LEGO Creator 2016 – Diskussionsthread

Beiträge
77
Auf den ersten Blick war ich nicht allzu begeistert, da die Gebäude recht
klein wirkten. Nachdem ich aber die Detailbilder, vor allem der Innenräume gesehen habe,
muss ich meinen ersten Eindruck revidieren. Das Set ist ein würdiges Jubiläumsset.
 

Boba1980

Master of Microfighters
Beiträge
773
Gerechtigkeitsliga schrieb:
Highlight für mich sind die Schaufenster rechts. Das ist ein Quadermuster und kein Druck oder so. Die sind so gepresst.
Das sind doch die bekannten Garagen Rolltore, nur quer eingebaut, oder?
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.566
Hi,

entweder ich sehe nicht mehr so gut oder ist im linken Dach eine 4x4 gebogene Fliese eingebaut.

Gruß Thrawn
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.709
Die Fliese wäre der Hammer!

Zum Fenster: ich glaube allerdings auch, dass es Rolltore sind. Vergleich mal hier. Das Rolltor ist zwar schwarz, aber das Muster erscheint mir das gleiche zu sein.

Viele Grüße

Vauban
 

Robert_88

Neues Mitglied
Beiträge
1.246
Sehr schön! War zwar im allerersten Moment von der Schlichtheit der Gebäude überrascht aber ich erkannte sehr schnell welche schönen Details da wieder eingearbeitet wurden. Besonders gut gefällt mir, dass die bestehenden Modulars mit diesem Set so richtig eine kleine Stadt bilden.

PS: Die meisten Fragen zu gewissen verwendeten Teile (zB Rolltore) werden im Designervideo aufgeklärt. ;) Wurden diese Rolltore nicht auch schon für die Dachflächenfenster im Rathaus verwendet?
 

LegoImperialTrooper

Aktives Mitglied
Beiträge
284
Habe mir zwar ersst gestern mein erstes Modular-Haus geholt und Zwar das Pariser Restaurant aber ich will jetzt schon mehr haben :) Mir gefällt das neue Set vorallem der sonst ungewöhnliche Preis unterschied zur USA sonst kosten die ja alle 149 Euro und Dollar aber diesesmal haben wir das etwas billiger. Die Lego-Fan Wohnung ist super und das Cafe´ erinnert mich an das aus the Lgo Movie. Alles im Allem ein sehr schönes Set :)


LG Jan
 

ShirHac

Alles-Swoosher
Beiträge
1.461
Das Set an sich ist wirklich schön anzusehen. Aber mir fehlt irgendwie die Geschichte, bzw. es ist zu viel Verschiedenes in den Räumen los. Wirkt in der Hinsicht etwas überladen (nicht falsch verstehen, die ganzen Bauten sind für sich genommen toll). Insofern spüre ich nicht den "Haben-muss-Vibe" wie beim Detectives Office oder der Bank (oder auch dem Restaurant). Alle diese drei haben mehr Stringenz. Und letztlich finde ich den Preis einfach zu hoch. Die Teileratio ist zwar super, aber letztlich ist es einfach nur ein Modular. Und kein besonderes Set wie das GBHQ oder der Helicarrier. Auch die "Jubiläumsidee" finde ich jetzt nicht besonders. Glaube nicht, dass es wirklich soviele Leute gibt (kann es ja gar nicht geben, wegen der Knappheit der ersten Sets) die alle Sets haben und für die so ein teures Set so besonders ist, dass das ein Kaufanreiz ist. Ich werde es jedenfalls nicht sofort kaufen (wenn überhaupt). Es ist mir für ein Modular zu teuer.
 

kwulfe

Sturmtruppe
Beiträge
293
Schön anzusehen ist es schon. Was mir aber nicht so gut gefällt ist, dass die Räume nach oben hin dann keine Bodenfliesen mehr haben. Das sollte schon drin sein. Und alles viel zu eng, um mit Erwachsenenhänden darin rumzuwurschteln.

Wer die Modular Serie sammelt, wird an dem Set letztendlich aber nicht vorbeikommen können. Ich für meinen Teil warte lieber darauf, dass die Sets bei Galeria auftauchen mit ordentlich Rabatt. Diesen Drang ein Modular Set am Tag 1 haben zu müssen, hatte ich das letzte Mal beim PR. Irgendwie ist die Themenreihe ausgelutscht. Da sind GBHQ und Disney Castle deutlich spannender.
 
Oben Unten