fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
551
Hallo zusammen,

mal wieder MotU von Mega Construx. Ihr wisst ja. Ich habe mit dem Thema ein Problem. Das muss immer gekauft werden. Muss ein Kindheitstrauma sein...

Bewertung:
5 von 5 Sternen

Daten:
Hersteller: Mattel Mega Construx
Preis: 21,99 €
Steinezahl: 188 St. (war wirklich wenig)
Minifiguren: 2
Größe: 15 cm lang, 8 cm hoch und 6,5 cm breit (Räder)

Qualität:
Wirklich klasse. Die Steine haben fast keinen Kratzer, die Klemmkraft hat Kraft in der Klemmung und es hakelt auch nichts. Das passt alles und baut sich so zügig und problemlos wie bei den Dänen. Aufkleber gibts mal wieder keine, alles ist bedruckt. Die Farben sind kräftig und dort wo sie leuchten sollen (gelb, rot, grün), da tun sie das auch kräftig. Einzig schade finde ich immer die hellen Angusspunkte auf dunklen Farben. Da kann man aber über 90% so verbauen, dass die Angusspunkte nach innen gedreht und damit nicht sichtbar sind.


Bilder:
Verpackung von vorne
01_Packagefront.jpg


Verpackung von hinten
02_Packageback.jpg



Mooooment.... das Ding kommt doch gerade brandneu von Amazon. Hat seine Reise aus Italien zu mir in Rekordzeit geschafft... was issn das da oben rechts?
03_Packagedent.jpg


Das war vermutlich die besagte italienische Fahrweise. Unschön für OVP Sammler. Gut... Das sind Klemmbausteine. Das muss gebaut werden. Aber was issn das da?
04_Packageseal.jpg

Das wird doch nicht schon geöffnet und wieder zugeklebt worden sein??? Hilfe! Die Figuren!

Entwarnung! Alles drin, alles da... Vermutlich Schlamperei beim Verpacken, oder der Einschlag der für die Ecke verantwortlich war, hat auch den Aufkleber etwas gehoben.
05_Inhalt.jpg



Die Figuren (der Herr in rot/blau heißt Mekaneck und der Herr in grün nennt sich Tri-Klops) kommen übrigens neuerdings fertig zusammengebaut. Die musste man doch sonst immer noch mit Schmerzen in den Finger zusammendrücken:
06_Figuren.jpg


Die Bauanleitung weiß das auch noch von früher. Aber das muss nicht mehr gemacht werden. Auch gut.
07_Anleitung.jpg


Die Mega Construx Sets haben eigentlich alle ganz bestimmte hochspezialisierte Teile dabei. Quick and Dirty mal die die ich sofort erkennen konnte:
08_Sonderteile.jpg

Schaut euch dabei mal die Farbe des Battle Ram an. So ein Petrol mit deutlich stärkerem Blauanteil. So kenne ich das. Zwar nicht aus den 80ern (dort war es noch blauer), aber aus den MotU Classics! Ich liebe diesen Farbton! Und bitte beachtet die sauberen unverkratzten Drucke. Dafür liebe ich Mega Construx.

Wo wir schon bei besonderen Teilen sind - wie sehen denn die Waffen von Mekaneck und Tri-Klops aus?
09_Waffen.jpg

Ich finde sie sehr schön gemacht. Das Schwert von Tri-Klops ist die grüne Version des Fisto Schwertes. Beide sind von der Klinge her sehr filigran und man muss etwas aufpassen, wenn man wirklich Kinder damit spielen lässt.


Der zusammenbau gestaltet sich recht unspektakulär. Man beginnt mit dem vorderen Schlitten bzw. Fluggerät. Den hat man in 10 Minuten zusammen, sogar wenn man noch Fotos macht. Das ist etwas über dem Niveau von Ü-Ei zusammenbau, das kann wirklich jeder. Kurz vor dem Fertigstellen erkennt man, dass Mega Construx hier Fanarbeit leistet. Sie haben für das Fluggerät zwei Köpfe beigelegt.

Einmal der Greifenkopf
10_Greif.jpg


Und zum anderen der Schlangenkopf:
11_Schlange.jpg


Man hat aber hier nicht die Wahl nach dem Geschmack, sondern die Bauanleitung löst weiter hinten den Hintergrund auf, für die die nicht schon ewig in der Welt der Masters unterwegs sind und das sofort erkennen:
12_GoodEvil.jpg

Die Guten haben am Fahrzeug den Greifenkopf, die Bösen bekommen den Schlangenkopf. Wobei man dann als Hardcorefan eigentlich auch andere Bedruckungen auf dem Schlitten haben möchte. Also eigentlich fehlt was... Denn die bösen hätten einen anderen, roten Drachenkopf bekommen müssen. Für mich wird das aber eh ein Battle Ram für die Guten und da passt dann der grüne Drache und es bleibt der Greifenkopf drauf.


Damit ihr doch mal was vom Bau seht, hier die Fertigstellung des Sky Sled (so nennt sich das Fluggerät vorne) und der Beginn des hinteren Teils des Battle Ram
13_ÜbergangBau.jpg

Die beiden grünen Platten sind nur Hilfen oder zusätzliche Stabilisierung. Ich meine ich habe sowas schon in Berichten zum Wind Raider gelesen. Den habe ich selbst nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass auch dort solch eine Hilfskonstruktion angewendet wird. Ich finde das nicht schlimm. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob ich es gebraucht hätte.

Der weitere Aufbau geht wieder sehr schnell voran. Mit Fotos wieder so 10 Minuten. Wieder auf Ü-Ei Niveau. Ich habe von den einzelnen Zusammenbauten keine Fotos gemacht, weil es keine spektakulären Zwischenschritte oder besonderen Baukniffe gibt. Platte auf Platte, Plate modified hier, Achspin da... Sowas eben.


Wichtig ist, was hinten rauskommt - der fertige Battle Ram. Und er ist SO schön!
14_Battleram.jpg


Die Playfeatures sind wie beim 80er und beim Classic Battle Ram. Man kann die eigentliche Ramme abfeuern. Wobei hier mein Kritikpunkt wäre, wenn mir jemand einen abverlangt. Das sind ganz normale "Raketen". Genau die gleichen hat der Talon Fighter dabei. Beim Battle Ram gehört sich eine Fratze auf die Ramme drauf. Und eigentlich auch aufs Heck des Battle Ram. Die fehlt auch. Also zwei leichte Kritikpunkte.
Das zweite Playfeature wurde dafür wieder makellos gelöst. Der Skysled kann herausgezogen werden, damit man hier zwei Angriffsvektoren aus einem Fahrzeug bekommt:
15_Battleramgetrennt.jpg

Sehr schön gelöst.

Man kann auch die Figur richtig schön in Fahrposition bringen. Und damit ihr vielleicht etwas besser versteht warum ich das Gefährt so gut umgesetzt finde, hier mal wieder der Vergleich mit seinem großen Bruder aus der Classics Reihe. Das ist der bisher am schönsten umgesetzte Battle Ram. Dieses Jahr möchte Mattel ja noch die Masterverse Reihe bringen. Mal schauen, ob sie da die Messlatte dann nochmal höher setzen können. Aber ich drifte ab:
16_Battleramvergleich.jpg

Jetzt sagt selbst - ist das gelungen oder was? Ich liebe den Mini Battle Ram!


Jetzt mal zu den Figuren:

Mekaneck mit eingezogenem Kopf
17_Meckaneck1.jpg


Mekaneck auf Halbmast:
18_Meckaneck2.jpg


Mekaneck in vollem Aufklärungsmodus:
19_Meckaneck3.jpg


Und nun mal Tri-Klops mit rotem Auge (da wird die Polizei wachsam):
20_Triklops1.jpg


Und dann einmal mit dem blauen Auge (ja, den Visor kann man drehen!):
21_Triklops2.jpg

Er hat in Summe drei Augen. Die Funktionen werden je nach Autor und Story anders beschrieben. Hier mache ich keine Erklärung, das geht per Definition daneben. Solche Unstimmigkeiten gibt es in ganz Eternia. MotU hatte hier leider keinen richtigen roten Faden von Anfang an und bekam eigentlich die stärksten Elemente von Filmation.

Weil die Figuren so schön sind, habe ich noch drei weitere ausgepackt, die ich aus USA bestellt hatte und schon länger rumliegen:

22_EvilLyn.jpg


23_Fisto.jpg


24_Stinkor.jpg



Ich hoffe euch hat dieses Review etwas gefallen. Viel mit Bauerlebnis war auch in diesem Set nicht - hatte mir da auch mehr erwartet. Aber die Umsetzung finde ich sehr schön. Von dem Blickwinkel her wollte ich euch das nicht vorenthalten und hoffe ihr nehmt was für euch mit.

Für die die das Set jetzt auch unbedingt haben wollen, behaltet mal folgende Verkäufer im Auge:
- Amazon
- Smyth Toys
- Spielzeug Schütz Altötting
- Motu-Classics.de

Je nach Verfügbarkeit und Preisgestaltung. Aber da dürftet ihr in ziemlich kurzer Zeit einkaufen können. Wer keinen Schmerz hat auch mal was aus den Staaten zu bestellen - ich habe die Figuren vom Big Bad Toystore (dürfte ja ein Begriff sein). Wenn man nur solche Figuren oder auch z.B. den Battle Ram bestellt, fällt kein Zoll an. Man hat dann entweder viel Zeit für die Schneckenpost oder legt noch was für den Express DHL Versand drauf. In letzterem Fall ist man dann meistens bei den Preisen die man auch in Deutschland hinlegen muss. Wobei die Figuren hier so teuer gehandelt werden dass sich bei mir sogar das noch gelohnt hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Horace

Spezialtruppe
Beiträge
715
Super Review.

Hab gleich 2 in Bestellung.

Beim Windraider gab es auch eine Hilfskonstruktion. Da liegst du völlig richtig.

Die Wave hab ich mir aus USA besorgt.
Hier mal Bilder.

B155A8E4-F456-4750-A317-0CCACF00372C.jpeg
BCA91ED6-4D6B-454B-98FC-5FFA2640339A.jpeg


Gruss
Horace
 

Bot-Trooper

Sammler
Beiträge
403
Nach dem schönen Review / Aufbaubericht von fr4ggl3 zu dem Battle Ram ( vielen Dank dafür ) habe ich mal diverse Anbieter davon wie myToys und SmythToys beobachtet und am Mittwoch war das Teil Tatsächlich bei myToys verfügbar. Also flott in den Warenkorb und ... mist Passwort vergessen. Also schnell Passwort reset geamacht, war in 3-4 min erledigt mit neuem Passwort eingeloggt und jetzt schnell Einkauf abschließen........ aber.... ging nicht, angeblich war der Artikel nicht mehr verfügbar. Also wieder ganz zurück und natürlich stand jetzt da "ausverkauft". Maaannnn ich hätte kotzen können.
Bei Smyth Toys auch nicht verfügbar, bei Amazon......... moment ..... wie jetzt bei Amzon plötzlich auf Lager ? Für 21,99 Euro.
Also ganz schnell in den Warenkorb und Kauf abschließen und ähh moment 3,99 Versand ? Mist ist unter 29,- also was machen auf die schnelle ?
Zum lange rumeiern keine Zeit, ach egal, schnell Stückzahl auf 2 geändert dann entfallen ja die Versankosten.
Nur 15 min nachdem ich die Batte Ram´s bei Amazon bestellt hatte waren die da auch ausverkauft.
Keine Versandbestätigung und nix mehr gehört, und plötzlich stand heute der HERMES vor der Tür und hatte ein Amazon Päckchen dabei.
Und es war sogar heil, und der Inhalt auch, alles heil (*freu*).
Und TA-DAA...

20210206_150254.jpg
20210206_150321.jpg
 
Oben Unten