FB5 - Lyssaris- Wurfspeere!

Beiträge
2.001
"In den MOC & Vorstellungsthread aufgenommen"
Um die Streitkräfte der Insel wieder zu alter Stärke zurückzuführen, hat Herzog Roland van Tessel in Runde 1 des Neun-Reiche-RPG's die Anschaffung von Wurfspeeren angeordnet.

Diese sind inzwischen von den fleißigen Handwerkern der Insel bereitgestellt worden, so dass die Soldaten des Herzogs nun mit dem Training beginnen können.

Training by Fletcher Floyd, auf Flickr

Die wackeren Streiter üben voller Eifer:

Throwing by Fletcher Floyd, auf Flickr

Osric, die Übungspuppe. Zur besonderen Motivation der Soldaten mit Sandwölfe-Tracht:

Osric by Fletcher Floyd, auf Flickr

Sir Elvis McElroy überwacht die ersten Wurfversuche seiner Schützlinge:

Sir Elvis by Fletcher Floyd, auf Flickr

Auch der Herzog hat sich die Zeit genommen, den Übungen eine Weile persönlich beizuwohnen:

Roland by Fletcher Floyd, auf Flickr

Auch Elfenprinz Ferris Redleaf ist anwesend:

Ferris by Fletcher Floyd, auf Flickr

Nanu, wer hat sich denn da eingeschlichen? Es ist Aaron! Der kleine Wildfang ist einer der Söhne des fruchtbaren Gustav und hat es faustdick hinter den kleinen Ohren:

Aaron by Fletcher Floyd, auf Flickr


Mit dieser kleinen Szene wollte ich dem ersten Spielzug der Insel Lyssaris gedenken. Steinetechnisch ist das so die Resterampe dessen, was ich aktuell nicht in Mocs verbaut habe, bzw. konnte ich mit dem "Lebkuchenbraun" mal eine Farbe einsetzen, von der ich nicht allzuviele Steine habe. Ich baue auch zwischendurch sehr gern immer mal wieder einfachere, eher zweckmäßige Mocs, um bestimmte Szenen einzufangen, dies ist mal wieder eins davon.

Ich hoffe, es gefällt Euch:)
 
B

benima

Guest
hust da besteht woll allem anscheine eine alte fede zu den sandwölfen ?

und beindruckende darbietung einer übungsstunde.und die nachwuchs einbindung ist auch sehr wichtig für den fort bestand eines reiches:)

ich hoffe ich werde in zukunft keine drachenübungspuppen zugesicht bekommen :) denn dies würde meine wohlgeneigte stimmung betrüben...

die bauweise des Übungsplatzes zeigt die schlichte aber praktische mitlitärische anpassbarkeit. ich hoffe dem herzog hat gefallen was er sah :)
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Ein sehr schönes Freebuild hast du da gebaut :dh

Die Tatsache, dass du deinen zuvor im Spiel getätigten Zug mit einem MOC kombinierst gefällt mir richtig gut :) . Auch das Trainingszentrum selbst ist super gebaut und mit einigen netten Details bestückt. Dieses Sanduhrteil kannte ich noch gar nicht - werd ich mir demnächst mal auf Bricklink bestellen =) .

Lg
Balbo
 

Horace

Spezialtruppe
Beiträge
640
Adlerritter sind immer cool.

Dafür erstmal ein like ;)

Das Haarteil der Elves passt auch super zu der Figur.

Gruß
Horace
 
Beiträge
305
OK, was machen Bananen auf einem Übungsplatz? :rofl

Schöner kleiner Hof, das Altgrau in den Wänden macht einen ziemlich...altertümlichen Eindruck, was eigentlich auch ziemlich gut passt. Die Eule da oben finde ich jedoch nicht so passend, ich finde die Möwe hätte als Vogel gerreicht - passt auch viel besser zu Lyssaris ;)

Liebe Grüße, Faxion
 
Beiträge
1.922
Hallo!

Ups, fast übersehen. Aber nur fast! :)
FB 5?
Da ist aber jemand fleißig.
Kann mich hier den anderen nur anschließen. Mir gefällt's.
Es ist mir zwar ein bißchen zu "sauber", für eine Traningshalle im Mittelalter.
Aber es scheint, als wären die Putzfrauen recht ordentlich. :biggrin:
Der kleine Turm in "Lebkuchenbraun" passt sehr gut. Hätte noch woanders Akzente mit dieser Farbe gesetzt.
Passt nämlich sehr gut zu grau/dunkelgrau, wie ich finde.
Freu mich auf mehr.

Lg boga
 

Simon_Schweyer

Neues Mitglied
Beiträge
62
Mir gefällt, dass du das MOC relativ klein und simpel gehalten hast. Nicht jedes MOC muss gleich den halben Schreibtisch ausfüllen (gell Markus :p :biggrin:) und du zeigst hier, dass auch ein kleines und einfaches Bauwerk was hermachen kann. Es ist natürlich auch schön, dass du damit deinen Spielzug veranschaulicht hast!
Ich mag, wie du das hellbraun eingesetzt hast. Die Kombination mit normalen Braun sieht gut aus!
Mach weiter so mit den FBs und liebe Grüsse
Simon
 
Oben Unten