Querverstrebungen wären schon eine tolle Sache, nur leider sehr schwierig mit Lego gutaussehend umzusetzen. Habe bis jetzt noch keine Bautechnik gefunden die mich zufrieden stellen würde.

@Kit und Xymion: Ja sie sind sehr zufällig verteilt, um der großen schwarzen Fläche des Daches entgegen zu arbeiten. Evtl fehlt noch ein klein wenig Feinschliff, aber welches Moc was nicht nach dem Fotografieren wieder zerlegt wird, wächst und verändert sich nicht?

@Dr. Zarkow: Danke vielen Dank, das ist das erste Lob was ich für meine Texte bekomm. Ja es ist schön wenn diese Arbeit auch gewürdigt wird. Boga kann davon ein paar Lieder singen, wenn er von mir wieder Texte zum Kontrolle lesen bekommt und vor der seiner Antwort, ich ihm dann schon wieder eine überarbeitete Version zukommen hab lassen. Ja als Ghostwriter für ganz Südende hat man a bissl was zu tun
 

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
Danke für das viele Lob. Und ich bin sicher Sanel, dir wird es beim nächsten IdS@Home besser gefallen als auf den Fotos ;-)
 
Gefällt mir!: boga
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
Woah, dass du immer solche riesen FB's raushaust. Sagenhaft.
Also bautechnisch a Hammer. Detailreich wie immer... schierer Wahnsinn. :)

mfg. Scorch
 
B

benima

Guest
super moc freue mich schon auf den ersten besuch :)
hoffe der gasthof wird gut laufen und lange offen sein :)
 

kofi

Aktives Mitglied
Beiträge
32
Top!
Eindeutig hellboy-Stil! Erkennt man sofort, wenn man deine anderen Werke bewundern durfte!
Das verwinkelte macht das Gebäude richtig organisch, also so wie man es in echt auch gebaut hätte. Hast da eine Vorlage, oder ist das alles deinem Kopf entsprungen!?
Welche Teile hast für den Rauch am höchsten Schornstein verwendet? Sieht super aus und hab ich so noch nicht gesehen!
Gruß
kofi
 

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
Vielen dank.

Ja mit der Zeit entwickelt man so seine Eigenheiten, die man gern verwendet :)

Ich orrentiere mich viel an TabletopGebäuden und Vorlagen für diese und Computerspiele-Rohzeichnungen, sofern man welche in die Hände bekommt. :lol:
Und somit hab ich fürs erste noch einen schönen Vorrat, um euch mit weiteren Gebäuden versorgen zu können ;-)

Der Rauch sind weiße 2x2 Dishes aneinander gereiht.
 
W

-Wat-

Guest
Ja, was soll man da noch groß schreiben, eigentlich wurde schon alles zum MOC gesagt.
Jedenfalls hast du hier einmal wieder klasse Arbeit geleistet und ein wirklich sehenswertes Castle Gebäude gebaut. Super MOC von dir, Robert! :dh

Durch die vielen WIP Bilder durfte ich ja ein wenig Teil an der Bauphase haben und das Endreslutat kann sich wirklich sehen lassen. Das Gasthaus ist sicherlich ein heißer Anwärter auf das MdM.
Schön, dass du bei den Photos darauf verzichtet hast Minifiguren mit ins MOC zu integrieren, so kann man das gebaute viel besser auf sich wirken lassen.
Einziger Kritikpunkt für mich sind wie auch schon beim Kommentar von Kit Bricksto die kleinen oliven Leaves an Hauswand und Dach, das sieht ein wenig chaotisch aus. Eine durchgehende Staude vom Boden bis zum Dach hätte wohl realistischer ausgesehen, aber hey das ist ein Fantasy-RPG. Das ist sowieso schon Kritisieren auf sehr hohem Niveau.

Freue mich schon das Gasthaus beim nächsten Treffen live zu sehen! =)

lg
Jonas
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Hallo Robert :)

Ein geniales und wunderbar detailliertes Gasthaus hast du da für die 9 Reiche gebaut. Vorallem die Bauweise der Dächer bei denen Castle MOCs finde ich super, die Slopes in Kombination mit der seitlichen Umrandung machen sich richtig gut. Auch die Tatsache, dass du die Rückseite mit dem Stiegenaufgang und den versteckten Kürbissen gebaut hast sagt mir sehr zu und zeigt, wie viel Liebe zum Detail in deinen Bauwerken steckt :)

Großes Kompliment! Ich freue mich schon auf unser gemeinsames Castle Collab für die BB und für Mondsee :)

Lg Patrick
 

hellboy

Neues Mitglied
Beiträge
67
@Kofi: ja relativ simpel, nicht unbedingt beliebig formbar aber sehr passend fü3 einen großen Schornstein der über einem Kamin mit eknem großen offenen Feuer steht, mit dem das ganze Gasthaus geheizt und bekocht wird. Anonsten nehm ich sehr gern die weißen Eiskueln he.

Vielen Danke. Ja ich denke evtl wächst da noch ein wenig von den Leaves noch zusammen ;-)

Patrick die Freude auf unser gemeinsames Collab ist ganz meinerseits. :)
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.640
Hallo Hellboy,

was für ein tolles Haus. Ich finde es in allen Belangen absolut gelungen. Viele schöne Ideen hast du einfließen lassen.
Die Idee mit dem Vogelhaus finde ich spitze. Hast du das Buch auf dem Stein befestigt?

Viele Grüße
Bricknator
 
Oben Unten