[MOC] Clone Basis im Fels

Bj-7777

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
326
Hi,

ich möchte euch auch eins meiner weiteren Projekte vorstellen. Es handelt sich um eine Clone Basis in den Clone Kriegen. Für mich ist es ein kleines Nebenprojekt, trotzdem möchte ich euch teilhaben lassen. Denn ich möchte mich dabei an anderen Bautechniken ausprobieren.

DSC_0339.jpg

DSC_0340.jpg

ich freue mich über Tipps und Ideen.

Viele Grüße

Ben Joona
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.684
hmmm ... vom letzten Bild her ist es schwer zu beurteilen, aber in meinen Augen sind die Felsen etwas arg unruhig geworden. Hast du noch 1 x 2 x 3er Slopes? Ich denke an denen fehlt es ein wenig. Im Bereich des sichtbaren Teiles des Antriebes (Zahnrades) würde ich eine Fläche mit Greebles vorsehen, dann "verschwindet" das Zahnrad in diesen und wirkt weniger auffallend.

Viele Grüße

Vauban
 

Bj-7777

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
326
Vauban schrieb:
hmmm ... vom letzten Bild her ist es schwer zu beurteilen, aber in meinen Augen sind die Felsen etwas arg unruhig geworden. Hast du noch 1 x 2 x 3er Slopes? Ich denke an denen fehlt es ein wenig. Im Bereich des sichtbaren Teiles des Antriebes (Zahnrades) würde ich eine Fläche mit Greebles vorsehen, dann "verschwindet" das Zahnrad in diesen und wirkt weniger auffallend.

Viele Grüße

Vauban
Hey Volker, ja die Felsen sind für mich immer nervig zu bauen. Werde mal schauen ob ich noch 1 x 2 x 3 Slopes auftreiben kann und dann werde ich probieren den Berg gerader hoch zu ziehen. Obwohl ich bedenken bei der Stabilität habe.

Viele Grüße

Ben Joona

Ps: Wenn du mir verraten würdest was "Greebles" sind, probiere ich sie gerne aus.
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.684
Bj-7777 schrieb:
...

Ps: Wenn du mir verraten würdest was "Greebles" sind, probiere ich sie gerne aus.
:eek: ups, manche Begriffe gehen einfach in Fleisch und Blut über. Greebles oder Greebling sind - verkürzt ausgedrückt - mehr oder weniger wahllose Teile, die (fiktive) Technik darstellen sollen. Setzt du so einige "Maschinenteile" um das hervorstehende Zahnrad, so fällt es selbst weniger auf.

Viele Grüße

Vauban
 

Luca s projects

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
615
Hi,

auch dein zweiter Versuch gefällt mir.
Die Basis wirkt recht solide und die Pipeline (?), die in die Basis führt ist eine SUPER Idee!
Ich würde ab deiner Stelle hier statt den Triebwerk-Teilen lieber auf Felgen von Reifen zurückgreifen.
Und den Berg würde ich noch mit Slopes verzieren.
Die Inneneinrichtung ist schön schlicht und gefällt mir.

LG Luca / LsP
 

Bj-7777

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
326
Luca s projects schrieb:
Hi,
auch dein zweiter Versuch gefällt mir.
Die Basis wirkt recht solide und die Pipeline (?), die in die Basis führt ist eine SUPER Idee!
Ich würde ab deiner Stelle hier statt den Triebwerk-Teilen lieber auf Felgen von Reifen zurückgreifen.
Und den Berg würde ich noch mit Slopes verzieren.
Die Inneneinrichtung ist schön schlicht und gefällt mir.
LG Luca / LsP
Danke dir für deinen Kommentar.
Die Idee mit den Felgen, werde ich mir mal anschauen. Eigentlich habe ich vor auf Slopes im Berg zu verzichten, denn ich wollte probieren einen Berg mit Platten zu bauen. Die Inneneinrichtung ist noch ganz fertig. Am Ende werden sich dort auch bis 20 212st. tummeln.

Viele Grüße

Ben Joona
 

Lord X

Praktikant des Imperator
RLUG Orga
Beiträge
242
Gefällt mir sehr gut , weiter so . Ich würde evtl. den Boden ein anderen Charakter geben , indem man fliesen in einer anderen farbe zu einem Quadrat von sagen wir mal 4x4 oder größer verwendet . Dadurch wirkt der nicht so Monoton .
Evtl. würden auch 1x2 Gitterfliesen etwas bewirken .
Die Pulte mit Bildschirm gefallen mir besonders gut . Muß ich mir merken .
Freue mich auf weitere Bilder .

Gruß

-Lord X-
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.500
Hi,

der zweite Versuch sieht auch schon mal gut aus, auch wenn ich es als sehr "KLINISCH" empfinde aber Lord X hat dir hier schon ein paar Tipps gegeben.

Ich würde das Gebäude eher so halb in den Felsen bauen

Wie zum Beispiel im Film Wing Commander, hier ist die Basis zwar im feindlichen Weltraum aber die Basis ist in/durch den Fels gebaut.

Nur eine Idee

Gruß 3PO
 
Oben Unten