Imperialer Außenposten auf einem der Monde von Typha-Dor für 2019

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
So wie versprochen noch zur späten Stunde ein Bild von der Innenseite, der beiden Module. Habe mich entschlossen noch die 3 Platte dran zu bauen, hoffe das meine Steine dafür auch ausreichen:oops:
 

Anhänge

SithDan

SithOverLord
Beiträge
604
Hey Jedi,

Immer schön zu sehen wie zeitlos und klassisch Bauten des Imperiums sind.
Mit Grau und Schwarz, und mit ein paar kleinen Farbtupfern und Details wie du sie verbaut hast sieht das einfach Toll aus!!

Was mich auch interessiert ist die Aufzug Mechanik, oder ist das dein Künstlergeheimnis.:D

Über dem großen Tor, fällt mir auf, das die Schneeablagerungen ich nehm an das sollen sie sein, etwas zu einheitlich aussieht,
dort etwas Abwechslung mit den Schrägsteinen rein zu bringen, würde gerade als Abgrenzung zum grauen Bau schöner wirken.

Es ist ein tolles Projekt und ich bin gespannt auf deine Weiterführung!!:)
 

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
Hey Jedi,

Immer schön zu sehen wie zeitlos und klassisch Bauten des Imperiums sind.
Mit Grau und Schwarz, und mit ein paar kleinen Farbtupfern und Details wie du sie verbaut hast sieht das einfach Toll aus!!

Was mich auch interessiert ist die Aufzug Mechanik, oder ist das dein Künstlergeheimnis.:D

Über dem großen Tor, fällt mir auf, das die Schneeablagerungen ich nehm an das sollen sie sein, etwas zu einheitlich aussieht,
dort etwas Abwechslung mit den Schrägsteinen rein zu bringen, würde gerade als Abgrenzung zum grauen Bau schöner wirken.

Es ist ein tolles Projekt und ich bin gespannt auf deine Weiterführung!!:)
Hi SithDan,

vielen Dank für dein Feedback, schön das dir mein Modell bis jetzt gefällt. Danke für dein Tipp mit den Schneeablagerungen über dem Tor, habe das gestern gleich mal abgeändert.
Was den Aufzug angeht, bzw. die Mechanik, habe ich zwei Bilder angefügt die die Schienenführung zeigt und die Kordel samt Umlenkrollen die den Aufzug bewegt. Normalerweise wären das die Zahnräder und der Motor, aber der Platz hat dafür leider nicht ausgereicht.
 

Anhänge

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.538
Hi SithDan,

vielen Dank für dein Feedback, schön das dir mein Modell bis jetzt gefällt. Danke für dein Tipp mit den Schneeablagerungen über dem Tor, habe das gestern gleich mal abgeändert.
Was den Aufzug angeht, bzw. die Mechanik, habe ich zwei Bilder angefügt die die Schienenführung zeigt und die Kordel samt Umlenkrollen die den Aufzug bewegt. Normalerweise wären das die Zahnräder und der Motor, aber der Platz hat dafür leider nicht ausgereicht.
Ah, ich glaube jetzt komme ich dahinter ... durch deinen 8-eckigen Grundriss des Schachtest "sparst" du Reifungsfläche. Das war bislang immer mein Problem mit den Aufzügen. Klasse gemacht!

Viele Grüße

Volker
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.366
Ah, ich glaube jetzt komme ich dahinter ... durch deinen 8-eckigen Grundriss des Schachtest "sparst" du Reifungsfläche. Das war bislang immer mein Problem mit den Aufzügen. Klasse gemacht!

Viele Grüße

Volker
Wenn alle 4 Seiten komplett aufeinander liegen, wird das in der Tat schwierig mit der Reibung. Du brauchst dafür aber keinen achteckigen Grundriss. Es würde ja auch genügen, die Kabine auf drei Seiten eine Noppe (oder weniger) kleiner zu bauen und nur "Abstandshalter" zur Wand einzubauen.

Gruß
Martin
 

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
Hi,

super Fortschritt, die Basus gefällt mir sehr gut!
Wo kommt denn dann die 3. Platte hin?


Gruß
Tastenmann
Hi,

Also die 3 Platte soll an die mit dem Aufzug anschließen, wird aber nicht so hoch und als Wartungsbereich gedacht.

Das mit dem Aufzug ist eigentlich recht simpel die Abstandshalter sind an der Kabine angebracht die dann in der Mitte der Führungsschiene entlang laufen.
Hoffe man erkennt es auf dem Bild, rechte Seite das hell graue Teil bei den Schienen.
 

Anhänge

SithDan

SithOverLord
Beiträge
604
Eine klasse Umsetzung des Aufzuges, besonders die achteckige Umsetzung ist eine Interessante neue Weise.
Das du den Motor nicht unterbekommst ist schade, lässt sich der nicht durch "Schnee" umbauen oder verdecken?
Du hast ja da oben etwas Platz, ist halt die Frage ob das dann nicht zu weit übersteht, da versteh ich deine Gründe es lieber so zu bauen! :)

Ich bin gespannt wie du die nächste Platte gestaltest, mach auf jeden Fall so weiter!
Es ist ein tolles Projekt. :)
 

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
Hallo erst mal,
es gibt Fortschritte bei der dritten Platte die ich euch natürlich nicht vorenthalten will. Da sich mein dunkelgrau so langsam dem Ende neigt musste ich etwas improvisieren, hoffe es gefällt trotzdem. Eine Seite ist bereits fertig, aber es fehlt noch der komplette Boden und die andere Seite, von den Details ganz zu schweigen.
 

Anhänge

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
Hallo,
so langsam nähere ich mich dem Ende, zum Glück haben die Steine ausgereicht und die 3 Platte zu vollenden. Ein paar Dinge müssen noch gemacht werden, aber im großen und ganzen bin ich durch.
 

Anhänge

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.211
Hallo an alle,

so der Außenbereich ist nun auch fertig, hat zum Glück gereicht mit den Steinen. Eine Gesamtübersicht des Moc's wird eher schwer da 2 Module bereits in den Transportrahmen sind.
 

Anhänge

Oben Unten