Galidor

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.754
Hallo,

ich hatte es mir zur Aufgabe gemacht, der Nachwelt mal einen der größten Fehlgriffe Legos näher zu bringen und daher vor geraumer Zeit begonnen, alle regulären Lego-Sets aus der in 2002 erschienenen Reihe "Galidor" zu besorgen. Nun ist meine Sammlung vollständig.

Ich stelle die Sets nur anhand der Verpackung vor, da sie größtenteils noch OVP sind. Ausnahmen sind 2 Figuren. Allein diese mit Verpackung zu bekommen grenzt an ein Wunder, welches mir leider verwehrt blieb.

Wir beginnen der Reihe nach, also nach der Set-Nummer (diese seltsamen MacDonalds Sets lasse ich außen vor!):


8310 Nick Bluetooth
20190922_174556.jpg

20190922_174605.jpg


8311 Gorm
20191026_114347.jpg

20191026_114356.jpg


8312 Jens

20190922_174619.jpg

20190922_174627.jpg


8313 Nick Bluetooth Deluxe
20190922_174709.jpg

20190922_174716.jpg
 

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.754
Wie ihr sehen konntet, glänzen diese Figuren nicht durch ihr Aussehen oder Design. Was sich Lego bei dieser Reihe dachte bleibt den meisten verschlossen. Auch bei Lego redet man nicht mehr gerne über dieses Thema.
Die Sets 8325 Tager und 8319 Aquart waren nur schwer zu bekommen. Für den Aquart musste ich leider etwas tiefer in die Tasche greifen.
Ihr vermisst bei den Set-Nummern welche? Genau es gibt eine Lücke zwischen 8321 und 8324. Hier sollten zwei weitere Sets erscheinen. Nur fielen diese der schlechten Verkaufszahlen bereits zum Opfer. Das Set 8322 Makarr war bereits in der Produktion. Diese wurde gestoppt und kein Set ausgeliefert. Daher existiert bei Brickset https://brickset.com/sets/8322-1/Makarr auch ein Bild vom Set. 8323 war in der Planung aber weder Name noch Form bekannt.

Auf der Rückseite der Sets ist jeweils noch eine kleine Skizze, wie man die Figur auch anders umbauen kann. Quasi ein hässlicheres B-Modell.

Der Kek-Powerizer ist noch ein besonderes Set, da dieser über eine Talk-Back-Funktion verfügt. Wie genau diese funktioniert weiß ich leider nicht, aber auf der Rückseite der Figur ist ein kleines Display mit Knöpfen. Dies lässt vermuten, dass man dort Wörter eingeben kann, die dann via Sprachfunktion angesagt werden.

Der Kopf von Shimmel (dem Reittier von Nepol) ist Watto dem Schrotthändler auf Tatooine nachempfunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

CLONE TROOPER CC2600

Aktives Mitglied
Beiträge
129
Eine sehr seltsame Lego reihe schönes Review ich bin irgendwie froh das ich noch kein in der Hand hatte.
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.544
Hi,

eine sehr gute Idee. Vielleicht sollten wir mal ein Unterforum dafür schaffen, um zu zeigen was alles Lego ist.
Also nochmals Danke an Gerechtigkeitsliga das er uns diesen Tiefpunkt von Lego gezeigt hat.

Gruß Thrawn/Frank
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.544
Hi,

da müsste man mal Gamo ansprechen. Vielleicht als Unterforum zu "Produktrezensionen / Reviews".

Gruß Thrawn/Frank
 
Beiträge
227
Moin!

Daher also der Fliegenkopf:eek: Hab ich persönlich nicht gewusst das es sowas von Lego gab... Ein tolles aufklärendes Review. Früher war ich Fan von jeglichen Arten von Actionfiguren, aber von Lego hätte ich die nie erwartet. Passt irgendwie nicht, und mit der Meinung wäre ich dann ja scheinbar auch nicht alleine gewesen.

Gruss

Marco
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten