LEGO Hidden Side [AR] 2019 Diskussionsthread

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.391
Bildschirmfoto 2019-02-14 um 17.39.30.png


Servus zusammen,

soeben wurde die neue Themenreihe "Hidden Side" vorgestellt!

Die Sets im Überblick | Release: August

  • LEGO Hidden Side Labor – 174 Teile – 19,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Schiff – 310 Teile – 29,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Friedhof – 335 Teile – 29,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Truck – 428 Teile – 39,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Diner – 579 Teile – 49,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Schulbus – 689 Teile – 59,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Zug – 698 Teile – 79,99 Euro
  • LEGO Hidden Side High School – 1.474 Teile – 119,99 Euro







Hier die offizielle Pressemitteilung:

LEGO Gruppe hebt LEGO Bausets durch Augmented Reality auf das nächste Spiellevel
LEGO Hidden Side eröffnet eine völlig neue, interaktive Spielwelt, in der Kinder mit einer Hand in der physischen und mit der anderen Hand in der digitalen Welt spielen

Die LEGO Gruppe stellt heute die Weltneuheit der Spielwarenindustrie vor: LEGO Hidden Side ist ein Fluid-Play-Erlebnis, das gleichermaßen real und digital ist, sodass Kinder mit einer Hand in jeder Welt spielen können. Durch die begleitende LEGO Hidden Side App erwecken sie eine im haptischen LEGO Bauset verborgene interaktive und auf Augmented Reality basierende Geisterwelt zum Leben. Die insgesamt acht LEGO Hidden Side Sets für Kinder ab sieben Jahren sowie die im Google Play Store und App Store verfügbare kostenlose App sind ab Spätsommer 2019 erhältlich.

Mixed Reality: zukunftsweisendes Spielen
Mit den neuen LEGO Hidden Side Bausets treibt die LEGO Gruppe ihre Digitalstrategie rund um den klassischen LEGO Stein weiter voran. Denn Kinder von heute spielen nicht entweder digital oder physisch – sie verstehen beide Welten als Einheit und Teil eines großen, vernetzten Spielplatzes. Sie bewegen sich ganz natürlich in einer Welt des Spielens, in der Wirklichkeit, Fantasie und die digitale Welt zu einer Einheit, dem sogenannten „Fluid Play“, verschmelzen. Deshalb bieten die Bausätze alles, was Kinder erwarten und lieben – die Herausforderungen des Zusammenbauens, ein detailliertes Modell inklusive Funktionalität und Minifigur. Mithilfe der eigens entwickelten AR-App steigen Kinder in die paranormale Welt ihrer physischen Sets ein und begeben sich auf Geisterjagd. Indem sie das Modell abwandeln oder Elemente hinzufügen, verändert sich auch das Spiel in der App und schaltet neue virtuelle Geister und Spielszenarien frei. „Die physische Veränderung der LEGO Hidden Side Bausets verändert das AR-Erlebnis, genauso fordert das AR-Spiel dazu auf, neue Elemente im haptischen Modell zu entdecken“, erklärt Tom Donaldson, Senior Vice President des LEGO Creative Play Labs, das veränderte moderne Spielbedürfnisse erforscht und neue, digital erweiterte Spielekonzepte rund um den klassischen LEGO Stein entwickelt. Und Donaldson weiter: „Mit der neuen Produktlinie haben wir eine tiefgreifende und in beiden Welten verankerte wechselseitige Spielerfahrung erschaffen, die es so bislang noch nicht gab.“


Individuelles AR-Spielerlebnis mit realen Bausteinen
Die Wandelbarkeit und Wiederbespielbarkeit wurden bei LEGO Hidden Side zu zentralen Elementen gemacht: Das Spiel unterliegt dem Zufallsprinzip und wird kontinuierlich um Geister und Spielveränderungen erweitert. So nimmt das Spiel jedes Mal einen neuen, nicht vorhersehbaren Verlauf. Auch der Schwierigkeitsgrad steigert sich automatisch. Donaldson erläutert: „Um Kindern immer wieder ein unterhaltsames und spannendes Spielerlebnis bieten zu können, haben wir beim App-Design einige der am besten funktionierenden Elemente von Spieleapps verwendet. Damit ermutigen wir die Kinder, ihre LEGO Hidden Side Bausets immer wieder aufs Neue zu entdecken und zu sehen, was sich verändert hat“, so Donaldson. „Dank der durchdachten Verknüpfung des LEGO Modells mit der AR-Technologie können wir ein wirklich innovatives Spielerlebnis anbieten. Kinder tauchen immer tiefer in das LEGO Hidden Side Universum ein, verändern aktiv den Spielablauf und erleben eine neue Art des Fluid Play.“


Die digitale Weiterentwicklung des LEGO Bausets
Das mit Augmented Reality (AR) erweiterte, erlebnisorientierte LEGO Hidden Side Spielthema ist derzeit das weltweit einzige Spiel, bei dem AR vollständig und nahtlos in das haptische Spielerlebnis integriert ist. Durch die virtuell-physische Verknüpfung beider Elemente entsteht ein neues, ganzheitliches und vernetztes Spielerlebnis. Damit hat die LEGO Gruppe ein auf die heutige Generation von Kindern maßgeschneidertes innovatives Spielekonzept entwickelt. „Aus unserer jahrelangen Erfahrung, die wegweisend für das Zusammenspiel von Technologie und physischem Spiel ist, wissen wir, dass sich Kinder aufregende Spielerlebnisse wünschen, die sich dem Fluid Play entsprechend nahtlos zwischen der digitalen und haptischen Welt bewegen“, sagt Tom Donaldson. „Unser Fokus liegt immer auf dem haptischen Bauerlebnis, das wir jedoch durch auf AR basierende Action-Elemente noch spannender gestalten. Dafür haben wir die AR-Spieleerfahrung neu erfunden und ein einzigartiges Spiel geschaffen, in dem sich die physische und virtuelle Welt tatsächlich wechselseitig beeinflussen.“


Die LEGO Hidden Side Bausets sind ab Spätsommer mit einer Preisrange von 19,99 Euro/ 26,90 CHF bis 119,99 Euro/ 149,00 CHF (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.391
Servus zusammen,

in der Tat sieht das alles sehr interessant aus! Könnte sich vom Stil her auch um ein erweitertes Scooby Doo Theme handeln.
Die Gebäude scheinen sich transformieren zu lassen bzw. haben so eine Art Grusel Modus. Sehr gelungene Idee! Siehe Bild 1&2!
Gerade noch ein paar weitere Bilder entdeckt.

DO

via pocket-lint.com | zusammengebaut.com







 
Zuletzt bearbeitet:

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.642
Anhand des vorgestellten Materials bin ich noch arg unentschlossen, ob es mir vollumfänglich (d.h. für mich kaufenswert) gefallen soll. Sicherlich trifft es den Nerv der Zielgruppe. Ich frage mich jedoch, was das Bauerlebnis fördern wird, wenn das Set einmal aufgebaut ist. Auf mich wirkt es so, als müssten dann nur die eingebauten Spielfunktionen noch "abgearbeitet" werden. Als Spielerlebnis wohl durchaus interessant, aber als Bauerlebnis ...? Mal abwarten. Positiv stimmen mich z.Zt. die Preise. Sie wirken nicht, als hätte man die zusätzliche Entwicklungsarbeit auf die Sets allzusehr aufgesattelt.

Viele Grüße

Volker
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
Mit Rabatt?
30 Euro, dafür gibt es aber nicht so viel zu sehen und die Teile habe ich schon alle so in der Steinekiste.
Die Idee ist ok, und wenn gute ausschlachtbare Sets dabei rumkommen, warum nicht?
Aber angefixt bin ich jetzt nicht.
 
Beiträge
115
Ich weiß auch noch nicht was ich davon halten soll bin gespannt auf die Figuren teile.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
Lego könnte so einiges entwerfen was keine Lizenzen frisst und uns mit verhältnismäßig günstigen Sets versorgt. Es müssen auch keine neuen Steine oder neue Farben her.
Einfach aus dem vorhandenen schöne Ideen und gut ist´s.
Ab und An bekommen sie es ja auch hin.
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.642
In der Tat, ich orientiere mich im Augenblick weit mehr am ureigenen Legoprogramm (dazu zähle ich auch Ninjago und Lego Movie) als an den Lizenzen, insbesondere SW. Da sitzt der ein oder andere Stachel bei mir im Fleisch ob der Veröffentlichung und Verkaufszeiten.

Viele Grüße

Volker
 

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.391
Servus zusammen,

habe gerade noch ein Video entdeckt, welches die Transformation der Highschool zeigt. M.A.S.K. lässt grüßen! :D
Darunter ein paar weitere Bilder des Boots, welche hier noch nicht gezeigt wurden.
AR hin oder her, mir gefallen die Sets immer besser! Die Minifiguren sind ein Traum für alle Halloween & Horror Fans.

DO

via thebrickfan.com


 
Zuletzt bearbeitet:

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.391
Moin Moin,

so langsam tauchen mehr und mehr Boxen der kommenden Sets auf. In diesem Fall die Rückseiten.
Die Meinungen darüber sind recht unterschiedlich. Viele halten die Boxen für zu gruselig oder sogar dämonisch.
Mir persönlich gefällt die Box Art ganz gut. Weckt zumindest Neugier. Mich interessiert brennend wie das neu Thema ankommen wird und ob es noch größeres Exclusive oder sogar ein D2C geben wird...

DO


via brickset.com





 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
334
Wie findet ihr die Sets ohne die AR App? Denkt dran, in 2 Jahren wird die App von den dann aktuellen Betriebssystemen wahrscheinlich nicht mehr unterstützt - Lego wird da auch irgendwann den Support fallen lassen. Alles was bleibt sind die physischen Sets. Also würde ich nur nach den Sets kaufen.
 

Patrick1979

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
479
Wie findet ihr die Sets ohne die AR App? ... Alles was bleibt sind die physischen Sets. Also würde ich nur nach den Sets kaufen.
An und für sich gefallen mir die Sets richtig gut! So wie die "Monster Fighters", die in meine Dark Ages gefallen sind. Allerdings kann es passieren, dass die Reihe bei mir in der Kategorie landet "toll, aber man kann nichts alles haben". Dort tummeln sich einige Serien, die mir im Prinzip sehr gut gefallen, auf die ich aber - mehr oder weniger schweren Herzens - aus Zeit,- Platz- und Geldgründen in der Abwägung gegen andere Sachen verzichte.

Wenn die Reihe aber preislich im vernünftigen Rahmen bleibt (was ja bei einer Eigenentwicklung durchaus möglich ist, im Gegensatz zu den Filmlizenzen) und mich (und meine Kinder) vielleicht doch mit der Spiele-App anfixt,, dann kann es schon sein, dass wir uns das eine oder andere Set zulegen.
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.425
Hi,

wie schon erwähnt, ist es wichtig sich die Sets ohne App anzusehen und das sind ein Haufen schöner Steine.
Jetzt kommt es auf den Preis an.

Gruß Thrawn/Frank
 

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.391
Hi,

wie schon erwähnt, ist es wichtig sich die Sets ohne App anzusehen und das sind ein Haufen schöner Steine.
Jetzt kommt es auf den Preis an.

Gruß Thrawn/Frank
Sehe ich genau so und die Sets sind wirklich interessant!
Die Preise schauen bis dato ganz gut aus. Wenn da noch die heute üblichen Prozente abgesehen ist der ein oder andere Pflichtkauf dabei!

DO

  • LEGO Hidden Side Labor – 174 Teile – 19,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Schiff – 310 Teile – 29,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Friedhof – 335 Teile – 29,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Truck – 428 Teile – 39,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Diner – 579 Teile – 49,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Schulbus – 689 Teile – 59,99 Euro
  • LEGO Hidden Side Zug – 698 Teile – 79,99 Euro
  • LEGO Hidden Side High School – 1.474 Teile – 119,99 Euro
 
Oben Unten