Harry Potter Christbaumkugeln

rolli

AFOL im Exil
Hallo!

Wie auch letztes Jahr wird der Weihnachtsbaum meiner Familie wieder mit LEGO Christbaumkugeln behängt. Nach meiner Disney Princess Kugel-Serie letztes Jahr musste natürlich auch dieses Jahr wieder für handgemachten Baumschmuck gesorgt werden.

Ganz kreativ wählte ich als übergreifendes Thema für die diesjährige Kollektion die Abenteuer eines gewissen Zauberers und hatte viel Spaß, die sieben Bücher in sieben kleinen Bauwerken einzufangen. Insbesondere die verschiedenen Kreaturen waren in diesem Maßstab eine spaßige Abwechslung und wie ihr sehen könnt, habe ich auch mit Minifig-Händen nicht gegeizt ;)

Harry Potter Christmas Ornaments by Markus Rollbühler, on Flickr

Falls ihr euch mit den Harry Potter Büchern / Filmen nicht ganz so auskennt, im Folgenden eine kurze Liste, was die sieben Kugeln denn darstellen:
1. Hogwarts mit kleinen Booten auf dem See
2. Die Kammer des Schreckens mit Basilisk, Fawkes dem Phönix und der riesigen Statue Slytherins im Hintergrund
3. Seidenschnabel und Hagrids Hütte mit Kürbissen
4. Die zweite Aufgabe des Trimagischen Turniers – oder: Wie man einem Ungarischen Hornschwanz ein Ei klaut und entkommt.
5. Hogsmeade, das immer verschneite Dörfchen unweit der Schule
6. Das Quidditch-Feld, heute: Das spannende Match von Gryffindor gegen Slytherin
7. Die Winkelgasse mit einem Drachen – oder: Wie man in die sicherste Zaubererbank einbricht und dann mit viel Tammtamm flüchtet.

Jaja, der rolli kann nur noch Harry Potter :rolleyes: Wenigstens habe ich mal wieder ordentlich Geld bei Bricklink gelassen, sage und schreibe 13 Bestellungen waren nötig um die Kugeln und einige Kopien als Geschenke zu verwirklichen. :lol:

Ich bin gespannt, was ihr von meinem neuesten MOC haltet und freue mich auf eure Kommentare und Kritik! Hoffe, ich habe das Bauen noch nicht verlernt ;)

Ich wünsche eine schöne Adventszeit und besinnliche Feiertage!

Viele Grüße
Markus
 

modestolus

Stiller Leser
Hallo Markus,

es sind wieder zauberhafte kleine Kugeln geworden. Eine durften wir ja schon im Adventskalender bewundern. Aber auch alle anderen sind wunderschön anzusehen.
Ein toller Weihnachstbaumschmuck, die Geschenke kommen sicherlich gut an. Und das Bauen...das hast du sicher nicht verlernt! ;)

LG, Ben
 
Hallo Markus,

die Christbaumkugeln sind ein richtig hingucker geworden. :dh
Was dich auszeichnet, du hast Ideen und kannst sie mit wennig Steinen bauen und man kann es sofort erkennen, was es ist. :dh
Wer so bauen kann wie du verlernt es nicht egal ob er ein AFOL im Exil ist.

LG
Andreas
 
Hallo!

Umsonst bist du nicht dort, wo du jetzt bist. Am schönsten Arbeitsplatz der Welt. :)
Sowohl die Idee als auch die Umsetzung wieder einmal grandios.
Bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität. Aber auch, was du auf kleinstem Raum zauberst.
Von der Teileverwendung mal ganz abgesehen. :D Irre!
Eine tolle Serie, wie letztes Jahr mit deinen Prinzessinnen.
Hut ab!

Lg Sanel
 

rolli

AFOL im Exil
Danke für die Likes und das Feedback! Freut mich, dass die Kugeln gut ankommen!

modestolus schrieb:
Ein toller Weihnachstbaumschmuck, die Geschenke kommen sicherlich gut an. Und das Bauen...das hast du sicher nicht verlernt! ;)
Vielen Dank, Ben, freut mich, dass sie dir gefallen!
Ha, da bin ich ja froh! Man weiß nie, was die Arbeit so mit einem macht ;)

Mariner69 schrieb:
die Christbaumkugeln sind ein richtig hingucker geworden. :dh
Danke für deinen Kommentar, Andreas! Freut mich, dass sie dir gefallen!

Royal Skyfox schrieb:
schön, solche hätte ich auch gern am Baum :)
Danke dir! Tip: Man kann alle einfach nachbauen ;)

boga schrieb:
Sowohl die Idee als auch die Umsetzung wieder einmal grandios.
[...]
Von der Teileverwendung mal ganz abgesehen. :D Irre!
Vielen Dank, Sanel, habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut!
Man arbeitet mit dem, was man hat, und das ist bei so Kugeln nicht viel ;)

Viele Grüße
Markus
 
W

-Wat-

Guest
Herrlich diese Kugeln, da kommt richtig weihnachtliche Stimmung auf. :wub:

Ich bin hin und weg was du auf solch kleinem Raum geschaffen hast.
Trotz der gar winzigen Grundfläche hast du hier großes geschaffen. Die Szenen habe ich allesamt sofort wiedererkannt und das ohne seit Jahren einen HP Film gesehen zu haben. :lol:
Mein Favorit ist Kugel #3, die Umsetzung von Seidenschnabel ist einfach grandios.

Danke fürs Zeigen!

lg
Jonas
 

Balbo

Neues Mitglied
Fantastisch :wub:

Deine Harry Potter Weihnachtkugeln schauen großartig aus und gefallen mir richtig gut. Ich bin immer wieder begeistert über die geniale Teileverwendung in deinen MOCs, bei diesen Bauwerken möchte ich zum Beispiel die Flügel vom Gargoyle aus der CMF Reihe beim Drachen, die Verwendung des Werkzeugteils als Quidditchtor oder die Bauweise von Seidenschnabel hervorheben.

Eine Frage: Aus welchem Set stammen eigentlich diese bedruckten 1x1 Platten bei der Hogwartskugel? :)

Lg Patrick
 

rolli

AFOL im Exil
-Wat- schrieb:
Herrlich diese Kugeln, da kommt richtig weihnachtliche Stimmung auf. :wub:

Ich bin hin und weg was du auf solch kleinem Raum geschaffen hast.
Trotz der gar winzigen Grundfläche hast du hier großes geschaffen. Die Szenen habe ich allesamt sofort wiedererkannt und das ohne seit Jahren einen HP Film gesehen zu haben. :lol:
Mein Favorit ist Kugel #3, die Umsetzung von Seidenschnabel ist einfach grandios.
Vielen Dank für deinen Kommentar, freut mich sehr, dass dir die Kugeln gefallen!
Auf Seidenschnabel bin ich schon ein wenig stolz =) - wer hätte je gedacht, dass diese Studshooter-Auslöser zu was zu gebrauchen wären :D


Balbo schrieb:
Fantastisch :wub:

Deine Harry Potter Weihnachtkugeln schauen großartig aus und gefallen mir richtig gut. Ich bin immer wieder begeistert über die geniale Teileverwendung in deinen MOCs, bei diesen Bauwerken möchte ich zum Beispiel die Flügel vom Gargoyle aus der CMF Reihe beim Drachen, die Verwendung des Werkzeugteils als Quidditchtor oder die Bauweise von Seidenschnabel hervorheben.

Eine Frage: Aus welchem Set stammen eigentlich diese bedruckten 1x1 Platten bei der Hogwartskugel? :)
Danke dir, freut mich sehr! Die Teileverwendungen haben sich mehr oder minder automatisch ergeben, man hat ja nicht so viele Optionen, wenn man so klein baut =)

Die bedrucken 1x1 Platten sind aus einem der ersten Minecraft Micro-Sets. Die gibt es auch noch in einigen anderen Varianten, die du hier finden kannst. So teuer sind dir gar nicht.
Für Micro-Bauwerke sind die einfach perfekt um noch einen Ticken mehr Detail reinzubringen :)

Viele Grüße
Markus
 

Lesley

Neues Mitglied
Hi

Mal wieder ein paar schöne Mocs zur besten Buchreihe! :D

Mir gefallen die sieben Kugeln echt gut, es sind auch sehr ikonische Momente festgehalten - wenn ich auch manchmal andere gewählt hätte...

Diese filigrane Baukunst ist wirklich sehr beeindruckend, da kann man kaum noch was dazu sagen - wenn es einen Kritikpunkt geben muss, dann, dass mir Seidenschnabel nicht ganz so gefällt - er ist zusehr Pferd als Vogel... aber das wars auch schon wieder...

Falls du die Kugeln nach Weihnachten nicht mehr brauchst - ich würd sie nehmen ;) :D

Lg
Lesley
 

Boba1980

Master of Microfighters
Eine richtig tolle Idee für deine diesjährigen Christbaumkugeln.
Über die Teileverwendung brauch man ja eigentlich nix schreiben, wie immer unfassbar ;)
Bezüglich der Idenifikation der Shauplätze bin ich entschuldigt, habe ja gerade erst mit dem Vorlesen von Band eins angefangen.

Viele Grüße
Boba
 

rolli

AFOL im Exil
Larsvader schrieb:
völlig genial was du da wieder aus "unmöglichen" Teilen gezaubert hast!

Lars, der staunende
Vielen Dank, Lars!

Markus, der unmögliche

Lesley schrieb:
Mal wieder ein paar schöne Mocs zur besten Buchreihe! :D

Mir gefallen die sieben Kugeln echt gut, es sind auch sehr ikonische Momente festgehalten - wenn ich auch manchmal andere gewählt hätte...

Diese filigrane Baukunst ist wirklich sehr beeindruckend, da kann man kaum noch was dazu sagen - wenn es einen Kritikpunkt geben muss, dann, dass mir Seidenschnabel nicht ganz so gefällt - er ist zusehr Pferd als Vogel... aber das wars auch schon wieder...

Falls du die Kugeln nach Weihnachten nicht mehr brauchst - ich würd sie nehmen ;) :D
Danke fürs Feedback! Rein aus Interesse: wo hättest du den andere Momente gewählt?
Für die Kugeln musst du mit meiner Mutter kämpfen - und so wie ich die kenne, wird sie da keine einzige von abgeben ;)

Boba1980 schrieb:
Eine richtig tolle Idee für deine diesjährigen Christbaumkugeln.
Über die Teileverwendung brauch man ja eigentlich nix schreiben, wie immer unfassbar ;)
Bezüglich der Idenifikation der Shauplätze bin ich entschuldigt, habe ja gerade erst mit dem Vorlesen von Band eins angefangen.
Oh, das find ich super, dass du Harry Potter vorliest! :wub:
Danke für die netten Worte! :)


Viele Grüße und nochmal vielen Dank
Markus
 
Jetzt da ich als Empfänger einer dieser prachtvollen Kugeln und nach Aufbau (mit Anleitung!) ersteinmal nachvollziehen kann, wie komplex und pfiffig dfiese kleinen Kunstwerke konzipiert sind, weiß ich die bautechnische Leistung dahinter erstmal so richtig zu würdigen.

Der Mann hat's drauf, könnte das glatt beruflich machen :lol:
 
Oben Unten