Neue TV Serie [Star Wars Resistance] Herbst 2018

Beiträge
2.001


Servus zusammen,


Im Herbst wird eine neue animierte Star Wars Serie erscheinen. Star Wars Resistance!

Einige bekannte Gesichter werden hier erneut auftauchen und zeitlich soll das ganze vor "The Force Awakens" spielen.
Im Mittelpunkt der Serie steht ein junger Pilot, Kazuda Xiono, der vom Widerstand angeworben wird und dessen Abenteuer.

Mehr möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten! Eines sei noch gesagt, auch hier ist wieder wird wieder Dave Filoni am Werk sein.
Dieser war bereits maßgeblich an den Serien "The Clone Wars" & "Rebels" beteiligt.

"The idea for Star Wars Resistance came out of my interest in World War II aircraft and fighter pilots."

Im Gegensatz zu den zuvor erschienen Serien, sollen die Animationen der neue Serie "Resistance" stark von japanischen Anime Filmen und Serien inspiriert sein.

Ich persönlich bin auf die ersten Teaser gespannt und werde mich einfach mal überraschen lassen! Als absoluter OT Anhänger hatte ich mich lange gegen "The Clone Wars" gesträubt und war schlußendlich begeistert! Interessant dürfte auch sein, welche neuen Sets uns zu dieser Reihe erwarten werden? Was denkt ihr darüber? Viel Spaß bei der Diskussion! :lol:

DO

Quellen:

starwars.com

filmstarts.de



 

Boba1980

Master of Microfighters
Beiträge
740
Beruhigend ist, dass Filoni hier verantwortlich ist.
Clone Wars fand ich extrem gut. Rebels hat sich von Staffel zu Staffel stark gesteigert, Staffel 1 war relativ lahm aber insgesamt fand ich auch Rebels super.

Was mir allerdings etwas "Angst" mach ist das Zitat: "stark von japanischen Anime Filmen und Serien inspiriert sein". Das mag ich ja mal überhaupt nicht. :dr Ich kenne mich jetzt nicht wirklich mit Animationstechniken aus, aber ich würde mal sagen, dass die Animationen im Anime Style einfacher (also kostengünstiger) sind.
Aber du hast Recht, lassen wir uns von ersten Trailer/Teaser überraschen.

Gruß
Boba
 

Gavin

Neues Mitglied
Beiträge
114
Furchtbar, dass Filoni hier wieder das sagen hat. Mal gucken, wer jetzt "doch noch überlebt" hat und wie überzeichnet und quietschebunt die Charaktere sind. Rebels ging ja schon in Richtung Pokemon.
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
Beiträge
1.542
Boba1980 schrieb:
Beruhigend ist, dass Filoni hier verantwortlich ist.
Clone Wars fand ich extrem gut. Rebels hat sich von Staffel zu Staffel stark gesteigert, Staffel 1 war relativ lahm aber insgesamt fand ich auch Rebels super.

Was mir allerdings etwas "Angst" mach ist das Zitat: "stark von japanischen Anime Filmen und Serien inspiriert sein". Das mag ich ja mal überhaupt nicht. :dr Ich kenne mich jetzt nicht wirklich mit Animationstechniken aus, aber ich würde mal sagen, dass die Animationen im Anime Style einfacher (also kostengünstiger) sind.
Aber du hast Recht, lassen wir uns von ersten Trailer/Teaser überraschen.

Gruß
Boba
Ich finde auch, dass Filoni eigentlich ganz gute Arbeit abliefert. Bin jetzt zwar nicht der riesen Clone Wars- bzw. Rebels-Fan, dennoch habe ich alles auf DVD.
Wobei mir Rebels insgesamt mehr zusagt als Clone Wars. Bzgl. der neuen Serie lass ich mich überraschen. Auch ich bin kein großer Freund von Anime-Serien (außer von Captain Future), aber vielleicht wird ja was draus. Ihr kennt sicher den Kurzfilm "TIE-Fighter", der hat mir ganz gut gefallen. Wenn das in die Richtung gehen würde, könnte mir die neue Serie durchaus gefallen.

Grüße
Bricknator
 

Delta15793

Custom unterstützer
Beiträge
661
Animes sind einfach ein Oberbegriff. Es gibt darunter Riesen Unterschiede. Man hätte auch zeichentrickserie schreiben können und das wäre das gleiche. Heidi und ducktales sind beides zeichentrickserie und trotzdem völlig verschieden bei der Zeichen Art. Und das gleiche gilt auch bei Animes was sogar noch extremer dort ist find ich. Nur ein paar Beispiele hellsing, One piece, black rock shooter oder Prinzessin mononoke. Das geht noch extremer...
Ich würd sagen einfach mal die ersten bilder abwarten in welche Zeichen Art es geht.
@Bricknator der yt Film war gut aber ich's erwarte mehr wenn's Professionaller dann aufgzogen wird
 

Gavin

Neues Mitglied
Beiträge
114
Es gab ja schon ein erstes Teaser-Bild. Mein Fall ist es nicht. Noch mal ein Stück kindlicher vom Zeichenstil als Rebels.

Ich mag weder Clone Wars noch Rebels, weil mir bei dem Zeichenstil einfach nur die Lust vergeht. Clone Wars hatte Clone, die alle scheinbar unter Essstörungen litten, bei Rebels hatte ich das Gefühl, je bunter, desto besser. Zumal hab ich ne Abneigung gegen Filoni, die aus einem persönliches Treffen mit ihm heraus resultiert... Auch so manche "Entscheidung" bzgl. der Geschichten (geschaut hab ich beide Serien dennoch einmal) find ich sehr fragwürdig. Darstellung Darth Maul und seine Wiederauferstehung, Savage Opress' Erschaffung... In Verbindung mit dem Zeichenstil..

Ich bin wohl zu sehr Kind der 80er, dass ich mich eher über einem Zeichenstil im Sinne von Saber Rider, Galaxy Rangers o.ä. gefreut hätte. Den TIE-Fighter-Kurzfilm kennt ja, glaube ich, jeder.
 
Beiträge
896
Hi,

also eine grundlegende Ablehnung von zwei Serien wegen des Zeichenstils kann ich nicht verstehen. Filoni wegen eines kurzen Treffens nicht zu mögen auch fragwürdig. Wie lange ging denn das Treffen? Wenn es nicht gerade 2h gedauert hat kann man sich doch kein Bild von einer Person machen, oder?

Mir hat am Anfang Clone Wars nicht gefallen aber wenn man sich erstmal drauf ein lässt, ist es echt gut. Vorallem die späteren Staffel. Rebels ist ähnlich.

Die neue Serie—mal sehen. Der Stil gefällt mir jetzt auch nicht so gut aber es geht mir eher um den Inhalt also mal sehen!

LG
Fox
 

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
171
Bei Anime bin ich auch etwas skeptisch da ich da sofort irgendwie an Mangas denken muss was ich so gar nicht mag.

Aber vielleicht vertu ich mich da ja auch.
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf den ersten richtigen Trailer bei dem sich das Geheimnis um den gewählten Anime Stil hoffentlich lüften wird...
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Nach wie vor stehe ich der neuen Serie noch etwas skeptisch gegenüber. Sowohl CW als auch Rebels brauchten für mich eine Weile, bis die Geschichten an Fahrt aufnahmen. Bei Rebells ist jetzt bereits nach 4 Staffeln Schluss um einer neuen Serie zu weichen. Mir wird das ein wenig zu schnelllebig, dennoch will ich auch der "neuen" eine Chance geben.

Wenn ich mir oben das Banner ansehe, werden wir wohl auch wieder neue Fahrzeuge zu Gesicht bekommen.

Viele Grüße

Volker
 

Delta15793

Custom unterstützer
Beiträge
661
Vauban schrieb:
Wenn ich mir oben das Banner ansehe, werden wir wohl auch wieder neue Fahrzeuge zu Gesicht bekommen.

Viele Grüße

Volker
An sich wenn du den Sternenjäger meinst den gab es schon auch von Lego. Das ist aus der SWTOR Reihe 9497 Striker. Nur in Orange statt Rot. Wie schon bekannt waren die Rebellen Resteverwerte auch wenn sie 2000 Jahre alt waren. Ihre Hammerhead Klasse war ja auch aus der Zeit schon zwar bestimmt Modifiziert aber schlappe 2000 Jahre nichts am Design verändert.
 
Beiträge
2.001
Luca s projects schrieb:
Es gibt jetzt auch einen Trailer zu der Serie:
Ich muss aber sagen, dass mich der Look der Serie nicht wirklich begeistert....
Vielen Dank für den Trailer!
Um ehrlich zu sein finde ich ihn gar nicht mal schlecht! Mal sehen was draus wird?! :)
So lange wir neue Spezies in Form von Minifiguren bekommen ist alles bestens.

DO
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.235
Hi, hab heute auch den Trailer gesehen. Erinnert mich stark an die Serien auf Super RTL, die meine Kinder so schauen. Nicht schlecht, aber ich muss mich dran gewöhnen. Alles sehr hell und freundlich, nicht so wie bei Rebels oder Clone Wars.

Ich bin jedenfalls mal auf die erste komplette Folge gespannt, bevor ich mir ein abschließendes Urteil bilde.

Viele Grüße
Tastenmann
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Danke für den Trailer :dh.

In der Tat, das Ganze wirkt etwas blass ... mal sehen wie die Geschichte(n) dazu werden. Neue Raumschiffe und Aliens sind ja schon mal zu sehen.

Viele Grüße

Volker
 

Delta15793

Custom unterstützer
Beiträge
661
Also ich bin von dem was ich sehe nicht begeistert. Vom Zeichenstil hätte man was anderes auswählen können und das was man im Trailer sieht passt mehr an ein Sternenjäger rennen als Krieg der Sterne. Die 2 Stormtropper oder BB8 versetzen mich jetzt nicht in Star Wars Stimmung. So viel zum 1. Eindruck dann warten wir mal die erste Folge noch ab...

Noch eins der grüne hier


sieht im Star Wars Universum eigentlich so aus


http://starwars.wikia.com/wiki/Kadas%27sa%27Nikto/Legends
(Bild konnte nicht eingefügt werden da her nur der Link)

Die Rasse nennt sich Kadas'sa'Nikto und naja was soll man da noch sagen...
 

Delta15793

Custom unterstützer
Beiträge
661
laut Google ja

Patrick1979 schrieb:
Echt? Das soll ein Niktoaner sein? Ich hätte auf eine neue Spezies getippt. Schlecht getroffen...

Neeku Vozo is a Kadas’sa’Nikto who also works in Yeager’s shop. He seems very supportive of Kazuda’s desire to race.

Quelle unter anderem http://www.houndstooth.eu/star-wars-resistance/
 
Oben Unten