Hobbingen - Ein lang erwartetes Fest

Beiträge
597
Hallo

Endlich ist es geschafft, Hobbingen ist fertig und hochgeladen.
Als keinen Laune-macher hatte ich ja schon meine Auenlandkarte hochgeladen:


Nun ist auch der Rest fertig und zum bestaunen bereit ;)
Zu Anfang ein paar Daten:
Größe: 64cm x 160cm x 30cm
Bauzeit: 3 Monate (wie ihr aber gesehen habt, hab ich nebenbei noch zahlreiche andere MOCs gebaut)

Nun die Titelbilder:







Vergesst nicht euch das Video mit den Bildern und epischer Musikhinterlegung anzugucken: Hier klicken!

Einen ausführlichen Bericht findet ihr außerdem auf MOCpages, natürlich auf Englisch. Wenn's euch gefällt wie üblich liken.

Desweiteren könnt ihr euch die Bilder auch im Album hier bei IdS reinziehen.

Im WIP-Album findet ihr einige Bilder aus der Entstehungsphase. Im WIP-Thread könnt ihr auch alles nachlesen.

Kommentare werden wie üblich mit großer Freude entgegen genommen :rolleyes:

Viel Spaß beim angucken der zahlreichen Bilder, die trotzdem nicht jedes Detail aufnehmen konneten, aber das meißte.

'pard
 
Beiträge
310
Abend Legopard,
so, dann bin ich hier wohl der Erste.
Es ist vollbracht.
Dein Moc ist einfach super.
Es ist fast genau so wie im Film. Was hier heraussticht, ist das satte Grün.

Besonders gefallen mir die kleinen Hobbithöhlen, die immer in einer anderen Farbe sind.

Die Natur ist recht ausgewogen und detailreich.

Freue mich auf die Nächsten.

Gruß: Dark
 

batmax

Leidenschaftlicher Bauer
Beiträge
813
Guten Tag Herr Legopard,

auch ich bin sichtlich angetan von deinem neuestem Prunkstück aus dem Herr der Ringe Gefilde.

Vorab zur Auenlandkarte:
Eine sehr nette Idee mit einer sehr sehr netten Umsetzung. Passend als Einstimmung zum eigentlichen Bauwerk.

Hobbiton:

Reichlich geschmückt und verziert mit einer großen Pflanzen Vegetation ist dein Hobbiton ein exzellentes MOC geworden. Gandalf, der über eine Brücke, hinein in´s sonderbare Land reitet. Auf einer schönen braunen Straße, die durch das ganze Moc gezogen ist, teilt es gleichzeitig auch in die verschiedenen Bereiche auf. Die Behausung der Hobbit´s, obendrein sehr fein ausgearbeitet, fügt sich mit dem Rest super zusammen.


Man bekommt auch hier von dir gewohnte Qualität geliefert. Natürlich "par excellence".


Fazit: Rund um ist alles in sich stimmig und vermittelt einen schönen Einblick in das Land der Hobbits. Die Szenerie ist idyllisch, einladend und der Betrachter schweift förmlich darüber hinweg.
Ich vergebe die Bestnote:

1 mit *



Mit freundlichen Grüßen, batmax
 

Gimli

Nicht am Bart!
Beiträge
551
Wunderbar,du hast es geschafft.
In 3 Monaten Bauzeit hast du dieses wunderschöne Werk nun fertiggestellt und die ganze Mühe hat sich bezahlt gemacht.
Seit Anfang an habe ich das Projekt beobachtet und freue mich,es nun in seiner fertigen Vielfalt betrachten zu dürfen.
Die 3 Hobbithöhlen sind alle sehr schön detailliert gebaut worden,ebenso deren Innenleben.
Auch die Festzelte und die Bäume hast du sehr kreativ gestaltet,wie man es von dir ja schon gewohnt ist.;)
Der Brücke mit dem ankommenden Gandalf hast du eine schöne Form gegeben und die ganze Szenerie wirkt lebendig.
Ich bin schon gespannt,was du uns wohl als Nächstes servieren wirst.

Viele Grüße aus Moria,Gimli
 

Mukuli

Imperialer Gerichtsvollzieher
Beiträge
204
Hallo 'pard

Ich kann nicht viel sagen außer HAMMER! (Natürlich sind auch andere Wörter wie Toll, Super, Genius, Genial, Perfekt angebracht)

Herrlich das mit der epischen Musik anzugucken...

Danke für dieses Werk, da bekommt man gleich Hobbit-Lust...
Umwerfend....

MfG Mukuli
 
Beiträge
597
Danke, danke für die netten Kommentare.
Schön, wenn man merkt, dass sich der Stress und die Arbeit, die man in ein MOC investiert hat, durch solch positives Feedback belohnt wird. Das gibt wieder Schwung zum nächsten Projekt. Was es wird, weiß ich selbst noch nicht.
Dan ich Hobbingen aber abgeschlossen habe, kann ich mir darüber mal Gedanken machen.

Soviel steht fest, es wird bestimmt ein bisschen grün :p

Weitere Kommentare wie immer gern gesehen.
(Habe im Album jetzt auch nochmal ein größeres Bild von der Gesamtansicht hochgeladen, auf dem anderen hat man ja nix gesehen )
 

Darth Mundus

Avatar der dunklen Seite
Beiträge
1.141
Nabend ´pard,
also dann möchte ich dir auch noch mal einen Beitrag quasi als Abschluss und Endaussage zu deinem Hobbingen-Projekt spendieren, verdient hast du dir das, bzw. das Moc sicherlich.
Hier kann man wirklich alles zu Gesciht bekommen, was dem treuen HdR-Fan nur in den Sinn kommt, wenn er an den Anfang des ersten Teils denkt, die weiten, grünen Felder mit Blumen und schönen Bäumen und natürlich dem Karren mit Gandalf, wie er auf dem Weg zu Bilbos 111 Geburtstag ist. Dazu ein nahezu perfektes, was sage ich ein absolut perfektes Hobbit-Haus, ebenfalls wunderbar in die grüne Landschaft integriert und obendrein noch mit einer famosen Innenaussattung versehen.
Als Zulage quasi, zu dem schon eigentlich großartigen Ganzen, bekommt man als geneigter Betrachter auch noch die Fetswiese spendiert, die ebenfalls mit einer hervorragenden Umsetzung überzeugen kann, hier kann man wieder alles sehen was dem verwöhnten Fan-Geist entspringen könnte, inklusive den Festzelten und vielen, liebevoll eingebauten Details, wie Bier/Wein-Fässer, Tische und Bänke und sogar eine kleine Tribüne für die "eine Rede" von Bilbo vor den versammelten Verwandten und Freunden.
Für mich ein rundum gelungenes, herrliches Projekt, was fast schon leider sein Ende gefunden hat, was das Bautechnische angeht, aber es bleibt ja immerhin auf den Bildern uns erhalten, wenn es dem nächsten Projekt weichen muss. Ein riesen Lob an dich ´pard, immernur weiter so :D.
Viele Grüße
Darth Mundus
 

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.142
WOW, fantastisch.
Die Karte ist 1a und dein MOC erst recht.
Hat jetzt endlich die richtige Größ erreicht und da sieht es
wirklich nach Leben aus.

Eine wunderschöne Landschaft, sehr detailreich und vor allem grün.
Der Landschaftsverlauf ist auch gelungen und die Brücke, die du da
gezaubert hast, ist perfekt.

Bin gespannt auf dein nächstes Werk, vielleicht im Bereich SW angesiedelt?

Gruß
Elite
 

Razor

Suit up, tonight will be legen-dary
Beiträge
116
Hey 'pard
War ja schon seit längerem, Urlaubsbedingt nicht mehr auf meiner Lieblings-Website, nun da ich aber wieder zuhause bin und den Pc anschalte, Internet, Ids aufrufen, steht da auf einmal ganz fett "Hobbingen ein lang erwartetes Fest", klick drauf, zuerst fällt die tolle "kleine" Landkarte ins Auge, gut jetzt aber den Text lesen, Vorfreude kommt auf, runterscrollen und BAMM!
Wie ein Schlag ins Gesicht überwältigen mich deine Bilder!!
Mal ohne so viel Drama, das Endprodukt, dass du uns hier vorstellst ist ein echtes Wunderwerk und ein echter Hingucker. Groß, aber dennoch Detailreich hast du dich wirklich selbst übertroffen ;) .
Ich werd jetzt mal nicht auf die ganzen kleinen Details eingehen, da ich das ja schon in dem Vorherigen Thread getan hab.
Alles was neu ist, hast du sehr gut umgesetzt, wie bspw. die Brücke, das Festzelt, von welchem wir ja schon einige Kreationen betrachten durften, die Bühne, usw... .
Alles in Allem ein wahrer Meisterstreich von unserem Legopard und wir erwarten schon den nächsten^^.
MfG Razor
 

Poggle

Our time has come again
Beiträge
339
ALso, Legopard,
das ist wircklich ein sehr schönes Hobbingen, nein, das beste, das ich kenne.
Die Leibe zum Detail wurde auch beim Fest und der Brücke wiedergegeben, die Bänke, das Podest auf dem schon ein betrunkener Merry steht, Pippin beim Ausschenken und Gandalf auf der wircklich schönen Brücke. Das Harmoniert alles perfekt mit den Hobbithäusern, den Bäumen (Einen hast du wieder ganz kompliziert gemacht^^) und den anderen Details, wie beispielsweise der Hobbit mit dem Schweinchen an der Leine.

Wenn das beim MdM September überboten wird, weiß ich auch nicht mehr.

Gruß
Poggle
 

CiscoDark

MOD in Rente
Beiträge
4.973
Auenlandkarte: so eine Idee muss man erst einmal haben! Musste schon ganz genau hinschauen um erkennen zu können, dass du diese Karte mit LEGO Elementen nachgebaut hast. WAHNSINN! Du überrascht mich immer wieder aufs Neue.

Hobbingen: kaum hat man den Mund wieder geschlossen, klappt einem erneut die Kinnlade runter^^. Dein Querschnitt durch Hobbingen ist nicht nur von den Maßen her unglaublich! BTW: Glückwunsch zum dritten Platz!

Auch dieses Werk gehört zu den MOCs, die man real vor sich haben muss, um die Gesamtheit der Details, der Bautechniken etc. wahrnehmen zu können. Die kleinen Ausschnitte, die man auf den vielen Bildern betrachten kann, kommen in der Realität sicherlich nochmals so gut zur Geltung.

Man weiß gar nicht so recht, wo man mit dem Lob beginnen soll. Landschaft, Hobbithöhlen, einzelne Szenen: alles vom Feinsten! Es gibt derart viel zu entdecken, dass es Freude bereitet, jedes Bild genauer zu betrachten. Man kann nur all die Besucher beneiden, die dieses MOC bei der "SteineWAHN" - Ausstellung gesehen haben.

Gruß Cisco
 
Beiträge
597
Hallo Elite, Razor, Poggle und Cisco,

danke auch an euch alle für eure netten Kommentare.
Denn wie heißt es so schön: Der Applaus ist das Brot des Künstlers.

Drum freue ich mich über jeden Kommentar, den ich schon hab, und natürlich auch über jeden noch kommenden.

'pard

PS: Hobbingen ist jetzt auch auf Eurobricks :)
 

Darkblade

Gewachst, gedopt, poliert & wieder auf IdS
Beiträge
1.965
Guten Abend, Legopard!

Dein MoC ist einfach phänomenal! Solch eine qualitativ hochwertige und detailreiche Nachbildung von Hobbingen habe ich noch nie gesehen! Mann kommt gar nicht mehr aus dem Staunen raus, wenn man sich dein MoC anschaut. Hobbithäuser, ein Markt, Flora - überall gibt es etwas zu entdecken.

Auch wenn ich sonst nicht mundfaul bin, hier bleibt mir echt die Spucke weg! Großes Kino!

Fazit: Siehe oben. (1+*)


LG
Darkblade
 

grievous rechte hand

Machtsensitiver User
Moderator
Beiträge
1.708
Irre, unbeschreiblich gut!

Man will sich sofort die Herr der Ringe-Filme wieder anschauen, bzw. kann man es kaum erwarten bis der Film "Der Hobbit" in die deutschen Kinos kommt. Dein Werk stimuliert ja regelrecht und lässt einem zum Herr der Ringe-Fan mutieren. Ich tat mich anfangs sehr schwer mit diesem Fantasy-Epos, doch vor wenigen Jahren habe ich mich in der Tat mit dem Franchise angefreundet.
Und heute sieht man ja, dass ein wahrers Feuer auch in Sachen Lego entflammt ist.

Allein die Landschaft, die Flora und Faune in deinem Werk - so aufblühend wie sie ist - fängt das Auenland so ein, wie man es sich vorstellt. Harmonisch und idyllisch.
Mit Blumen und Sträuchern, Steinen und Wegen oder gar dieser wunderbaren weißen Birke setzt du die richtigen Akzente. Hinzukommen feinere Nuancen wie die Rundung an der Brücke oder der Laternenkette sowie dem Wegweiser, die für die hübschen Details ideal sind.

Die Behausung der Hobbits ist ebenso umwerfend - wie viel Material und Interior in diese wohl gerade einmal 20m² Behausung einbringst, ist hervorragend. Gefliest, mit aller Hand Tischchen und Körbchen versehen, fühlt man sich in der kleinen Hüte richtig heimlich und wohlig warm. Auch hier finden sich diese kleinen Dinge, die das Werk beleben, wie bspw. der Schlüssel oder das Obst bzw. Brot. Top!

Doch du legst noch einen drauf und spendierst dem Werk den Festplatz, der selbstverständlich von eher bescheidener Natur ist, jedoch nicht im Bezug auf deine Bauweise, ganz im Gegenteil.
Gandalf kutschiert die Brücke entlang, einzelne Hobbits gehen ihre Wege. So gestaltest du dein Werk zu einem harmonischen Örtchen, an dem man gern seine Zeit verbringen möchte.

Ich bin begeistert, die anderen ebenfalls, Hut ab und Dankeschön für diese erstklassige Arbeit!
 

André S.

"Master Customizer" Zitat von Cisco
Beiträge
1.116
:eek: sag mal ehrlich du bist ein Baumeisten von Lego und machst das auch somit beruflich..??!!, da sowas schlicht grandios ist und einen wirklich in die Szene einbringt.

Ich bewundere bis heute diese Außerordenliche Kunst des Erbauens, du gehörst zu den besten der besten und das zu recht :)

Gruß Toxic :)
 
Beiträge
597
Huhu grh und Toxic

Schön das ihr euch auch zu meinem Werk äußert.
Noch schöner, dass es euch auch gefällt. :)

@grh: Vielen Danke, dass du dir die Zeit genommen hat einen deiner legendären Beiträge unter Hobbingen zu setzten. Es macht einfach Spaß solch positives Feedback aus deinem Mund zu hören.
grievous rechte hand schrieb:
Ich bin begeistert, die anderen ebenfalls, Hut ab und Dankeschön für diese erstklassige Arbeit!
Gerne doch.

@Toxic:
Toxic schrieb:
sag mal ehrlich du bist ein Baumeisten von Lego und machst das auch somit beruflich..??!!, da sowas schlicht grandios ist und einen wirklich in die Szene einbringt.
Ich bewundere bis heute diese Außerordenliche Kunst des Erbauens, du gehörst zu den besten der besten und das zu recht :)
Nene, Mitarbeiter bin ich nicht und möcht ich auch nie werden. Vielen Dank für deine netten Worte und schön das es dir gefällt. In der Tat ein bisschen Berühmt bin ich mit meinem Hobbingen geworden, doch ich bin noch ganz am Anfang und Steigerungspotential ist noch zu Genüge vorhanden.

'pard
 
Beiträge
72
Das Thema Herr der Ringe für dein Bauprojekt zu nutzen finde ich große klasse und die Hobbit Stadt ist Dir wirklich gelungen. Man sieht wie viel Mühe und Kleinstarbeit in diesem Objekt steckt. Es ist einfach nur faszinierend!
 
Beiträge
674
Dein Auenland macht Lust auf mehr und nachdem du die Karte hochgeladen hast, spekuliere ich auf jeden Fall auf weitere Herr der Ringe MOCs von dir. Dass du einer der Baumeister von IDS bist steht außer Frage, aber mit diesem Werk hast du dich selbst übertroffen.

Hier stimmt jedes Detail. Die Hobbit-Höhlen sind, für mich, dabei das Sahnehäubchen deines Auenlandes. In ihnen stecken soviele tolle Ideen und Umsetzungen, wie z.B. die Fenster, der Kamin, die Rümpelecken, verschiedene Holzdielen - kurzum hier fühlt sich jeder Hobbit wohl.
Aber auch das Umland ist sehr schön und abwechselungsreich geworden, besonders in Bezug auf die Struktur und Vegetation, auch wenn ich unter Umständen noch ein wenig dk grün verwendet hätte. Aber dies tut dem Anblick gar keinen Abbruch. Du hast die hügelige Bodenbeschaffenheit und letztlich die Landschaft des Auenlandes mit deiner Gestaltung perfekt eingefängen.

Fasziniert hat mich bei der Flora und Fauna die individuelle Gestaltung der Bäume. Es gleicht Keiner in seiner Bauweise dem anderen, sodass du ein naturgetreues Abbild mit Lego schaffst, soweit das möglich ist.
Deine Kreativität scheint an dieser Stelle keine Grenzen zu kennen. Hut ab! Die Brücke, der Brunnen und das Festzelt runden das verträumte Gesamtbild der Landschaft nun noch ab und sind mitsamt ihren vielen Details klasse umgesetzt.

Fazit: Ein grandioses MOC, welches einen tollen Charme versprüht, sofort an die Filmvorlage des Auenlandes erinnert und letztlich von Tolkien, wäre er Legofan gewesen, nicht besser umgesetzt worden wäre.

Liebe Grüße

NoIR

PS: Mich würde noch einmal die ungefähre Menge an verbauten Steinen interessieren.
 
Oben Unten