Fragen, die ihr schon immer mal über SW stellen wolltet

Beiträge
365
@Batmax

In einem Lexikon aller Charaktere aus der Pt und Ot stand ,dass SLY MOORE von Palpatines wahrer Identität wusste.Sie wurde sogar von ihm der Künsten der dunklen Seite unterwiesen.Ich hoffe es konnte dir weiterhelfen,LG Commander Chewie;)

@Markus

Wie schon gesagt wurde war Stress und Krieg dazwischen gekommen.Und es wäre relativ sinnlos gewesen nach vielleicht 2 Wochen nach der Abreise von Tatoine wieder zu Shmi zurückzukehren=)
LG Commander Chewie
 
Beiträge
6.187
Markus76 schrieb:
Warum sind Padme und Obi-Wan nach Episode 1 nicht nach Tatooine zurück gekehrt und haben Anakins Mutter von Watto frei gekauft? Geld genug sollte die Königin ja haben...
Detaleader schrieb:
Das ist recht simpel: Jedi dürfen keine enge Beziehung zu ihren Familien haben----> Ausnahme: die Cereaner!
Jedi wurden dazu ermutigt keine Beziehungen zu haben. Sie mit Gewalt von ihnen fern zuhalten scheint mir etwas extrem. Noch dazu klingt es mir nicht nach Verteidigern der Gerechtigkeit, wenn sie davon erfahren dass irgendwo Sklaven gehalten werden und dann keine Anstalten machen die Situation nur im entferntesten zu verbessern, bloß weil es sich um die Mutter eines Jedi handelt. In TCW, Jedi Quest und sonst wo befreien sie Sklaven ja auch rechts und links.

hoppelhase schrieb:
Oder noch simpler, ohne den Tod der Mutter wäre er wohl nicht böse und voller Hass gewesen/geworden.
Ja, natürlich das Killer-Argument, Doyle.

CommanderChewie schrieb:
Wie schon gesagt wurde war Stress und Krieg dazwischen gekommen.Und es wäre relativ sinnlos gewesen nach vielleicht 2 Wochen nach der Abreise von Tatoine wieder zu Shmi zurückzukehren=)
LG Commander Chewie
Aber 10 Jahre? Schneller ginge es auch.

In Wirklichkeit ist es wie hoppelhase sagte, weil die Geschichte es so will (und weil Lucas ein Lappen ist und sich nicht mit einen wichtigen Detail länger als 2 Minuten befassen konnte).
In der Geschichte könnte das eventuell etwas mit den Hutts zu tun haben. Im TCW Pilotfilm scheint es ja so als ob die Jedi und Republik das Syndikat tolerieren und unterstützen, wenn sie im Ausgleich selbst Gefallen bekommen (Jabbas Sohn befreien und es gibt schnellere Raumstraßen). Tatooine ist dann wohl neutrales Gebiet, was man nicht anfeinden will, und sich in die Sklaverei Geschäfte einzumischen würde die Hutts wohl beunruhigen.

Padmé hätte aber immer noch Anakins Mutter kaufen können, wie gesagt, solange sie denn nicht Naboos Staatskasse dafür benutzt.
Andererseits, Anakin und Padmé haben sich wohl direkt nach TPM aufgehört zu sehen, wodurch sie dann schlecht darüber reden könnten.
Aber wiederum, hätte sie vielleicht daran auch von alleine denken können, ohne einen Einkaufszettel schreiben zu müssen.
 

Markus76

Kopfgeldjäger
Beiträge
19
Danke für die vielen Antworten. Macht echt Spaß, ein bisschen über diese ganzen Fragen zu spekulieren :)

Und jetzt dusselige Frage, die nächste und übernächste (wenns euch zu viel wird, sagt Bescheid!!).

1. Warum darf die ganze Zeit der VIZEkönig Nute Gunray für die Handelsföderation aktiv sein? Wer ist der richtige König und warum greift der nicht ins Geschehen ein?

2. Die ganze Galaxis schiesst mit Blastern. Die ganze Galaxis? Nein, nur Jango Fett tötet Zam Wesell mit einem Säbelpfeil, der eine wunderbare Spur nach Kamino liefert. Warum hat er nicht einfach eine Blasterwaffe oder eine Rakete benutzt? Und jetzt sagt bitte nicht, weil Obi-Wan sonst Kamino nicht gefunden hätte ;-)
 

Bane

Gesperrter Benutzer
Beiträge
765
Markus76 schrieb:
1. Warum darf die ganze Zeit der VIZEkönig Nute Gunray für die Handelsföderation aktiv sein? Wer ist der richtige König und warum greift der nicht ins Geschehen ein?

2. Die ganze Galaxis schiesst mit Blastern. Die ganze Galaxis? Nein, nur Jango Fett tötet Zam Wesell mit einem Säbelpfeil, der eine wunderbare Spur nach Kamino liefert. Warum hat er nicht einfach eine Blasterwaffe oder eine Rakete benutzt? Und jetzt sagt bitte nicht, weil Obi-Wan sonst Kamino nicht gefunden hätte ;-)
1. Die Handelsföderation wurde von einem Diktoriat, einem Vorstandsgremium geleitet, von dem der Vizekönig ein Teil war. Den Titel Vizekönig hat er, weil er kein Alleinherrscher ist, aber trotzdem den Vorsitz im Vorstand hat. Die Wortwahl ist etwas unglücklich. Gunray hat aber ein paar "defekte" Sicherheitsdroiden benutzt, um den Vorstand zu töten, sodass nur er übrig blieb, was ihm die Alleinherrschaft über die Handelsfödereation gab, und deren Militarisierung möglich machte.

2. Jango hat Stil. Ein simpler Blasterschuss ist zu langweilig, also nimmt er den Giftpfeil. Er ist nicht der einzige, der andere Waffen als Blaster benutzt: Kal Skirata verwendet z.B. gerne Verpinen Waffen, welche Projektile verschießen, anstatt Energie.
Noch dazu tritt der Tod durch das Gift nahezu sofort ein und ist garantiert. Außerdem schien das Gift Zam die Sprache zu nehmen, was verhinderte, dass diese noch mehr Informationen preisgab.
Ach ja, Obi Wan hat lange gebraucht um Jango auf die Spur zu kommen, Jango wusste ja bestimmt von Dooku, dass Kamino nicht mehr in den Archiven war. Er hat nicht erwartet, dass ihm jemand dahn folgen kann.
Oh und Laserwaffen verursachen Licht und Geräusche, ein Giftpfeil ist lautlos. Bei den Reflexen der Jedi könnte es durchaus sein, dass sie den Schuss bemerkt und abgewehrt hätten.
 

Silverlos

The Listener
Beiträge
166
Ich denke,dass Jango nicht erwartet hat,dass sich der Pfeil nach Kamino hätte zurückverfolgen lassen können.
Eine Rakete schließe ich bei so einem als Stealth-Mission vorgesehenem Auftrag für unwahrscheinlich.
Und hier der plausibelste Grund:
Der Tod durch diese Darts tritt sofort ein,was Zam daran hinderte,Jango Fett 's Identität an die Jediritter zu verraten.
Wohingegen ein Blasterschuss erst nach ein paar Sekunden tötet.
 

CC Jay

Lang waren die dark ages...
Beiträge
335
Hab mich letztens so ein bisschen auf jedipedia schlau gemacht über dies und das, und kam irgendwie über commander wolffe zu Klon-Marschall-Kommandant, wo eben ein paar namen jener besagten klone aufgelistet sind, u.a. Cody oder Alpha, ABER nicht rex???
hab dann nach rex gesucht, ein bisschen nachgelesen, nix über seinen rang gefunden, außer captain, aber ein captain befehligt "nur" 144 Klontruppen, was nicht stimmen kann, dann hab aber ich jenes zitat von filoni gefunden:
„Rex basierte eigentlich auf einem ARC-Trooper aus den Comics namens Alpha. Aber damit hatten wir ein Team, zu dem Anakin, R2-D2, Alpha und Ahsoka gehörten, und irgendjemand meinte, das sei dann wohl das A-Team. Darum machte George aus ‚Alpha‘ schließlich ‚Rex‘.“
Und da Alpha bei den Klon-Marschall-Kommandanten aufgezählt war, hab dann natürlich nach jenem A-17 gesucht und in dem artikel kein sterbenswörtchen von rex gefunden... desweiteren ist Alpha schon recht früh gestorben bzw. verschollen (jedipedia.de : Alpha-17, Boz Pity: " Auch Alpha wurde in diesen Transporter gebracht. Als sich der Transporter im offenen Raum befand, überwältigte Ventress die Crew und zwang sie, vom Kurs abzuweichen und in den Hyperraum zu springen. Weder der ARC-Soldat noch ein anderes Mitglied der Mannschaft wurden später wieder gesehen.")
und rex war ja auf jeden fall noch am leben, als ventress noch bei den sepis war...
da frag ich mich, rex war ja ein recht ranghoher commander/captain und ich vermute mal, dass er ein Klon-Marschall-Kommandant war, aber dann müsste er ja höchstwahrscheinlich Alpha gewesen sein und das kann auch nicht sein...
weiß da jemand was drüber? wäre dankbar über antworten und realistische vermutungen ;)
MfG Jay

€dit: sorry für das kursiv geschriebene, irgendwie wurde das übernommen, nachdem ich das zitat von dave filoni eingefügt hab...
 
R

RC 1136

Guest
Also Rex ist nach allen (in)offiziellen Quellen KEIN Marshal Commander. Dieser Rang ist auch etwas Seltenes in der GAR, wenn man das so formulieren kann. Tatsächlich ist es (laut WOOKIEpedia) der höchste Rang, den ein Klon-Soldat bekleiden kann und kommt nahezu dem eines Generals gleich.

Was den Charakter Rex betrifft, so meinte Filoni, dass er an Alpha angelehnt ist. Ursprünglich sollte er wohl den A-17 aus den Comics darstellen, aber nachdem das verworfen wurde hat man wohl auch das Design etwas geändert. "Alphas" Farbe steht auch für seinen Rang (Lt.), was allerdings bei einem ARC wenig zu bedeuten hat XD.
Rex' Zugehörigkeit ist die 501. (wie mittlerweile fast jedem bekannt sein sollte), einer besonders berühmten und fähigen Legion, welcher aber keinerlei Besonderheit zu Zeiten der Republik aufwies, abgesehen davon, dass sie neben den Stoß-(=Shock-)Truppen auf Coruscant stationiert war. Der Name machts eben...
Rex' Rang verwundert mich selber, aber ich denke, dass man ihn in TCW mit dem eines einfachen Commanders gleichstellen sollte - wobei "Commander" im milit. Sinn kein Rang sondern eher ein Titel ist: Kommandeur. Das kann ein Captain aber auch z.B. ein Jedi-Padawan sein.
Trotzdem ist unverkennbar, das in seinem Charakter die Züge eines echten ARC-Soldaten eingearbeitet wurden (Lest mal Obi-Wan und die Biodroiden ;)).

Hoffe, das stimmt soweit und ich konnte helfen!

LG RC
 

Bane

Gesperrter Benutzer
Beiträge
765
Rex korrekter Rang ist Captain, und er befehligt auch nur 144 Clonetrooper, nämlich die Trooper der Torrent-Company. Zu den 144 Soldaten kommen aber noch 4 Lieutenants, welche die 4 Platoons einer Company befehligen, und dann noch 16 Seargeants, welche den einzelnen Squads vorstehen. Plus den Captain (Rex) macht das 165 Clonetrooper.
4 Companies sind übrigens ein Battalion, davon wiederum 4 ein Regiment und 4 Regimente ergeben eine Legion, das sind dann 10.580 Truppen (Seargents etc. eigerechnet) welche nocheinmal von einem Senior Clone Commander und einem Jedi General geleitet werden. Im Falle der 501. sind das Appo und Anakin.
 
R

RC 1136

Guest
Und trotzdem ist aber ein Senior CC nicht auch unbedingt ein Marshal Commander, wenn ich mich nicht täusche, oder Dannyl? Du scheinst dich in den militärischen Belangen noch besser auszukennen (Ich hab mich ab dem Regiment nicht mehr weiter interessiert^^)
LG
 

Bane

Gesperrter Benutzer
Beiträge
765
RC 1136 schrieb:
Und trotzdem ist aber ein Senior CC nicht auch unbedingt ein Marshal Commander, wenn ich mich nicht täusche, oder Dannyl? Du scheinst dich in den militärischen Belangen noch besser auszukennen (Ich hab mich ab dem Regiment nicht mehr weiter interessiert^^)
LG
Ein Marshal Commander steht nochmal über einem Senior CC. Der Senior CC Kommandiert eine Legion, der Marshal Commander zusammen mit einem Jedi General kommandiert ein Corps, was aus 4 Legionen besteht. Die Rechenarbeit überlass ich dir. xD
Oh, btw., blos weil eine Legion "Corps" im Namen hat ist sie aber noch keiner. Also bei den Nova Corps (Galactic Marines) ist das z.B. nicht bekannt, da nicht klar ist ob das eine Legion ist, oder ein Corps.

Darüber kommen nurnoch Sektor Armies und System Armies. Und die 10 System Armies ergeben die GAR. Diese werden dann aber nichtmehr durch Klone befehligt sondern direkt durch Jedi.
Die höchste Kommandoposition für nen Klon ist Marshal Commander über ein Corps. Dazu gehören z.B. Cody oder Bly. Cody (7th Sky Corps) ist aber z.B. gleichzeitig auch noch Senior CC und er kommandiert auch noch persöhnlich das 212th Battalion.

Ist also sehr... verwirrend. xD
 
Beiträge
25
Ich glaube freibier,
also mal meine frage.Es werden ja alle B1-Kampfdroiden von einen kontrollschiff gesteuert.
Und in episode 2 wird c-3po`s kopf mit einen Kampfdroidenkörper verwechselt.
Meine frage:
Wie kann der Kampfdroide am körper von c-3po dann ‚eingeschaltet‘ sein?:confused:
 
Beiträge
365
Abend Cloneassasin01

Normalerweise liegt der Sensor am Rücken des Droiden,dort ist wahrscheinlich auch seine künstliche Inteligenz gespeichert.Bessert mich aus wenn ich mich irre.
LG ComChew:)
 

CC Jay

Lang waren die dark ages...
Beiträge
335
In der Clone Wars Folge 2 der dritten Staffel sind ja in der Schlacht von Kamino einige ARC Trooper zu sehen, unter anderem Commander Colt vom Rancor-Bataillon, an dessen Rüstung dunkelrote Markierung sind, außerdem hat er ein grau/rotes Paldron.
In eben jener Folger kann man an einer kurzen Stelle einen anderen ARC Trooper sehen, welcher auch dunkelrote Markierungen aufweist, aber ein Schulterpauldron hat, welches nur in dunkelrot ist. Außerdem hat letzterer am Helm seitlich jeweils drei oder vier rote Punkte, also ganz genauso wie der aus dem BP.
Aber Colt hat ja diese Markierungen nicht, sein Helm ist nur in der hinteren Hälfte grau.
Also muss ja dieser eine ARC Trooper jemand anders sein, weiß denn jemand wie der heißt?

€dit: Ich glaub der unbekannte ARC Trooper ist auch der Einzige der ARCs in dieser Folge, der nicht stirbt...
 
Beiträge
875
CC Jay schrieb:
In der Clone Wars Folge 2 der dritten Staffel sind ja in der Schlacht von Kamino einige ARC Trooper zu sehen, unter anderem Commander Colt vom Rancor-Bataillon, an dessen Rüstung dunkelrote Markierung sind, außerdem hat er ein grau/rotes Paldron.
In eben jener Folger kann man an einer kurzen Stelle einen anderen ARC Trooper sehen, welcher auch dunkelrote Markierungen aufweist, aber ein Schulterpauldron hat, welches nur in dunkelrot ist. Außerdem hat letzterer am Helm seitlich jeweils drei oder vier rote Punkte, also ganz genauso wie der aus dem BP.
Aber Colt hat ja diese Markierungen nicht, sein Helm ist nur in der hinteren Hälfte grau.
Also muss ja dieser eine ARC Trooper jemand anders sein, weiß denn jemand wie der heißt?

€dit: Ich glaub der unbekannte ARC Trooper ist auch der Einzige der ARCs in dieser Folge, der nicht stirbt...
Das ist lustig, es gibt genau dazu einen Artikel auf Wookiepedia. Er hat also (noch) keinen Namen, vielleicht wird er aber in der Zukunft in CloneWars noch eine Rolle spielen. Er ist aber definitiv die Vorlage für den ARC-Trooper im BP gewesen.
Blitz hat übrigens auch überlebt.
 

CC Jay

Lang waren die dark ages...
Beiträge
335
Death Star Pumpkin schrieb:
Das ist lustig, es gibt genau dazu einen Artikel auf Wookiepedia. Er hat also (noch) keinen Namen, vielleicht wird er aber in der Zukunft in CloneWars noch eine Rolle spielen. Er ist aber definitiv die Vorlage für den ARC-Trooper im BP gewesen.
Blitz hat übrigens auch überlebt.
Achso, danke.
Hab ich wohl auf Wookiepedia übersehen -.-
Ich hab mich nur gewundert, weil ziemlich viele Leute meinen bzw. behaupten, dass eben jene Figur Commander Colt sei :biggrin:
Weißt du denn ob der auch vom Rancor Bataillon ist?
Gruß Jay
 

Jacen Solo

Menschenjunge
Beiträge
219
Fals das schon mal gefragt wurde, tut es mir leid.

Auf Jedipedia steht über Darth Maul, das sein Vater, wie es bei den Nachtbrüdern Brauch ist, kurz nach seiner Geburt ermordet wurde, andererseits soll ja Savage( und logischerweise sein Bruder, den er ja getötet hat) Geschwister sein.
Ist das nicht mehr kanonisch, oder ist Mauls Mutter dreifache Witwe?
 

CC Jay

Lang waren die dark ages...
Beiträge
335
Er ist nicht sein leiblicher Bruder, sondern es stammen beide von dem Selben Clan ab oder aus dem Selben Dorf. Einen leiblichen Bruder hatte Savage aber auch, hat ihn jedoch als letzte Prüfung von Ventress getötet. So weiß ich es jedenfalls.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob Mauls Mutter schon so früh starb. In Darth Plagueis übergibt sie immerhin noch ihn als Baby Sidious, da sie ihn beschützen will, weil er einen Bruder hat und einer von ihnen sterben müsste. Jedoch glaube ich nicht, dass das Savage war, weil von einem dritten Bruder, der aber in CW ja vorkommt, falls er es wäre, nix gesagt wird.
Ganz sicher bin ich mir jedoch nicht.
 
Oben Unten