Lukes Farm

Fulcrum

Neues Mitglied
Beiträge
4
Am Freitag sind die letzten Teile eingetroffen, um alle Wasserdampfevaporatoren fertig stellen zu können. Der erste stammt aus der Mos Eisley Cantina 75052, weswegen ich auch die runde Form beibehalten habe. Dann gestern die Wüste aufgebaut.
 

Anhänge

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.883
Hast Dir ja was vorgenommen, wenn man die Mengen an Platten sieht. Hoffentlich werden die noch ein bischen mit Leben/Details gefüllt, auch wenn es sich um Wüste handelt.

Die Bildqualität ist gut, grade für die 240-270 KB die Du da verwendest. Wenn Du etwas freier sein willst empfehle ich Dir flickr (Link unten in meiner Signatur).
1000 Fotos sind gratis freigegeben und Du hast da keine Größenbechränkungen an Format oder Datengröße. Easy mit Foren lassen sie sich dann auch verlinken.
Auch wenn es wegen Instagram und Co nicht mehr die Beachtung hat wie früher, ist es als Programm um Deine Fotos zu lagern und mit anderen zu teilen nach wie vor nicht übel.
Ab und an schreibt vielleicht sogar jemand was nettes dazu.

mfg HT / Christian
 

Fulcrum

Neues Mitglied
Beiträge
4
Danke für das Feedback. Meine Grundidee ist diese absoluten Einöde, über die sich Luke beschwert. Wo ich jetzt die Bilder sehe, sollte ich auch nur 2x2 Plates für die Verbindung zwischen den Platten nehmen. Als nächster Bauabschnitt ist Tosche Station geplant.
 

Marco

Turmwache
Beiträge
307
Die Grösse die du dir vorgenommen hast ist schon mal beeindruckend. Aber wie HawaiiToad schon schrieb, kommt hoffentlich noch das "lebendige". Hutini! und die ein oder andere Wompratte:) Auch Wüstensand will richtig dargestellt sein. Ist immer amüsant auf Ausstellungen wenn die Leute ein riesen Platz mit etlichen 32x32 Platten aufbauen und das ist nichts drauf los.., nicht mal Vegetation oder Bodenunebenheiten, sterbenslangweilig für den Betrachter.

Gruss

Marco
 
Oben Unten