Mein eigentlicher Beruf (4) Will Turners Schmiede

Classic-Space-Fan

Aktives Mitglied
Beiträge
132
Ein sehr schönes Moc, ob es jetzt Filmakkurat ist, kann auch ich nicht beurteilen, da auch ich die Filme nicht gesehen habe.
Ich finde vor allem den Rahmen gelungen, auch wenn er mir etwas zu hoch ist, und auch die Fachwerk/Steinoptik sieht sehr realistisch aus, genauso der Hammer am Eingang als Zunftschild. Auch deine Bildbearbeitung sieht wieder einmal sehr gut aus.

Viel Glück beim Wettbewerb,
CSF
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
So, nachdem ich mich eine Woche vom Bauen erholen konnte, äußere ich mich auch mal zu dem anderem Beitrag im Contest.

Das ist eine Schöne kleine Schmiede die Du da gebaut hast.
An Schmiede ist da nur der Amboss, ein SchmiedeZeichen/Schild und ein kleiner Kamin im Hintergrund zu sehen, da wären etwas mehr Details nicht schlecht gewesen.
Der Rahmen wirkt ein wenig unruhig und hätte nicht so hoch sein müssen für das was er zeigt.

Der Kitbash ist für einen Schmied gelungen. Was Du an Teilen für einen "Will Turner" hast weiß ich nicht, deswegen ist es müßig zu gucken ob es anders besser gegangen wäre.

Als Fluch der Karibik rauskam (2003) war ich schon 24 oder 25 Jahre alt. Für Dich hingegen mit 13 (?) war es "vor Deiner Zeit". Ich weiß nicht ob Du da eine "Bildungslücke" hast, sprich den Film noch nicht gesehen hast. Dachte der wäre recht bekannt.
Deswegen habe ich mich auch gegen das Thema entschieden.
Die Schmiede wurde im Film ausführlich gezeigt und kam auch im Lego-Game vor. Dazu etliche Mocs die man mit etwas Google leicht finden kann.
Für mich wäre das also zu sehr simples Nachbauen gewesen.

Du hast das Thema anders gelöst, vielleicht auch weil Du frei von Vorkenntnissen warst.
Als Schmiede und Gebäude in einem Fantasy oder Mittelalter-Moc finde ich das sehr gut gelöst. Da zeigst Du sehr gute Baugrundtechniken, Farbauswahl und Aufteilung.
Auch die Fotoqualität und das Ausschneiden sind gut. Ich ghöre da ja noch der Fraktion mit dem Papphintergrund an.

Viel Glück im Contest, hast Du aber auch garnicht nötig. Das ist schon ein Wettkampfsmoc auf sehr gutem Niveau mit dem Du locker gewinnen kannst.

mfg HT / Christian
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.095
Hallo liebe Lego Fans,
hier kommt mein Beitrag zum Bauwettbewerb:).
Ich habe die Filme der Reihe nicht gesehen und auch keine vernüftigen Bilder im Internet gefunden,
deshalb hab ich einfach so eine Schmiede gebaut.Ich hoffe euch gefällt es trotzdem. Anhang 198533 ansehen Anhang 198532 ansehen
Wow


Den Rahmen hätte ich etwas dünner gestaltet aber ist Geschmackssache.


Bezüglich der Schmiede, hätte hier ein kleines Vordach gebaut aber sonst TOP gebautes Gebäude

Danke für den Beitrag

Gruß 3PO
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
53
So, nachdem ich mich eine Woche vom Bauen erholen konnte, äußere ich mich auch mal zu dem anderem Beitrag im Contest.

Das ist eine Schöne kleine Schmiede die Du da gebaut hast.
An Schmiede ist da nur der Amboss, ein SchmiedeZeichen/Schild und ein kleiner Kamin im Hintergrund zu sehen, da wären etwas mehr Details nicht schlecht gewesen.
Der Rahmen wirkt ein wenig unruhig und hätte nicht so hoch sein müssen für das was er zeigt.

Der Kitbash ist für einen Schmied gelungen. Was Du an Teilen für einen "Will Turner" hast weiß ich nicht, deswegen ist es müßig zu gucken ob es anders besser gegangen wäre.

Als Fluch der Karibik rauskam (2003) war ich schon 24 oder 25 Jahre alt. Für Dich hingegen mit 13 (?) war es "vor Deiner Zeit". Ich weiß nicht ob Du da eine "Bildungslücke" hast, sprich den Film noch nicht gesehen hast. Dachte der wäre recht bekannt.
Deswegen habe ich mich auch gegen das Thema entschieden.
Die Schmiede wurde im Film ausführlich gezeigt und kam auch im Lego-Game vor. Dazu etliche Mocs die man mit etwas Google leicht finden kann.
Für mich wäre das also zu sehr simples Nachbauen gewesen.

Du hast das Thema anders gelöst, vielleicht auch weil Du frei von Vorkenntnissen warst.
Als Schmiede und Gebäude in einem Fantasy oder Mittelalter-Moc finde ich das sehr gut gelöst. Da zeigst Du sehr gute Baugrundtechniken, Farbauswahl und Aufteilung.
Auch die Fotoqualität und das Ausschneiden sind gut. Ich ghöre da ja noch der Fraktion mit dem Papphintergrund an.

Viel Glück im Contest, hast Du aber auch garnicht nötig. Das ist schon ein Wettkampfsmoc auf sehr gutem Niveau mit dem Du locker gewinnen kannst.

mfg HT / Christian
Danke für das Feedback!
Ich habe zwar schon von dem Film gehört, wollte ihn aber nur wegen des Wettbewerbs nicht extra gucken.
 
Oben Unten