[MOC][REBRICK][MOD] Star Wars MOC30461 - Z-95 Headhunter | MOD: Display Stand und Landestützen

NerdYoda

Bekanntes Mitglied
Beiträge
132
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einigen Wochen die Anleitung des klassischen - und für mich besten - Z-95 Headhunter des Designer Moppo (MOC-30461) bei Rebrickable (Link zum MOC: https://rebrickable.com/mocs/MOC-30461/Moppo/z95-headhunter/#parts) gekauft und heruntergeladen. Nachdem ich alle Teile zusammen hatte und der Bau beginnen konnten, fiel allerdings schnell auf, dass der MOC nicht auf Anhieb dazu geeignet war, neben allen anderen in meiner Vitrine, auf einem Display Stand aus Acryl Platz zu finden, wie das Foto der Unterseite zeigt. Um ihn, neben meinen anderen Modellen und MOCs angemessen zu präsentieren, habe ich mir daher im nächsten Schritt einen passenden Medium Angled Acryl Display Stand, mit einer 4x4 Top Plate, bei Wicked Bricks geordert (https://www.wickedbrick.com/collect...led-multi-use-display-stand-for-lego-vehicles), um nach deren Erhalt die notwendige Modifikation des Ursprungsmodell zu überlegen und umzusetzen.

PXL_20200909_070653363_copy_1512x850.jpgPXL_20200909_070712667_copy_1512x850.jpgPXL_20200909_070738076_copy_1512x2015.jpgPXL_20200909_070747279_copy_1512x2016.jpg

Die Idee war einen zusätzlichen Träger zu konstruieren und die Unterseite des Z-95 Headhunter entsprechend zu modifizieren, damit dieser am Ende an dem Modell und dem Display Stand Halt findet. Dazu musste natürlich zunächst eine Entwurfsskizze her, um die – zu bestellenden – Teile zu bestimmen.

PXL_20200909_082525707_copy_1512x2016.jpgPXL_20200909_082533874_copy_1512x2016.jpg

Modifikation des Z-95 Headhunter (Unterseite). Für die notwendige Modifikation benötigt Ihr die folgenden Teile: (Aufbau: Bezeichnung | Teilenummer | Anzahl | Bemerkung)

Plate 1x4 2 Knobs | 4599498 | 2
Flat Tile 1x3 | 4558169 | 2
Flat Tile 1x2 | 4211414 | 1
Flat Tile 2x2 | 4211413 | 1

Hat man alle Teile beisammen beginnt man damit die drei Flat Tiles 1x4 von der Unterseite des Z-95 zu lösen. Gleiches gilt für das Flat Tile 2x4. An dem gewonnen Platz befestigt man sodann, in der auf dem Foto gezeigten Anordnung die obigen Teile aus der Teileliste. Damit realisieren wir eine Befestigungsmöglichkeit für den Träger, der im nächsten Schritt gebaut wird und zwischen Display Stand und Z-95 Headhunter als Brücke dient. Das demontierte Flat Tile 1x4 benötigen wir für den Träger, dem wir uns im nächsten Schritt widmen wollen.

PXL_20200922_110431090_copy_2016x1512.jpg

Der Träger. Der Träger besteht aus zwei Teilen. Wir benötigen die folgenden Teile für den Träger

Plate 1x4 | 4211445 | 3 |
Flat Tile 1x4 | - | 1 | Aus den demontierten Teilen von oben.
Half Bow 1x2x2 Inv. | 6144138 | 2 |
Half Bow 1x2x2 | 6028813 | 2 |
Technic Brick 1x1 | 4211535 | 4 |
Plate 1x2 | 4211398 | 2 |
Profile Brick 1x2 | 4211383 | 2 |

Der Bau ist denkbar einfach und kann an dem nachfolgenden Bild nachvollzogen werden.

PXL_20200922_110612338_copy_2016x1512.jpgPXL_20200922_110812975_copy_2016x1512.jpg

Das Ergebnis. Im Ergebnis sitzt der Träger sehr fest auf dem Display Stand und auch der Z-95 Headhunter ist solide an den Träger angebracht, sodass einer Präsentation des Modells in Regal oder der Vitrine nichts mehr entgegensteht. Die Modifikation der Unterseite wurde so konzipiert, dass der Jäger kein Übergewicht in die eine, oder andere Richtung gewinnt, um ein versehentliches Herabfallen zu vermeiden. So kann jeder selbst entscheiden, ob der Jäger in eine Kurve kippt, steil auf- oder absteigt.

PXL_20200922_110941218_copy_2016x1512.jpgPXL_20200922_110954611_copy_2016x1512.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

NerdYoda

Bekanntes Mitglied
Beiträge
132
[MOC][MOD] Star Wars Z-95 Headhunter | Umbau für Landestützen

Neben der Möglichkeit den Jäger auf einem Display Stand zur Geltung zu bringen, habe ich auch eine Modifikation für die Anbringung von Landestützen umgesetzt. Die Realisierung ist ebenfalls mit ein wenig Demontage und Montage sehr einfach und schnell erledigt. Hier benötigt Ihr – neben dem oben erwähnten Umbau der Unterseite – die folgenden Bauteile:

Technic Lever 3M | 6331723 | 2
2M Cross Axle w. groove | 4142865 | 2
Fric/Stump with cross hole | 4158848 | 1
Fric/Forc with cross hole | 4210695 | 2
Plate 1x3 w/Stub/Along/U.P. | 4210882 | 1
Roof Brick 1x2/45° | 4211614 | 4
Flat Tile 1x2 | 4211414 | 2

Landekufe Front. Die Montage der vorderen Landekufe habe ich auf dem Folgenden Foto dargestellt. Zudem müssen die beiden Technic Lever 2M, die ursprünglich montiert waren, durch die Technic Lever 3M ausgetauscht werden, um die Landekufe an dem Jäger befestigen zu können.

PXL_20200922_110301382_copy_2016x1512.jpg

Landestützen Unterseite. Die Landekufen der Unterseite werden durch je zwei Roof Bricks, die mittels eines 1x2 Flat Tile verbunden werden, realisiert. Beide werden dann an dem – in Post #1 – auf der Unterseite angebrachten 1x4 Plate with 2 Knobs befestigt.

PXL_20200922_110431090_copy_2016x1512.jpgPXL_20200922_110636847_copy_2016x1512.jpg

Noch alles schön ausrichten und schon ist der Z-95 Headhunter auf für die Präsentation innerhalb eines Hangar-MOC geeignet, da er nun auf seinen eigenen Landestützen steht:

PXL_20200922_110722380_copy_2016x1512.jpgPXL_20200922_110729415_copy_2016x1512.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten