FB4 - Bund der Gerechten - Flieg, Fass, flieg!

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Was bitte schön ist eine Pechfassschleuder? :D
Ich hab mal versucht was umzusetzen.
Hoffe es gefällt.
----


Schon lange war der Bund der Gerechten auf Verstärkung seiner Truppen bedacht. Allen voran Lupela und Xyrian.
Und mit der Ankunft der Luxusgüter im Camp war nun endlich wieder einmal eine dieser Chancen gekommen, die man packen musste, wollte man wirklich weiterkommen.
Ihren Truppen mangelte es im Moment an vielem, und eigentlich alles davon wäre dringlich.
Aber die Führung beharrte darauf, auch noch Wurfmaschinen in die Truppenverbände zu integrieren.
Also wurden die Handwerker unter ihnen damit beauftragt, eine leichte und mobile Schleuder zu bauen. Die meisten der beteiligten Männer blühten förmlich auf, wurden oft gar übermütig und unvorsichtig.
Zum Beispiel als sie endlich begriffen, wie sie die gespannten Elemente bewerkstelligen mussten, damit diese den Kräften auch standhielten. Ab da gab es kein Halten, wollten sie ihre Teststeine doch immer weiter fliegen sehen.
Nur Ingrim der Schmied war ständig am Schimpfen. Musste er doch immerfort stabilere Verschlüsse für den Auslösemechanismus liefern.
Ausserdem fluchte er täglich über die in seinen Augen unnützen Räder. „Macht das Ganze nur unnötig schwer und bringt eh nichts!“

Als dann aus den Reihen der Frauen der Vorschlag kam, Tontöpfe gefüllt mit Talg und Fett als Brandgeschosse zu verwenden, war die Sache perfekt.

So kam der Bund in den Besitz ihrer ersten Pechfassschleuder.



Xyrian war reichlich stolz, als das kleine Torsionskatapult endlich einsatzbereit war.
Er fühlte sich wie seit langem nicht mehr befriedigt und war erst noch um die Erkenntnis reicher,
dass sie ihre Leute unbedingt mit sinnvollen und wichtigen Arbeiten betrauen mussten. Gab es doch offensichtlich nichts Besseres für die Moral.


Nur mit den Rädern war er sich mittlerweile nicht mehr sicher!


PS: Foto wurde nicht bearbeitet.
(Aber werden Bilder nicht im RAW-Format gespeichert, werden im Hintergrund (nicht der des Bildes) fast immer Optimierungsalgorithmen aktiv.)

Kommentare, Kritik, Diskussionen gerne willkommen.
 

Dr. Zarkow

Urinsteinmetz des Todessterns
Beiträge
303
Hi Xymion,

die Pechfassschleuder sieht spitze aus! Ich hatte mich in der Tat auch schon gefragt was das ist, aber ich hatte sie mir noch nicht vorgestellt. Jetzt werde ich immer an deine Vorlage denken, wenn ich das Wort Pechfassschleuder lese :D

Ist das Modell in Minifig-Size oder Micro-Size? Könnte man für beide Scales verwenden.

Grüße,
Chris
 

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Hallo Chris,

danke dir.

Meine Absicht war klar Minifig-Scale, eben kompakt gebaut.
Mit Micro wäre der Impakt doch gar deftig :eek:

LG
Simon
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
"Als erstes mach bitte das Foto öffentlich auf flickr - damit ich zugriff auf den BBC Code hab :p "

Zum MOC kann ich nur sagen das du hier eine wirklich schöne Mini Version von der Pechfassschluder präsentierst!
Gut das Vaionaut uns mit genügend dieser schönen Fässer versorgen kann ;).

Toll gemacht und präsentiert!

LG
Markus
 

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Auch euch beiden herzlichen Dank.

(Markus, dein Wunsch war mir Befehl.)

Und Munition sollte das letzte Problem sein. Schlimmstenfalls nehmen wir Ziegen! Davon scheint es in den neun Reichen zur Zeit mehr als reichlich zu geben. :rolleyes:


Mariner69 schrieb:
Was für ein Teil hast du für die Lunte genommen?
Spontan müsste die Antwort lauten: ein böses, grosses, scharfes Messer! :cool:
Oder eben, dass es eine 'Hose, rigid' ist war.

Asche auf mein Haupt.

LG
Simon
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Xymion schrieb:
Und Munition sollte das letzte Problem sein. Schlimmstenfalls nehmen wir Ziegen! Davon scheint es in den neun Reichen zur Zeit mehr als reichlich zu geben.
WEHE !!! :eek: :eek: :eek:


Simon, schönes kleines FB zum Ende der Runde. Dazu die passende kleine Geschichte. Top!
Aber das mit den fliegenden Ziegen lassen wir bitte sein :rofl

LG, Ben
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Hallo Simon!

Ein sehr cooles Freebuild passend zum Spielzug hast du da gebaut. Besonders die Verwendung der 1x1 Pyramidensteine aus den Nexo Knights gefällt mir, sowie die Formgebung der Pechfassschleuder selbst. Auch die Geschichte ist super und rundet dein MOC perfekt ab :)

Lg Patrick
 
Beiträge
1.922
Hallo!

Jawoi! Wieder ein 9 Reiche Moc! :)
In diesem Maßstab echt gelungen. Tolle Teileverwendung.
Südende lässt grüßen, fürchtet sich aber keineswegs. :D

Lg boga I
 
W

-Wat-

Guest
Eine tolle Gerätschaft präsentierst du uns hier! :dh
Der Maßstab, die Bauweise und vor allem die kleine Hintergrundgeschichte zum MOC gefallen mir.
Die geschnittene Hose finde ich nicht weiter schlimm, die Dinger schreien ja förmlich danach in die richtige Länge gestutzt zu werden. :p

ABER: Ziegen als Wurfgeschosse verwenden? Sakrileg! Weiß doch jeder, dass diese seltenen Geschöpfe in den Neun Reichen als heilig gelten. :lol:

lg
Jonas
 

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Auch euch vieren im Kollektiv ein ganz herzliches Dankeschön.
Der positive Tenor motiviert natürlich umso mehr.

Nebenbei bringt mich das Feedback auf eine neue Geschäftsidee für den Bund. :ph34r:
„Die gar herzigen und heiligen Geschöpfe, diese quirligen und neugierigen Ziegen, die dieser Tage unter uns wandeln, können einem leider doch schneller abhandenkommen als einem lieb sein kann.
Hier würde sich nun der Bund als Garant anbieten, dass entlaufenen Ziegen eben nicht fliegen.
Natürlich wäre ein solcher Hilfsdienst mit Kosten verbunden. Also gratis könnten solche Dienste wohl von niemandem in den neun Reichen geleistet werden, das versteht sich.
Da müsste sich dann gar keiner fürchten; wenn der Bund seine vertrauenswürdigen Leistungen erbringt.“

Duck und weg
Simon
PS: Die Hosen haben bei mir nur ganz kurz geschrien. Als ich sie angeschnitten habe, danach nicht mehr. :D
 

Petric_G

Aktives Mitglied
Beiträge
89
Echt hübsche PFS (PechFassSchleuder). Der Bund hat da ein paar sehr talentierte Leute! Doch für Ziegen bräuchte es wohl noch ein Stärkeupgrade... Aber das wollen wir ja verhindern ;-)
 

noggy

Bewohnerin Kurvenheims
Beiträge
289
Ein wenig spät, aber als Tierschutzbeauftragte des Königreichs Kurvenheim muss ich natürlich auch noch meinen Senf abgeben =)

Finde das Katapult in diesem Maßstab sehr gelungen, wäre interessant gewesen noch eine Minifigur dazu zu sehen, um die Größe noch etwas besser zu verdeutlichen :dh

Aber Ziegen als Geschosse verwenden??? Das geht ja mal gar nicht :no :eek:

Freue mich schon auf das nächste Bauwerk vom Bund der Gerechten.

Viele Grüße,
Nadine
 
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
So! *Staub wegpust*

Schönes, kleines Moc. Die Pechfassschleuder ist putzig geworden, wie ich finde. :) :lol:
Das rundherum weiß auch zu gefallen, sprich von da her ein tolles Moc. :)

mfg. Scorch
 
Oben Unten