Märklin "Start up"

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.423
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir!: 3PO

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.508
Es ist eine Idee um Modelleisenbahn und die bunten Steine zu verbinden aber die Frage die ich mir stellen muss .... Wer kauft das Zeug ? Und ist es nicht viel zu spät dafür ? Die Steine auf dem H0 Set sieht ein bisschen verloren aus und teilweise klobig.

Dann warten wir mal auf die Spur N mit Duplosteine ;)


Hätte mir lieber was in der Legospur gewünscht .....
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.423
Ich denke doch, dass sich dafür eine eigene Käuferschicht finden wird. Wahrscheinlich gehen die sogar besser weg wie die von LEGO, einzig auf dem Fakt basierend, dass man keine Batterien/Akkus brauch (Mal von dem Knüppel abgesehen).

Die Beleuchtung ist auch nicht ohne. Der Gelbe Anhänger wirkt im Video schon recht schick, die Lok selbst hingegen bräuchte ein wenig mehr Beleuchtung, aber wenn man das noch bisschen weiter ausbaut hat man nen wirklich tolles System für Schaufenster, wo das ein oder andere Kind sicherlich schöne Minuten vor verbringen wird.
 
Gefällt mir!: 3PO

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.755
Ein an für sich gute Idee, doch leider sind die Steine mit Ihren Noppen einfach zu klobig für die Spurweite HO.
Modulex-Größe wäre passender. Also designtechnisch reißen mich die Sachen nicht vom Hocker. Aber so gewinnt Märklin vielleicht wieder etwas jüngeres Publikum. Die "Eisenbahner-Szene" ist ja merklich gealtert. Was sagen wohl eingefleischste Eisenbahner dazu?
 
Oben Unten