Lego Masters ab dem 04.09 auf RTL

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Screenshot_20200812-202625_Samsung Internet~2.jpg

Grüße 3PO
 

StephanGue

Mitglied
Beiträge
75
Ein katastrophaler Sender und vermutlich muss irgendein Promi auf einen Lego Turm klettern
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.851
Ein katastrophaler Sender und vermutlich muss irgendein Promi auf einen Lego Turm klettern
Beim letzten mal war Reiner Calmund mit dabei, wäre doch interessant zu sehen wie der irgendwo draufklettert, oder wie war das noch gleich mit Chuck Norris: "Wenn Chuck Norris Push-Ups macht, stößt er sich nicht von der Erde ab, sondern er drückt die Erde nach unten". Wenn Calmund klettert, holt er dann entsprechend wohl den Turm nach unten :).

Davon abgesehen halte ich es für ein Märchen, dass es ein katastrophaler Sender sei, da das ganze Medium Fernsehn eine reine Katastrophe ist. Zum Glück seit 10 Jahren keinen Fernseher mehr, leider verfolgen einen die öffentlich rechtlichen Katastrophen ja mitlerweile bis auf youtube.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.289
Kein TV würde ich nicht sagen, worüber sollte ich sonst DVDs/Blurays und Games genießen? ;)

Also ein TV-Gerät gibt es, nur das es halt nicht mehr das tut, wofür man ursprünglich mal einen Fernseher vor 20 oder 30 Jahren in der Bude hatte.
Das liegt an zwei Gründen: A Empfang und B Qualität.

Zu A muß man sagen dass ich weder eine Satelittenschüssel noch Kabel habe. Erst gab es DVB-T 1 dann DVB-T2.
Obwohl ich in der Landeshauptstadt wohne, kommt bei mir ein dermaßen miserabler Empfang an, das ist schon unerklärlich.

Zu B, es war auch früher nicht alles Gold was glänzte, aber ja . gefühlt war es besser.
Erst mit 3 und später mit 5 und dann 6, 7, 8 Sendern.
Da haben sie sich noch gegenseitig überboten. Man wußte zum Wochenende garnicht wo man einschalten sollte, weil man gleichzeitig dann woanders was verpasste.
Und heute? Werbe-TV mit Unterbrechungen von Serienschnippseln.
Filme übelst geschnitten. Selbst Kinderfilme, damit sie noch ins Format passen und man einen Werbeblock mehr schalten kann.
Wer tut sich das an?

Wenn ich bei meiner Schwester bin zappe ich mich durch dutzende Kanäle und es gibt nur Mist.

Über die Mediathek und Youtube kann ich mir dann die die paar Nachrichten, Dokus und Formate ziehen, die noch einen gewissen Unterhaltungswert haben. Immerhin zahle ich ja GEZ dafür.
Der Rest wird gleich gekauft.
 

StephanGue

Mitglied
Beiträge
75
Wir gucken schon recht viel TV. Aber halt ARD, ZDF, N3, Arte und Netflix, Amazon und Disney. And den anderen Sendern haben wir wenig Interesse.
 

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.302
Wir gucken schon recht viel TV. Aber halt ARD, ZDF, N3, Arte und Netflix, Amazon und Disney. And den anderen Sendern haben wir wenig Interesse.

Ja, das kenne ich. Wobei bei mir Amazon durch Sky ersetzt werden muss.
Dank neuem MagentaTV Vertrag und fast gleichen Kosten können die dunklen
Monate kommen.

Das wird schön, bei einem spannenden Thriller auf der Couch sitzen, alles blickt
gebannt auf den Schirm.....


.....und du holst aus der mit Lego gefüllten Wühlkiste die nächste Hand voll Steine
raus und sortierst unbeirrt weiter deine restlichen 20 Kilo vom Flohmarkt. Ach wird
das schön. Mein Receiver hat die beiden Folgen aufgenommen, die muss ich mir
noch ansehen.

Gruß
Elite
 
Oben Unten