Gasthaus Zum Grünen Drachen

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Guten Abend! :)

Gestern Nachmittag habe ich mein neuestes Bauprojekt endlich fertigstellen können - gebaut habe ich das Gasthaus "Zum Grünen Drachen", welches im Auenland in Hobbingen liegt und in den Herr der Ringe Filmen öfters zu sehen war :)

Nachdem ich vor knapp 2 Jahren das geniale Sandyman´s Mill MOC von TheBrickAvenger ( https://www.flickr.com/photos/thebrickavenger/9786836971/ ) gesehen habe, wollte ich von diesem Zeitpunkt an unbedingt einmal dieses Gasthaus in einem ähnlichen Stil bauen, welches genau gegebenüber von der erwähnten Mühle in den Filmen steht.


The Green Dragon by Balbo ., auf Flickr


Ich hoffe, euch gefällt mein neuestes Bauwerk :)

Lg
Balbo
 

Robert_88

Neues Mitglied
Beiträge
1.246
Wieder mal ein sehr gelungenes Mittelerde Moc das du uns hier präsentierst! Gefällt mir sehr gut.

Da würde man am liebsten gleich reingehen und ein Bier bestellen... :)
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.467
Ein großes oder ein kleines für Halblinge? Schönes HdR-MOC. Auch wenn da an Sets wohl nix mehr kommt, ist es schön, wenn noch nach wie vor hin und wieder MOCs erscheinen. Mir gefallen die beiden blauen Tore sehr gut.
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
So ein Hammer MOC und so wenig Kommentare :confused: - was denn da los?

Also ich kann abermals nur sagen Hut ab!
Bin immer wieder begeistert von deinen MOCs und vor allem gefällt mir es dann noch mehr wenn es eine Szene/Ausschnitt etc. ist die man in Lego Form noch nicht oder bis jetzt selten gesehen hat!

Zum Gebauten an sich kann ich echt nur sagen "WOW"!
Technisch sehr, sehr schön und clever gebaut inkl. einer sehr passenden und harmonischen Farbcombo!

Gerne mehr davon!

LG
Markus
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Gefällt mir sehr gut, Balbo. Wunderschönes Auenland-MOC. Tolle Techniken und toll präsentiert. Wird für mich wieder mal Zeit für eine Kino-Nacht in Mittelerde...
LG Ben
 

RaddicalEd

Neues Mitglied
Beiträge
124
Hey Balbo,
sehr schönes Gasthaus das du gebaut hast! Ich kann mich da leider nicht dran erinnern, die Bücher hab ich glaub vor 10 Jahren oder so zuletzt gelesen :)
Die Farbkombination weiß zu gefallen und wirkt so, wie man sich das von Hobbingen vorstellt.
Den Bau des Gasthauses wirkt aus einem "Guss" und ist schön umgesetzt. Vor allem gefällt wir wie du das Dach realisiert hast. Das ist wirklich fein anzuschauen.
Alles in allem ein super Gesamtwerk :dh .

Gruß
Ed
 
W

-Wat-

Guest
Wieder einmal ein wunderbares Mittelerde MOC von dir, in diesem Gasthaus möchte man doch gerne einige Zeit beim einen oder anderen Bier aus dem Auenland verweilen.
Technisch hast du das Gasthaus sehr gut umgesetzt und auch die Farben sind sehr stimmig und harmnieren prächtig miteinander.
Das rege treiben vor dem Gebäude ist ebenfalls schön anzusehen, besonders vom kleinen Marktstand bin ich sehr angetan.

Ich freue mich jedenfalls schon auf viele weitere MOCs zum Thema Mittelerde. :dh

lg
Jonas
 
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
Hoppla, total übersehen, dir nen Kommentar zu hinterlassen. D:

Einfach umwerfend, was du hier gebaut hast.
Leider kenne ich zu meiner Schande die Szene nicht, bzw kann ich mich nicht mehr daran erinnern, jedoch hat dein Etablissement eine ruhige Ausstrahlung, also genau passend für eine Absteige für wandersmüde Durchzügler. ;)

Was mir besonders ins Auge sticht, ist die Hausfassade, sowie der Boden mit den angedeuteten, diversen größeren Steinen.
Allgemein die Farbabstimmung des Mocs wirkt harmonisch.
Ein schöner Kontrast zwischen dem saftig, dunklen Grün der Wiese und dem vergleichsweise hellen Gebäude.

Überhaupt hast du viele kleine Details angebracht, obgleich das Dach, die Fenstermuster oder die Türscharniere.
Selbst die Figurenpositionierung hat ein gewisses Etwas. Jede Fig macht den Eindruck, als hätte sie was zu tun, geht jener Tätigkeit nach, jedoch ohne Hast. (Was man da alles reininterpretieren kann, uiuiui ... :D)
Oder vereinfacht gesagt - Irre.

Mfg. Scorch
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Robert_88 schrieb:
Da würde man am liebsten gleich reingehen und ein Bier bestellen
-Wat- schrieb:
Wieder einmal ein wunderbares Mittelerde MOC von dir, in diesem Gasthaus möchte man doch gerne einige Zeit beim einen oder anderen Bier aus dem Auenland verweilen.
Vielen Dank für eure Kommentare :) . Ich hätte ja sogar kurz überlegt, das MOC am Samstag zum IdS@Home mitzunehmen, damit unsere SigFigs gemütlich ein Bier im Grünen Drachen trinken können, aber leider ist das Auto an dem Tag nicht frei, weshalb ich es nicht nach Salzburg transportieren kann :(

Fletcher Floyd schrieb:
Sehr schön gemacht! Da kommt sofort Auenland-Atmosphäre auf
Danke für deinen Kommentar :)

HawaiiToad schrieb:
Ein großes oder ein kleines für Halblinge? Schönes HdR-MOC. Auch wenn da an Sets wohl nix mehr kommt, ist es schön, wenn noch nach wie vor hin und wieder MOCs erscheinen. Mir gefallen die beiden blauen Tore sehr gut.
Vielen Dank. Ich glaube mal, dass sich die Halblinge alle ein großes Bier genehmigen werden ;)

markus1984 schrieb:
So ein Hammer MOC und so wenig Kommentare :confused: - was denn da los?

Also ich kann abermals nur sagen Hut ab!
Bin immer wieder begeistert von deinen MOCs und vor allem gefällt mir es dann noch mehr wenn es eine Szene/Ausschnitt etc. ist die man in Lego Form noch nicht oder bis jetzt selten gesehen hat!

Zum Gebauten an sich kann ich echt nur sagen "WOW"!
Technisch sehr, sehr schön und clever gebaut inkl. einer sehr passenden und harmonischen Farbcombo!

Gerne mehr davon!

LG
Markus
Vielen Dank für deinen Kommentar, Markus. Freut mich, dass dir mein Bauwerk gefällt :)

modestolus schrieb:
Gefällt mir sehr gut, Balbo. Wunderschönes Auenland-MOC. Tolle Techniken und toll präsentiert. Wird für mich wieder mal Zeit für eine Kino-Nacht in Mittelerde...
LG Ben
Danke :) . Dem schließe ich mich gleich an, werde demnächst auch mal eine Mittelerde Kino-Nacht machen.

Boba1980 schrieb:
Richtig cool!!
Schön finde ich vor allem die unregelmäßige Grundfläche, dass muss ich auch mal irgendwann ausprobieren.
Gruß
Boba
Vielen Dank, Boba :) . Diese Wedge Plates sind wirklich sehr praktisch, um eine unregelmäßige Grundfläche zu bauen.


RaddicalEd schrieb:
Hey Balbo,
sehr schönes Gasthaus das du gebaut hast! Ich kann mich da leider nicht dran erinnern, die Bücher hab ich glaub vor 10 Jahren oder so zuletzt gelesen
Die Farbkombination weiß zu gefallen und wirkt so, wie man sich das von Hobbingen vorstellt.
Den Bau des Gasthauses wirkt aus einem "Guss" und ist schön umgesetzt. Vor allem gefällt wir wie du das Dach realisiert hast. Das ist wirklich fein anzuschauen.
Alles in allem ein super Gesamtwerk

Gruß
Ed
Danke für deinen Kommentar :) . Ich bin mir jetzt gar nicht sicher, ob der Grüne Drache auch im Buch vorkommt, ist ebenfalls schon etwas länger aus, seit ich das Buch gelesen habe.

Legorudi schrieb:
nein
wie kommst du darauf das uns das gefallen würde
wir lieben es ::
Vielen Dank!

Scorch schrieb:
Hoppla, total übersehen, dir nen Kommentar zu hinterlassen.
Einfach umwerfend, was du hier gebaut hast.
Leider kenne ich zu meiner Schande die Szene nicht, bzw kann ich mich nicht mehr daran erinnern, jedoch hat dein Etablissement eine ruhige Ausstrahlung, also genau passend für eine Absteige für wandersmüde Durchzügler.
Was mir besonders ins Auge sticht, ist die Hausfassade, sowie der Boden mit den angedeuteten, diversen größeren Steinen.
Allgemein die Farbabstimmung des Mocs wirkt harmonisch.
Ein schöner Kontrast zwischen dem saftig, dunklen Grün der Wiese und dem vergleichsweise hellen Gebäude.
Überhaupt hast du viele kleine Details angebracht, obgleich das Dach, die Fenstermuster oder die Türscharniere.
Selbst die Figurenpositionierung hat ein gewisses Etwas. Jede Fig macht den Eindruck, als hätte sie was zu tun, geht jener Tätigkeit nach, jedoch ohne Hast. (Was man da alles reininterpretieren kann, uiuiui ... )
Oder vereinfacht gesagt - Irre.
Mfg. Scorch
Vielen Dank für deinen Kommentar :) . Freut mich, dass dir mein MOC gefällt und, dass du so viele Dinge ansprichst, die mir beim bauen wichtig waren (z. B. die Figurenpositionierung).

Lg
Balbo
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Schick, kann ich da nur sagen!
Ich hoffe, ich habe auch einmal Zeit, wieder etwas aus Mittelerde zu bauen.
Dein Bauwerk gefällt mir sehr. Tolle Technik bei der Häusergestaltung. (Rund)
Auch die Farbwahl ist exzellent.
Ganz, ganz kleiner Kritikpunkt. Die zwei Türen in dieser Farbe zu machen?
Weil der Hintergrund fast die selbe Farbe hat. :) Ist aber wirklich nur eine Kleinigkeit.
Highlight sind für mich die Rundfenster und die kleinen Details auf dem Platz. (Äpfel?)
Tolles Moc und sehr saubere Arbeit!

Lg boga
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Mariner69 schrieb:
Hi,

was für ein cooles Bauwerk, dass ist eine kreative Bautechnik. :dh
Die Farbauswahl wurde bestens zum MOC ausgesucht.
Dein 1A MOC gefällt mir sehr gut.

Gruß
Mariner69
Danke für deinen Kommentar :) . Freut mich, dass dir die Farbauswahl und die verwendeten Bautechniken gefallen.

boga schrieb:
Hallo!
Schick, kann ich da nur sagen!
Ich hoffe, ich habe auch einmal Zeit, wieder etwas aus Mittelerde zu bauen.
Dein Bauwerk gefällt mir sehr. Tolle Technik bei der Häusergestaltung. (Rund)
Auch die Farbwahl ist exzellent.
Ganz, ganz kleiner Kritikpunkt. Die zwei Türen in dieser Farbe zu machen?
Weil der Hintergrund fast die selbe Farbe hat. :) Ist aber wirklich nur eine Kleinigkeit.
Highlight sind für mich die Rundfenster und die kleinen Details auf dem Platz. (Äpfel?)
Tolles Moc und sehr saubere Arbeit!
Lg boga
Vielen Dank, Sanel :) . Ich würde mich freuen, wenn du wiedereinmal ein Mittelerde MOC bauen würdest. Was die Farbe von der Tür und dem Hintergrund betrifft muss ich dir recht geben, ich habe dies beim fotografieren leider ganz übersehen :( .

Lg
Balbo
 

Marcel V

Bekanntes Mitglied
Beiträge
418
Grundsätzlich ein tolles Mittelerde-Moc:

Mir gefällt das Farbschema, du weist auch auf TheBrickAvenger hin (bin großer Fan...), bei der Bodengestaltung wendest du einen passenden Minimalismus an und auch die Figuren passen schön in's Bild. Auch schöne Details sind zu erkennen: das Tischchen oder auch die Kürbisse, die ich ja selbst mal so gebaut hatte. Bin auch ein großer Fan von Experimenten mit "Beinen" wie du den alten Herren rechts positioniert hast. Jacob Nion ist da ja vll. auch für dich Inspirationsquelle (...falls nicht, seine GoH Bauten sind sehenswert!)

Letztendlich fehlt mir noch ein kleines bisschen im Gesamtbild: ein Baum des Auenlandes, eine kleine Kutsche mit technischen Kniffen oder ähnliches. Dein Neun Reiche-Bauernhof hat mir da etwas mehr auf den zweiten Blick gegeben.

Grüße, Marcel
 

Simon_Schweyer

Neues Mitglied
Beiträge
62
Als wir gestern kurz über das MOC geredet haben, ist mir eingefallen, dass ich ja vorher noch gar nie was dazu gesagt habe... Shame on me
Das Haus in der schon fast kreisförmigen Anordnung gefällt mir sehr gut. Besonders stechen natürlich die hellblauen Türen und das runde Fester hervor :dh.

Was Verbesserungsvorschläge angeht, kann ich mich ganz Marcel anschliessen.
Das Haus ist bombastisch, auch den Weg hast du sehr schön gemacht, aber die Landschaft die allein aus Dunkelgrün besteht, schaut für mein Empfinden schon fast zu düster aus fürs Auenland. Da darfst du das nächste mal ruhig ein paar leuchtende und fröhliche Farben reinhauen ;).

Es war cool dich gestern kennenzulernen, LG
Simon
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.739
Hmmm... ich möchte dieses MOC durch einen weiteren kritischen Kommentar nicht schlecht machen, aber als Nur-Nebenbei-Hobbit fehlt mir ebenfalls ein wenig Auenland-Flair. Das Original habe ich leider nicht weiter vor Augen, aber ansonsten gefällt es mir als Castle-Bau überaus gut. :dh

Besonders hervorheben möchte ich dabei die Grundform und die Dachgestaltung. Ich finde beides sehr abwechslungsreich und nicht so übertrieben wie viele andere Bauten, die gerade auf MOCpages und flickr sehr häufig die Runde machen. Manchmal darf eine Wand auch mal gerade bzw. senkrecht sein. :rolleyes:

Viele Grüße

Vauban
 

Altezza

Spezialtruppe
Beiträge
184
Absolut super geworden, gefällt mir sehr.
Bin ja eher (abgesehen vom großen Landschaftsflächen wo es sich einfach nciht vermeiden lässt und manchmal sogar besser aussieht) ein
Noppenfeind, deswegen musste ich mich beim Dach erst dran gewöhnen, aber mittlerweile kann ich dem sogar was angewinnen!
Es passt eben einfach und verleiht dem Ganzen noch etwas mehr Struktur :dh
 
Oben Unten