Frankenstein´s Labor

C

Cthulhu

Guest
Hi,
da heute so richtig mieses Wetter ist und ich Lust hatte was zu bauen hab ich mich mal an Frankenstein´s Labor gesetzt. Das Ergebniss bekommt ihr nun zu sehen.









Alle Bilder findet ihr hier:
http://www.imperiumdersteine.de/album.php?albumid=2755

Ich hoffe euch gefällt das Labor, ich hatte beim Bau viel spaß!
Mal schauen ob jemand weiß warum ich beim Doc diesen Kopf verwendet habe!

Gruß
Cthulhu
 

Lorthos

Kadett
Beiträge
23
Hallo,

Ich finde dein MOC gelungen. Mir gefallen die vielen Details! Schön das der Wissenschaftler ein Fleshie ist und tolle Idee das mit Dookus Frisur, der 'Hilfsarbeiter' ist auch toll geworden!. Auch schön das du so ein Altes Set verwendet hast.

MFG
Lorthos
 

Jacob Nion

Der Winter naht.
Beiträge
1.408
Jaa! Ich weiß es! Peter Cushing war tatsächlich Dr. Frankenstein (im Film)! Daher passt der Tarkin-Kopf (oder eben auch Cushing-Kopf) natürlich perfekt^^

Ja, dein Laboratorium überzeugt durchgehend durch die stimmige Atmosphäre, die tolle Maschinerie, mit diesen ganzen Stromleitern und transparenten Steinen, und die herum hängenden Ketten sind ein toller Effekt.

Großes Lob :)
 
C

Cthulhu

Guest
@Jacob Nion Wow, das ging Fix, aber man sieht ja schon an deinem Ava. das du einen guten Filmgeschmack hast!;) Natürlich vollkommen richtig!
 

Delta 139

want him back!
Beiträge
1.640
Mir gefällt dein Labor ebenso.
Nur muss ich von vornerein sagen, dass es mir viel zu bunt ist.
So wirkt der Raum zu fröhlich und heiter, nicht wie der Versuchskeller eines kranken Manns.
Die Amaturen an sich gefallen mir sehr fut, nur die angesprochenen Farben ließen sich bestimmt optimieren.
Der Labortisch gefällt mir sehr gut, ebenso die unmittekbare Umgebung.
Fließen oder ein unebenerer boden würden dem gesatbild sicher ebenso gut Beitragen wie etwas Blut. ;)

beste Grüße,
Delta
 
C

Cthulhu

Guest
@Delta Das mit den Fliesen ist so ein Problem, normal würde ich ja, aber ich hab gerade keine mehr! Die bunten Flaschen enthalten verschiedene Tinkturen, die beim reanimieren einer Leiche von höchster wichtigkeit sind (;)) und die Kontroll-leuchten sollen durch ihre Farbe natürlich verschiedene Statusmeldungen signalisieren. Ich werd aber nochmal schauen wo ich ein einhaltlicheres Farbschema anbringen kann. Solange mußt du mit dieser Variante vorlieb nehmen!
 

Jony Skywalker

Triplesieger
Beiträge
1.411
Du hast zwar keine großartigen Bautechniken eingebaut... und auch keine Fliesen verwendet :)D), aber dein Moc ist wirklich sehr schick geworden.

Die einzelnen, kleinen Details machen es zu etwas besonderem. Die ganzen Flaschen, Totenköpfe, Fässer und Aparaturen... alles passt farblich nicht zusammen und sieht trotzdem toll aus! Das Durcheinander gibt dem Labor Charakter und die passende Stimmung.

Gefällt mir wirklich sehr gut, vllt. baust du ja noch ein paar solcher Labor / Grusel Mocs...?

Gruß Jony
 

Fansal

Sith Meister
Beiträge
3.046
Also mit den Farben habe ich kein Problem - Frankenstein ist für mich nicht gruselig, sondern eher unfreiwillig komisch, von daher passt deine Umsetzung schon ganz gut. Die zahlreichen abenteuerlichen Gerätschaften des Doktors sehen toll aus, besonders die "Blitz-einfang-Belebungsmaschine" :biggrin:
Aber auch sonst sieht das Labor herrlich unordentlich aus, so stellt man sich das vor. Ein Sonderlob gibt es für die Figuren, Frankenstein und der kleine irre Helfer sehen genial aus, das Monster war schon immer eine der coolsten Figuren im offiziellen TLC-Aufgebot ;)

Das mit den Fliesen ist schade, ein schöner Holzboden würde der Atmosphäre sehr gut tun. Aber vielleicht könntest du ja auch einfach noch ein paar Kisten und andere Objekte auf diesen freien Mittelstreifen im Raum stellen - angesichts der sonstigen Unordnung wirkt dieser Teil des Labors viel zu aufgeräumt.
 
C

Cthulhu

Guest
@Jony Skywalker Das mit der Bautechnik stimmt soweit, ich hab einfach erst die Einrichtung gebaut, dann platziert und am Ende Wände drumgezogen.:) Ich hatte allerdings auch von Anfang an ein sehr klares Bild davon wie es aussehen sollte, sehr Chaotisch und vor allem Altmodisch. Letzteres war leicht, da sich jede Menge alter Amaturen und einige Chromteile angesammelt haben, die m.M. nach Perfekt dazu passen.
Weitere Moc´s zum Thema "Classic Horror" sind geplant, zuerst kommt nochmal die Mumie dran, da ich sehr viele Ägyptische Teile bekommen hab, danach soll ein Werwolf Moc kommen, da fehlt mir aber noch die Eingebung wie es aussehen soll. Dracula und Gilman werden folgen.

@Fansal Ja, das Monster gehörte seit langem zu meinen Most Wanted Figuren, da wollte ich ihm direkt ein schickes Zuhause bauen.=) Fliesen werd ich definitv noch einfügen, schön lange braune 1xX für einen Bretterboden, aber da muß ich erst welche organisieren. Die Mitte soll übrigens frei sein, irgendwo müssen Vic und Mad-Eye Igor sich ja noch bewegen können. Ich schätze aber das sich später ein paar Ratten und verwehte Dokumente darauf gut machen würden.;)

Gruß
Cthulhu
 

ordo

Spezialtruppe
Beiträge
195
Hey, mir gefällt das Labor richtig gut. Frankensteins Gerätschaften passen gut und auch das Gerät zum Wiederbeleben sieht richtig gut aus! Die Details wie der Totenkopf, die Schlange und und die Spinnen bringen die Atmospähre perfekt rüber.
Ich habe keine Probleme damit, das dein Labor zu bunt ist.
Die Figuren sind sehr gut gewählt und passen dazu.
Ich freue mich auf neuen Fotos mit Bretterboden, wenn dies möglich ist;).

Insgesamt ein sehr gut gelungenes MOC.

Mfg ordo =)
 

Wampa 98

Zottelvieh
Beiträge
446
Wow!
Dein Labor sieht echt super aus, so viele Details habe ich bisher noch nicht oft gesehen.
Mit den Farben habe ich ebenfalls kein Problem, die gefallen mir sogar sehr gut. Obwohl mir das Schwarz-Weiß Bild eigentlich noch besser gefällt.
Die ganzen Maschinen und Versuchsgeräte sagen mir sehr zu, wie schon erwähnt hast du alles sehr detailliert dargesellt.
Auch die Figurenwahl hast du perfekt getroffen, echt super.

Der Mittelstreifen gefällt mir allerdings auch nicht so gut.
Einfach viel zu aufgeräumt, das passt garnicht.
Ansonsten ein sehr gelungenes Moc!

MfG
Wampa
 

Vanzy

Vene Vidi Vanzy
Beiträge
290
Nun, eig. bin ich nicht so der Klassic-Old Frankensteinfan,
da gefällt mir der neuere Film "Mary Shelley's Frankenstein" besser.

Aber dein Labor haut mich vom Stuhl :biggrin:
Das Ganze kommt ziemlich böse und düster rüber, du weisst ja, das gefällt mir.
Die Fig's sehen super aus. Schön, dass du sie in Flash halten konntest.
Die ganzen Gefässe sehen super aus, so wie man sich eben das Labor vorstellt.
Und die ganzen Maschinen sind auch super gebaut.

Freut mich, dass du dich an sowas gesetzt hast.
(Freue mich auf mehr solche Vig's, wenn du auch den Vampir besitzt :biggrin:)

MfG,

Vanzy
 

CiscoDark

MOD in Rente
Beiträge
4.973
Nun fasse ich meinen ganzen Mut zusammen und begebe mich in Frankensteins Labor, um einen Bericht zu verfassen <blablabla> :)
Zum einen freue ich mich, einmal wieder etwas komplett anderes und neuartiges im MOC Bereich begrüßen zu dürfen.
Zum anderen interessiert mich dieses Thema sowieso, so dass es mir weitere Freude bereitet, ein so schönes Werk dazu betrachten zu dürfen:)
Die Auswahl/Gestaltung des Professors ist dir sehr gut gelungen (siehe Jacobs Kommi).
Auch das Gebaute gefällt mir gut (auch wenn es etwas "farbenfroh" gestaltet wurde).
Bei der Umsetzung der unzähligen Gerätschaften etc. warst du kreativ und hast diese detailliert und abwechslungsreich gestaltet.Besonders gut gelungen ist dir die Maschine, die dem guten Franky Leben einhauchen soll:)
Sogar an den staubigen Fußboden hast du gedacht - wahrscheinlich aber eher unfreiwillig:biggrin:

Gruß Cisco
 
C

Cthulhu

Guest
Guten Abend, freunde des wohligen Schauers, erneut lade ich euch ein mit mir Frankenstein´s Labor zu besuchen...:(
Nachdem ich endlich die Fliesen bestellt hab, die ich dafür haben wollte hab ich dem Labor mal eine Auffrischung verpasst. Der gesamte Boden ist jetzt gefließt, viele von den bunten Trans-Teilen wurden entfernt und die restlichen auf ein einheitlicheres Schema gebracht. Die roten Fensterramen hab ich gegen braune ausgetauscht und auch den Raum mit mehr Kisten und Fässern und ein wenig Ungeziefer gefüllt.

Zur Story, nachdem der gute Vic bereits 2 Monster geschaffen hat, versucht er sich diesmal an einer Gefährtin für seine 2 "Söhne", unterstützt wird er dabei von seinem neuem Laborassistent Herbert West, der selbst einige Erfahrung im reanimieren von Leichen hat und Victor mit seinem Serum und einen verbotenem Buch ausstattet. Der arme Igor hat eine Armprotese bekommen, da eine der Kreaturen seinen Arm ausgerissen hat. Und nen Spanner gibt es auch. Aber genug erzählt, Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte:


Alle Bilder bekommt ihr im Album zu sehen.
Wie immer bin ich für Verbesserungsvorschläge offen, genauso wie ich mich freue wenn es euch gefällt!

Schaurige Grüße
Cthulhu
 

Yogi

Architect
Beiträge
2.786
Holla, da hast du dich aber mächtig ins Zeug gelegt. :)

In der Tat ist die neue Version eine deutliche Steigerung zur alten.
Der Holzoptikboden sieht wirklich grandios aus, aber ich will nicht wissen, wieviel der dich gekostet hat. *gg*

Auch beim Rest pflichte ich dir bei. Einerseits hast du zwar die Unordnung der Transsteine entfernt, aber andererseits durch andere Dinge eine erneute Unordnung reingebracht, welche aber viel besser passt.
Auch das Mauerwerk ist nach wie vor sehr stimmig und passt zu einem düsteren Keller.

Das einzige was mir nicht so zusagt ist, dass sich so viele Monster auf einmal hier tummeln. Das erinnert mich mehr an eine Freakshow, als an einen Horrorstreifen. Aber das ist wohl des Künstlers Freiheit, welche ich nicht ankreiden darf. :)

lg Yogi
 
C

Cthulhu

Guest
Dank dir, schön das dir das Update gefällt
Yogi-Bär schrieb:
In der Tat ist die neue Version eine deutliche Steigerung zur alten.
Der Holzoptikboden sieht wirklich grandios aus, aber ich will nicht wissen, wieviel der dich gekostet hat. *gg*
In der Tat, der war nicht günstig, aber das war es mir Wert. Ich sollte mal den Quadratmeterpreis ausrechnen!:biggrin:

Yogi-Bär schrieb:
Das einzige was mir nicht so zusagt ist, dass sich so viele Monster auf einmal hier tummeln. Das erinnert mich mehr an eine Freakshow, als an einen Horrorstreifen. Aber das ist wohl des Künstlers Freiheit, welche ich nicht ankreiden darf. :)
Da war ich mir selbst nicht schlüssig, aber da noch genug Platz war hab ich erstmal alle benutzt, ich denk aber das es auch mit einem Monster weniger und ohne Herbert West geht, mal schauen.
 

Jacob Nion

Der Winter naht.
Beiträge
1.408
Superbe!

Der Boden ist wirklich dekadenter Luxus, wenn man so will, bereichert die Optik des Labors aber ungemein. Selbstverständlich eigentlich, dass Frankenstein nun ein Weib erschuf :biggrin:
Das Labor wirkt nun in der Tat sehr viel schauriger, da unpassende Teile nun durch klarere Strukturen ersetzt wurden.
Ich finde es also grandioser als zuvor, es gibt jedoch eine Sache, die du verbessern, bzw. abändern könntest: bei den Flaschen und Phiolen würden sich Diamanten wesentlich besser als Stopfen machen, als diese runden 1x1-Steine.
 

Fansal

Sith Meister
Beiträge
3.046
Extra für uns hättest du dich doch nicht in Unkosten stürzen müssen! ;)
Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen, mir gefällt der Holzdielenboden ebenfalls hervorragend. Auch sonst gab es ein paar Umräumarbeiten, die ein deutlich weniger farbenprächtiges, optisch meiner Meinung nach aber schöneres Labor ergeben.

P.S: Zur Monsterbraut fällt mir nur eines ein: :rofl
 
Beiträge
167
Wow O.O Das ist meiner Meinung nach ein sehr gelungenes MOC, im Grunde kann ich niemandem meiner zahlreichen Vorgänger wirklich etwas hinzufügen. Eine sehr schöne Szenerie mit vielen kleinen Details. Der einzige Mangel ist für mich... - und da spricht die nicht die Lego-Narrin, sondern die Frau in mir - der Staub O_O. Der hätte echt nicht sein müssen >.> Hättest ja einfach Fliesen drüber machen können ;D ;P

Gruß,
TmP
 
Oben Unten