FB8 - Vergangenheit..gegenwart..Zukunft

B

benima

Guest
In den MOC und Vorstellungs Index aufgenommenhttp://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/http://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/46143-die-neun-reiche-%E2%80%93-mocs-vorstellung/
Wie alles began,
Benjamin von wonneberg zog durch die endlose steppe und fand einen alten weggefährten seiner familie Nadùn der krieger,

Er führt ihn zu einer oase wo ein Händler allerei waren anbietet und sagt zu Benjamin:
Suche dir die Waffe deiner wahl aus und alles was du brauchst den du must eine Prüfung bestehen um den Drachenorden zu führen !
so wie deine Vorfahren musst du den Wächter besiegen sonst werden dir die Männer nicht folgen!
uns so nahm sich Benjamin von wonneberg ein Schwert nach dem anderen und legte es wieder beiseite nur noch ein Krumsäbel und ein Metalischer Stock waren noch übrig ..



Er wollte grade den Stock ergreifen da leuchtete eine blaue Klinge auf und eine stimme sagte zu ihm :
" die zeit dafür ist noch nicht reif junger padawan" ,
erstaunt ergriff er so den Kumsäbel und sagte "
dies soll mein Schwert sein bis ich die Drachenklinge wiedergefunden habe und das Drachenreich wieder auferstehen mag.





....Nachdem er nun sein Schwert hatte stellte er sich dem krieger und lieferte sich einen harten und langen kampf mit ihm den er letztendlich für sich entscheiden konnte.
aber er lies ihm am leben da er wusste er würde ihn eines tages nochmals im duell herausfordern müssen.
nach dem sieg übernahm er die Herrrschaft über den Drachenorden und zog mit ihm Richtung meer zu den "neun reichen ".


nun ist es fast so weit Benjamin von Wonneberg hatte es fast geschaft seine vorfahren zurächen und sich wieder in den Neun reichen niederzulassen.
und so zog er allein zum Krieger von damals als er den Drachenorden übernahm denn eines musste noch erledigt werden,
er musste sein altes ich sprechen so verlangte es der brauch der Drachenherrscher
und so kämpfte er erneut mit dem Krieger und nach dem kampf durch ein uraltes zauberritual erschien sein vergangenes ich ihm gegenüber ..


.und sie sprachen über ihre ziele und ideale und diese immer noch die selben wahren wie damals.
Beide kamen überein das dies der fall sei und so verschwand sein altes ich wieder und er kehrte heim zu seinen truppen.

Vergangenheit..gegenwart..Zukunft sie sind fliessend und manchmal auch zurselbem zeit vorhanden...
ich hoffe es ist nicht zu verwirrend und ich erneuere meine warnung an die reiche fürchtet uns denn wir sind gekommen um rache zunehmen für die uralte schmach!

ich hoffe wie immer euch gefällt mein(e) moc(s) :)
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.961
Weiter so , jetzt sag mal ist das Teil im ersten Bild eine Ananas ? Wo gab es diesen Kopf mit diesem Druck ?
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Toller Beitrag :dh

Ich finde es super, wie du die Geschichte mit vielen gut gebauten MOCs unterlegt hast, da so die Story gleich noch besser zur Geltung kommt. Besonders das Bauwerk mit dem Händler gefällt mir sehr, da es durch die vielen gefüllten Kisten einiges zu entdecken gibt.

Weiter so! :)

Lg Patrick
 
B

benima

Guest
Danke :) ja der wandel der Zeit :)
Ja die Kisten da gibts vieles zu entdecken aber auch die Waffen sind teils nicht aus den neun reichen;) ist nur glaub ich noch keinem aufgefallen:) los sucht mal schon ;)
Und ich denk so mehrteilige moc's sind ansteckend werd das auch beibehalten denke ich .
 
Oben Unten