Kashims klasse Kreativecke

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile acht Jahre in diesem Forum. Legos habe ich seit etwa 17 Jahren.
Und jetzt ist es endlich soweit! Eine Ecke, in der ich etwas besser bauen kann. Eine Ecke, die daruf ausgelegt ist zu bauen.
Ich bin vor über drei Jahren ausgezogen, aber es gab nie Platz für eine derartige Einrichtung. Jetzt aber haben wir eine Ecke in der Wohnung, die schwer nutzbar scheint.
Hinten in der Küche, direkt an einem Fenster, ist eine Ecke mit komischen Winkeln frei gewesen. Die habe ich mir jetzt als langen, aber dünnen Schreibtisch unter den Nagel gerissen. Und nicht nur das, ich habe auch genug Platz, um dort meine Kleinteilemagazine und Boxen passend aufzubewahren:

IMG_20210114_090441.jpg



So, hier werde ich also ab sofort (dank Homeoffice und Onlinevorlesungen) einen Großteil meiner Zeit verbringen.
Der Tisch (Eigenbau, der Winkel war echt ungewöhnlich) steht, und jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema des Threads: Die Deko!
Ich wollte schon immer gewisse Figuren displayen, nur wie? Jetzt habe ich aber neben meinen fünf Kleinteilemagazinen eine kleine Lücke, in die in etwa eine 12x16 Plate passt. Und wer mich kennt weiß, dass ist genau mein Maßstab! Klein, aber nicht zu klein. Alles von 1-15 Figuren kann auf dieser Größe gut aussehen.
Ich hatte mir lange Gedanken gemacht was und wie ich dort haben will, und ich präsentiere euch das (unfertige) Fundament meines "Display-Turms":

IMG_20210114_090705.jpg


Classic Space, eine Nostalgie-Reihe. Sogar für mich, dabei wurde ich erst etwa zehn Jahre nach Ende der Serie geboren.Doch da bei meinem Opa die alten Astronauten noch lagen bin ich mit ihnen aufgewachsen. Die Konsolen, die beiden roten Astronauten und die zwei 1x16 Bricks in blau mit Löchern sind darum aus seiner Kiste gestohlen (ich habs für meine kleinen Cousinen durch mehr, aber neues Lego ersetzt ;)).

IMG_20210114_090731.jpg


Hier sieht man noch mal mehr Details in der Basis, und die Figuren. Der Astronaut in der Basis hat die üblichen 40-Jahre-Gebrauchsspuren (Print fast ab, Helm gebrochen) und muss deshalb dort behandelt werden. Das Palmenbild im Obergeschoss ist eine Anspielung auf meine Avatar-Figur.
Unfertig ist hieran: Das Fahrzeug (ich probier da noch etwas dran raum), der gelbe Astronaut (Lächelgesicht statt Flesh), der Rand wird schwarz statt Dark Tan, und eventuell werde ich das ganze noch in irgendeiner Form beleuchten.


So, das ist der Anfang eines Jahresprojekts (das aber auch im März schon durch sein könnte :biggrin:).
Was kommt als nächstes?

IMG_20210114_090658.jpg


Nun, es ist noch einiges an Platz bis ich auf die Höhe meiner Magazine komme. Und ich hätte den Tower gerne bis zur Oberkante der Magazine.
Dazu kommt, dass hier noch viele Figuren auf ihren Einsatz warten, und gefühlt werden es täglich mehr Ideen:

IMG_20210114_090646.jpg


Bauten, die also definitiv noch geplant sind:
- Harry Potter Klassenraum
- Dumbledores Büro (in Anspielung auf eine gewisse Synchro-Reihe eventuell mit mehr Chromfelgen als im Original)
- Rebellenbesprechung auf der Home One
- ein weiterer Star-Wars-Bau
- Seso vs. Hasharin aus Prince of Persia (die Szene habe ich 2013 schon mal angefangen zu bauen :biggrin:)
- ein Ausschnitt aus dem Lego Star Wars Videospiel
- eine Werkstatt

Und ich habe noch so viele weitere Ideen. Ich gehe davon aus, dass es etwa zehn Stockwerke werden. Es bleibt also spannend, und ich hoffe dass ich dieses Projekt wirklich durchziehe. Ich sehe es ja immerhin jeden Tag

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Anhänge

  • IMG_20210114_090143.jpg
    IMG_20210114_090143.jpg
    69,7 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_20210114_090149.jpg
    IMG_20210114_090149.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 37

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.770
Hi,

da kann ich eigentlich nur Zustimmen, ein nettes MOC.
Bauen in der Küche auch mal was neues.

Gruß Thrawn/Frank
 

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
@Trust Danke, und das mit dem Platz stimmt definitiv :biggrin: Ich habe gestern angefangen Kisten rüberzutragen, aber ich weiß echt nicht ob alle Teile passen werden

@Elite Danke auch dir. Ich habe gestern auch wieder vier Stunden bei Tageslicht genutzt, das ist echt eine richtige Qualitätssteigerung

@Großadmiral Thrawn Und auch Danke an dich. Ich hoffe mal dass das auf Dauer nicht nervig wird mit der Küche, bis jetzt spüre ich aber nur die Vorteile

@3PO Das wäre tatsächliche eine Idee. Aber falls mal irgendwann wieder die Sonne scheint und das Moos auf den Dächern blüht dann bekommt das hier seine Großstadt-Romantik

@Marco Danke :) Ja, ab jetzt renne ich mit vollem Elan in die Ecke. Einzig vom Bauen wieder zum Arbeiten Umschwenken ist anspruchsvoll :biggrin:

Es freut mich, dass es euch ebenso gefällt wie mir. Es wird nicht lange dauern bis das nächste Geschoss kommt, im Moment stelle ich noch den Deko-AT-AT fertig.

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
@tastenmann Das könnte auch ein Entscheidungskriterium gewesen sein :biggrin:

So, und es geht weiter.
Ich hatte am Samstag mal wieder ein paar Stunden, und habe das nächste Geschoss angefangen.
Diesmal war der Harry-Potter-Klassenraum dran. Da ich Tan liebe musste es ein normaler Bau werden, also kein Keller/Kerker (Zaubertränke bei Snape). Ich habe mich am Ende nur leicht am Unterricht bei McGonagall orientiert, und den architektonischen Teil nur allgemein gotisch gehalten. Farb- und Teilewahl ist stark an der aktuellen Lego Harry Potter Serie (hübsch, aber viel zu instabil) angelehnt.
Die Kleinigkeiten (Stuhl, Tische) waren das Erste was ich gebaut habe. Danach wurden die Figuren positioniert, der Boden bereit gemacht, die Fensterfront gebaut, und abschließend die Wand hinter McGonagall errichtet.
Insgesamt saß ich wieder gute fünf Stunden dran, und würde auch hier auf 90% fertig tippen:

IMG_20210119_142342.jpg


An der Seite erkennt man bereits die freien Noppen für schwarze Fliesen, denn nicht nur unten kommt ein schwarzer Rahmen hin, sondern auch an die Außenseiten der Mauern. Sollte ich Spaß an Beleuchtung finden wäre auch das Geschoss natürlich ein Kanidat, ich probiere generell alle Räume gut nachrüstbar zu erstellen.

IMG_20210119_142407.jpg


Neben McGonagall haben auch das Gryffindor-Trio, Seamus, Hannah und Draco einen Platz gefunden.

IMG_20210119_142458.jpg


Und es ist immer noch ein weiter Weg, der vor mir liegt. Bis jetzt gefällt mir die Optik aber schon ganz gut, mal sehen ob das bei mehreren Ebenen immer noch passt.
Als nächstes sind die Rebellen an der Reihe, das Bauwerk liegt tatsächlich schon halb fertig hier auf dem Tisch. Ich sollte also diese Woche noch fertig werden :)

Ich bin gespannt was ihr davon haltet, und freue mich über jeden Kommentar.

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
Und es geht mal wieder weiter.

Ich habe Rebellen versprochen, und hier sind Rebellen:

IMG_20210119_142522.jpg


Das hier ist auch die Etage mit den meisten Figuren. 12 stehen schon, Nummer 13 kommt noch hinzu sobald ich die entsprechende Packung öffne.
Ich habe recht viele Rebellen, dafür dass ich nie große Sets aus der entsprechenden Ära gekauft habe. Und der perfekte Ort um die vielen verschiedenen Rebellen aufzustellen, war der Besprechungssaal der Home One. Auch wenn der ein oder andere nicht in der Form dort hin gehört, insgesamt geföllt es mir aber.

IMG_20210119_142601.jpg


Beim Raum habe ich vor allem versucht die Wand interessant zu gestalten, und die Tür interessant gedreht einzubauen.
Es gäbe viel zu den Techniken zu erzählen, das spannenste ist, dass ich zum ersten Mal den Satz des Pythagoras bei Lego eingesetzt habe :biggrin:

IMG_20210119_142718.jpg


Und so sieht es bis jetzt aus. Es wird langsam ein echter Turm, und noch gehen mir nicht die nützlichen Steine aus.
Ich glaube nur, ich sollte kein zweites hohes weißes Geschoss einbauen :biggrin:

Als nächstes kommt dann eine kleine Werkstatt, die ich natürlich auch schon angefangen habe.
Und wie immer, das eingestellte Geschoss ist unfertig ;) Gefühlt wird es grade von Geschoss zu Geschoss WIP-iger

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.705
Du machst es dir ja richtig schön! Und die Idee mit dem Turm in der Ecke finde ich klasse. Leider habe ich nicht so eine Ecke bei mir im Büro, sonst würde ich deine Idee glatt kopieren.
Wenn ich das richtig sehe, dann liegen auf dem letzten Bild bereits weitere Geschosse die gestaltet werden wollen.

Freue mich auf ein baldiges Update!

Bricknator
 

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
@Bricknator Danke für die netten Worte :) Mit den Geschossen das hast du komplett richtig gesehen

Und damit geht es auch weiter. Bis jetzt habe ich die Unterseite eher stiefmütterlich behandelt, jetzt seht man sie aber recht gut, ab jetzt wird also auch die Unterseite gestaltet.
Und da ich letzte Woche nichts gebracht habe, kommen diese Woche gleich zwei WIP-Geschosse (sehr WIP, ich hab da noch so ne Bestellung in der Warteschlange :biggrin:)

Los gehts mit einem Herzensprojekt von mir, dessen Komponenten mich seit Jahren immer wieder begleiten: Die Werkstatt

IMG_20210206_154822.jpg


Zu sehen sind eine Drechselbank, eine Kreissäge, eine Bandsäge und ein Standbohrer (alle in blau gehalten). Dazu kommen dann noch Werkstatteinrichtung (Schränke, Werkbank, Holzlagerstellen) und ein paar Aktive. Ach ja, und ein paar Bauwerke (Vogelhaus, Auto, Holzente).

IMG_20210206_154839.jpg


Hier noch mal deutlicher, die Lampe in der Ecke ist die hier geplante Beleuctungsmöglichkeit.

IMG_20210206_154707.jpg


Und so sieht der Turm seit zwei Wochen aus




Und nun, direkt das nächste Geschoss: Seso vs. Hasharin
Diese Szene habe ich noch nie aus Lego umgesetzt gesehen (abgesehen von meinem WIP-Bauwerk der Szene von 2013 hier im Forum), die musste also auch sein. Wieder zwei Figuren, die typische Anzahl in den höheren Geschossen, und thematisch wieder ein Lizens-Thema (Prince of Persia).

IMG_20210206_154739.jpg


So sieht die Szene aus, ebenfalls WIP. Hier wird die Sache mit der Beleuchtung hart, da muss man mal abwarten. Zu sehen ist der Hasharin im Sprungangriff, und Seso der sich hinter einer Säule versteckt.

IMG_20210206_154800.jpg


Und hier noch mal in Komponenten zerlegt.

IMG_20210206_154612.jpg


So sah der Turm bis vor einer halben Stunde aus. Bis dahin, weil ich heute am nächsten Geschoss "Kampf im Orthanc" gearbeitet habe, und schon eine halbe WIP-Version dessen erstellt habe. Nächste Woche sollte also wieder was kommen, und die Ideen sind noch lange nicht ausgegangen.

Es geht also immer weiter, je höher man kommt desto WIPiger werden die Geschosse. Aber es geht voran, und mir persönlich gefällt es schon ziemlich gut. Lasst gerne Kommentare und Kritik da :)

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 
Oben Unten