[MOC] Ein Schiff mit schwarzen Segeln

Fletcher Floyd

Schnellbauer
Beiträge
2.001
Hallo Leute,

hier mein erster Versuch, ein berühmtes Piratenschiff umzusetzen. Als Basis diente, wie man an Rumpf, Segeln und den Masten gut erkennen kann, das entsprechende Playset. Ich bin noch nicht 100 % zufrieden, wenn man es mit der Vorlage vergleicht; hinten ist es noch zu hoch und ich hätte etwas mehr Länge herausarbeiten können. Auch den Kabinenbereich finde ich aktuell noch etwas grob. Da werde ich wohl bald nochmal einen Neuversuch wagen. Als MOC-/Playset-Mix finde ich es so aber auch schon irgendwie ganz cool, hatte erst so meine Bedenken, ob ich mir das Projekt zutrauen soll, es gibt ja schon sehr viele hervorragende Umsetzungen der Vorlage:)

Macht sehr viel Spaß der Schiffsbau!

A ship with black sails
by Fletcher Floyd, auf Flickr
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.065
Hi Fletcher,

ein schönes Schiff. Auch wenn es 1000 Vorlagen gibt, jedes Moc ist etwas spezielles.

Mir fehlen hier noch ein paar Bilder, zB vom Heck

Weiter so

3PO

Die Schiffe der PofC Reihe waren Klasse
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
4.205
Hi,

wenn man das Schiff so sieht, gefällt es mir. Der Aufbau ist richtig gut geworden. Auch die Kombi mit den Playset ist gut umgesetzt worden.
Eine Anregung hätte ich.
(Aber auf hoher See würde es nicht lange überleben weil der Bug zu niedrig ist und
gleich der Aufbau kommt, deshalb kann der Bug brechen). Dafür das es das erste Schiff ist, Daumen hoch.

LG
Mariner69
 

Fletcher Floyd

Schnellbauer
Beiträge
2.001
Hi Fletcher,

ein schönes Schiff. Auch wenn es 1000 Vorlagen gibt, jedes Moc ist etwas spezielles.

Mir fehlen hier noch ein paar Bilder, zB vom Heck

Weiter so

3PO

Die Schiffe der PofC Reihe waren Klasse
Danke 3PO,

die Aufnahmen vom Heck sind mir leider verwackelt, ich übe noch mit der neuen Kamera:) Evtl. schaffe ich es später, noch ein paar nachzureichen, kann ich auch mit dem Smartphone machen. Werde das Schiff aber (auch aufgrund von Mariner's Einwand) nochmal überarbeiten oder ganz neu bauen. Die Pearl ist dabei mein 'Übungsprojekt` für die Queen Anne, die irgendwann folgen soll.

Hi,

wenn man das Schiff so sieht, gefällt es mir. Der Aufbau ist richtig gut geworden. Auch die Kombi mit den Playset ist gut umgesetzt worden.
Eine Anregung hätte ich.
(Aber auf hoher See würde es nicht lange überleben weil der Bug zu niedrig ist und
gleich der Aufbau kommt, deshalb kann der Bug brechen). Dafür das es das erste Schiff ist, Daumen hoch.

LG
Mariner69
Vielen Dank, besonders für den Tipp mit dem Bug. Du bist ja mit den maritimen Themen bestens vertraut, von daher ist das immer sehr wertvollers Feedback für einen Schiffs-Noob wie mich. Die darkgray-Dreiecksplatten am Bug sind tatsächlich so ziemlich das einzige, was noch dem Playset entspricht.

Das Originalschiff ist aber vorn und hinten in etwa gleich hoch. Da hätte ich womöglich von vornherein den gesamten Vorderbereich 1-2 Reihen höher legen sollen, das kann man bestimmt super hinkriegen mit gesnoteten (curved-)Slopes. Hier habe ich bisher lediglich den Bugmast selbst erhöhnt, nicht aber dessen Unterbau. Eine BL-Bestellung (mit Teilen die auch für das Schiff vorgesehe waren) dauerte jetzt recht lange und ist noch immer nicht da, hier ergeben sich für das Update sicher noch viele Möglichkeiten, wenn die Steine kommen.
 
Oben Unten