[IDEAS] "BASEMENT & SEWERAGE" - unterirdische Erweiterung für Modulars, CITY, ...

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Update 26.02.2021:
Mal von der Frage der möglichen Umsetzung als Set abgesehen, über die ich wie gesagt gern mit mir diskutieren lasse ;) , wollte ich euch dennoch gern wissen lassen, dass das Projekt nunmehr die 5.000er-Marke überschritten hat und aktuell bei 5.357 Stimmen steht. Vielen Dank an alle, die mich bereits unterstützen, und an alle, die ggf. noch dazukommen!


-------------------


Hallo Leute! Ich möchte euch gern mein aktuelles LEGO-IDEAS-Projekt vorstellen und um eure Unterstützung dafür bitten:
Das Modell "Basement & Sewerage" ist die allererste unterirdische Erweiterung für LEGOs "Modular Buildings", es eignet sich zudem aber auch als Einzelmodell und für dutzende unterirdische Modifikations-Ideen: U-Bahn-Station, Bunker, Tiefgarage, "The Mandalorian"-Unterschlupf, "Batcave", mittelalterlicher Keller + Geheimpassage für die heimische LEGO-Burg, Horrorfilm-Kulisse und vieles mehr.

Mehr als 4.000 Supporter sind schon dabei - bis zur 10.000er-Zielmarke fehlen aber noch ein paar Unterstützer. Wenn ihr mein Modell gut findet und das Ganze bald als offizielles LEGO-Set sehen wollt, dann stimmt jetzt gern dafür ab! Vor allem weil LEGO so ein Set ansonsten wohl niemals von sich aus herausbringen würde. Daher würde ich mich sehr über eure Stimme freuen ("Support"-Button auf der unten verlinkten Seite)! Vielen Dank für eure Unterstützung! ;)

https://ideas.lego.com/projects/d5c2a435-8082-40f6-a76c-697b14ae7317

0_Cover_dritte.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Hi,

haut mich jetzt nicht vom Hocker.

Wie bist du auf die Idee gekommen ein Sewerage Moc zu bauen ?

Denke kaum das Lego das als Ideas Set umsetzt. Kanalisation hat was mit Gestank, Krankheiten und Fettklumpen zu tun.



Grüße 3PO
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hi,

haut mich jetzt nicht vom Hocker.

Wie bist du auf die Idee gekommen ein Sewerage Moc zu bauen ?

Denke kaum das Lego das als Ideas Set umsetzt. Kanalisation hat was mit Gestank, Krankheiten und Fettklumpen zu tun.



Grüße 3PO

Hi! Hast du gesehen, dass sich hinter der Kanalisations-Front ein kompletter Keller befindet und das Modell so auch als unterirdische Erweiterung für alle 32x32-Modulars konzipiert ist? ;)

1_Model_Overview_new_dritte.jpg
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Hi! Hast du gesehen, dass sich hinter der Kanalisations-Front ein kompletter Keller befindet und das Modell so auch als unterirdische Erweiterung für alle 32x32-Modulars konzipiert ist? ;)

Anhang 200336 ansehen
Denke mal die meisten Leute haben ihre Häuser aufgereiht, gegebenenfalls mit einer Straße und ein paar Fahrzeugen ausgestattet. Persönlich würde ich meinen Häusern kein Basement verpassen. Wenn mich etwas verleiten würde dann sind es Anbauten oder themenbezogene Fahrzeuge oder Umbauten um aus dem Kino etwas anderes zu kreieren.

Ich will deine Idee nicht schlecht reden und wünsche Dir viel Glück !
 
Zuletzt bearbeitet:

stevie194

Mitglied
Beiträge
83
Ich denke auch nicht dass es große chancen hat umgesetzt zu werden.

aber, ich finde deine Idee hast du gut umgesetzt!
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Denke mal die meisten Leute haben ihre Häuser aufgereiht, gegebenenfalls mit einer Straße und ein paar Fahrzeugen ausgestattet. Persönlich würde ich meinen Häusern kein Basement verpassen. Wenn mich etwas verleiten würde dann sind es Anbauten oder themenbezogene Fahrzeuge oder Umbauten um aus dem Kino etwas anderes zu kreieren.

Ich will deine Idee nicht schlecht reden und wünsche Dir viel Glück !

Kein Problem, danke für dein Feedback! Das Set ist natürlich nicht für JEDEN was, aber was das bislang übliche CITY-Building angeht, sage ich jetzt einfach mal: die Zeiten können sich auch ändern. ;)
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Ich denke auch nicht dass es große chancen hat umgesetzt zu werden.

aber, ich finde deine Idee hast du gut umgesetzt!
Danke! Ich sehe die Chanchen ehrlich gesagt gar nicht mal so schlecht. 4.000 Supporter in 86 Tagen sprechen in Sachen Nachfrage schon eine ziemlich deutliche Sprache, denke ich. ;)
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Danke! Ich sehe die Chanchen ehrlich gesagt gar nicht mal so schlecht. 4.000 Supporter in 86 Tagen sprechen in Sachen Nachfrage schon eine ziemlich deutliche Sprache, denke ich. ;)
Äh, Jein?!

Supporters sind immer nett, aber wenn wir aus all den Jahren von Ideas etwas gelernt haben, dann das nur weil etwas 10.000 Supporter erreicht hat, muß es deswegen noch lange nicht als Set umgesetzt werden. Da sind schon viele gute Ideen ausgesiebt worden, sehr zum Ärger der Leute.
LEGO hält sich aus diversen Gründen vor Sets zu verwerfen, die nicht ihren Vorstellungen entsprechen.

Deine Idee hier ist ja ok, aber in der Praxis wegen der von 3PO angeführten Gründe schwer umzusetzen. Ok, wer ein Modular hat, könnte theoretisch sein Haus damit "Unterkellern". Aber bei mehreren müßte er sich auch mehrmals das gleiche Set holen. Und das würde dann jedes mal das Gleiche zeigen.
Und dann passt das von der Höhe eben auch nicht mehr, wenn man seine City mit den Modulars verbinden will.
Das Innenleben (Kellerräume) ist ja auch nett, aber die sieht man dann ja nicht. Nur wenn man das Haus darauf abhebt.
 

Trust

Ama et fac quod vis!
RLUG Orga
Beiträge
1.619
Mir gefällt die Farbgebung sehr gut und ich hoffe das es umgesetzt wird.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Hoffen kann man immer.
Frage ist dann auch was LEGO daraus machen würde, wenn es sich mit dem Entwurf auseinandersetzen müßte, denn nichts geht 1 zu 1 da raus.
Die Idee an sich ja ja durchaus ihre Daseinsberechtigung, es sind eher praktische Erwägungen, die das Set nur bedingt massentauglich machen würden.

Habe mir eben mal die aktuellen "most supported" angesehen, die schon die 8000er und 9000er-Grenze durchbrochen haben. Sind schöne Sachen dabei, aber bei manchen denkt man auch schon wieder - wäre schön, aber soll vermutlich nicht sein.
Das Choclate House ist sehr liebevoll gemacht, würde sogar in einen Ghibli-Film passen.
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Äh, Jein?!

Supporters sind immer nett, aber wenn wir aus all den Jahren von Ideas etwas gelernt haben, dann das nur weil etwas 10.000 Supporter erreicht hat, muß es deswegen noch lange nicht als Set umgesetzt werden. Da sind schon viele gute Ideen ausgesiebt worden, sehr zum Ärger der Leute.
LEGO hält sich aus diversen Gründen vor Sets zu verwerfen, die nicht ihren Vorstellungen entsprechen.

Deine Idee hier ist ja ok, aber in der Praxis wegen der von 3PO angeführten Gründe schwer umzusetzen. Ok, wer ein Modular hat, könnte theoretisch sein Haus damit "Unterkellern". Aber bei mehreren müßte er sich auch mehrmals das gleiche Set holen. Und das würde dann jedes mal das Gleiche zeigen.
Und dann passt das von der Höhe eben auch nicht mehr, wenn man seine City mit den Modulars verbinden will.
Das Innenleben (Kellerräume) ist ja auch nett, aber die sieht man dann ja nicht. Nur wenn man das Haus darauf abhebt.
Gut, dann sind wir an der Stelle einfach unterschiedlicher Meinung. Ich habe in 1.000+ Kommentaren bisher deutlich anderes Feedback gelesen und sehe die Chancen daher wie gesagt auch anders. Das Innenleben aller Modulars sieht man übrigens ebenfalls nicht, sofern man die Etagen nicht abnimmt ;)
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hoffen kann man immer.
Frage ist dann auch was LEGO daraus machen würde, wenn es sich mit dem Entwurf auseinandersetzen müßte, denn nichts geht 1 zu 1 da raus.
Die Idee an sich ja ja durchaus ihre Daseinsberechtigung, es sind eher praktische Erwägungen, die das Set nur bedingt massentauglich machen würden.

Habe mir eben mal die aktuellen "most supported" angesehen, die schon die 8000er und 9000er-Grenze durchbrochen haben. Sind schöne Sachen dabei, aber bei manchen denkt man auch schon wieder - wäre schön, aber soll vermutlich nicht sein.
Das Choclate House ist sehr liebevoll gemacht, würde sogar in einen Ghibli-Film passen.
Danke für deine Rückmeldung! Ich gehe bei meiner Einschätzung der Chancen schlicht danach, was ich in sämtlichen Kommentaren (nicht nur bei IDEAS) gelesen habe. Und da stellen sich die Fans weniger die Frage, inwiefern das Ganze bei Ihnen überhaupt ins Layout passt, sondern vielmehr die, wie viele Sets hiervon sie kaufen werden, um alles unterkellern zu können. ;)
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Gut, dann sind wir an der Stelle einfach unterschiedlicher Meinung. Ich habe in 1.000+ Kommentaren bisher deutlich anderes Feedback gelesen und sehe die Chancen daher wie gesagt auch anders. Das Innenleben aller Modulars sieht man übrigens ebenfalls nicht, sofern man die Etagen nicht abnimmt ;)
Was genau möchtest Du denn? Nur Lobhudelei oder ehrliches Feedback?
Du hast 4000+ Supporter und 1000+ Kommentare zu Deinem Entwurf bekommen. Ist doch eine gute Leistung. Und keiner hier hat Dein Moc in dem Sinne schlechtgeredet, dass es nicht schön ist oder schlampig gebaut oder sowas.
Idee, Farbgebung usw. finden ja durchaus Anklang.
Und vielleicht schaffst Du ja sogar die 10.000er-Marke, wer weiß.

Es gibt eben nur rein praktische Überlegungen, warum es nicht so gut geeignet ist, wenn man mehrere Modulars besitzen sollte. Und man weiß aus Erfahrung, dass 10.000 Stimmen nicht bedeutet das es zwangsläufig auch ein Set wird.
Und hier sprechen eben auch einige Gründe dafür, warum es LEGO nicht umsetzen könnte.
That´s all.
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Was genau möchtest Du denn? Nur Lobhudelei oder ehrliches Feedback?
Du hast 4000+ Supporter und 1000+ Kommentare zu Deinem Entwurf bekommen. Ist doch eine gute Leistung. Und keiner hier hat Dein Moc in dem Sinne schlechtgeredet, dass es nicht schön ist oder schlampig gebaut oder sowas.
Idee, Farbgebung usw. finden ja durchaus Anklang.
Und vielleicht schaffst Du ja sogar die 10.000er-Marke, wer weiß.

Es gibt eben nur rein praktische Überlegungen, warum es nicht so gut geeignet ist, wenn man mehrere Modulars besitzen sollte. Und man weiß aus Erfahrung, dass 10.000 Stimmen nicht bedeutet das es zwangsläufig auch ein Set wird.
Und hier sprechen eben auch einige Gründe dafür, warum es LEGO nicht umsetzen könnte.
That´s all.

Ich möchte ehrliches Feedback und habe mich darüber auch nicht beschwert, lediglich festgestellt, dass ich es anders sehe - das ist dann wiederum meine ehrliche Rückmeldung dazu ;)
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Na dann ist doch alles wunderbar.
LEGO hat schon 20 Tonnen ABS-Kunststoff zusätzlich bestellt, die Maschinen laufen warm und vor den Lego-Stores hat man die ersten Leute in Schlafsäcken gesehen, die auf Tag X warten um sich ihr erstes Dutzend Sets zu ergattern.
Was kann da noch schiefgehen? ;)
 

MOCingbird

Neues Mitglied
Beiträge
8
Na dann ist doch alles wunderbar.
LEGO hat schon 20 Tonnen ABS-Kunststoff zusätzlich bestellt, die Maschinen laufen warm und vor den Lego-Stores hat man die ersten Leute in Schlafsäcken gesehen, die auf Tag X warten um sich ihr erstes Dutzend Sets zu ergattern.
Was kann da noch schiefgehen? ;)

Mal von der Frage der möglichen Umsetzung als Set abgesehen, über die ich wie gesagt gern mit mir diskutieren lasse ;) , wollte ich euch dennoch gern wissen lassen, dass das Projekt nunmehr die 5.000er-Marke überschritten hat und aktuell bei 5.357 Stimmen steht. Vielen Dank an alle, die mich bereits unterstützen, und an alle, die ggf. noch dazukommen!
 
Oben Unten