QMAN 1802 - Super Mecha Warrior

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.686
Hallo allerseits,

hier mal ein kleines Review zum Set 1802 von QMAN. Werde hier aber nicht auf den großen Roboter eingehen, den man aus dem Set bauen kann (find den nicht so schön und hab ihn deshalb nicht gebaut).

Preis: 6,83 €
Teile: 253 Stk.


Roboter 1

IMG_3984.JPG

IMG_3985.JPG

IMG_3986.JPG

IMG_3988.JPG
(Da hat bestimmt eine Frau das letzt Wort gehabt...Pink :unsure:)


Roboter 2

IMG_3976.JPG

IMG_3977.JPG

IMG_3978.JPG

IMG_3989.JPG

IMG_3979.JPG
(Der Lilane Greifer links, der Beine mit Torso verbindet, hat zu wenig Friktion. Er kann zwar stehen, aber mit mehr Friktion wäre es deutlich besser - selbiges Problem hat auch der Roboter 1, der auf die selbe Art die Beine mit dem Torso verbindet. Auch ist der Kopf hier ein wenig zu wackelig)


Roboter 3

IMG_3970.JPG

IMG_3971.JPG

IMG_3972.JPG

IMG_3973.JPG
(Die Verbindung Kopf zu Beinen ist sehr wackelig und die Seitenwände sind auch nur an einer Noppe vorne befestigt, wodurch es zu stark wackelt. Es Hält, wenn man es einmal hinstellt, aber bloß nicht berühren! Auch muss man hier gut einstellen, damit er aufrecht steht.)

IMG_3992.JPG
(Die Runde 2x2 Platte unten zwischen den Beinen passt nicht drauf, die steht immer an einer Seite hoch)


Roboter 4

IMG_3966.JPG

IMG_3969.JPG

IMG_3967.JPG

IMG_3968.JPG
(Der Kopf hat zu wenig Friktion - Verbindung erfolgt über das Mittelstück eines 1x2 Basicsteins und einem Technikpin - und der Übergang von den runden 1x1 unten auf die Platte wirkt auch recht lose)


Überbleibsel

IMG_3993.JPG


Das Grauen / Teufelswerk

IMG_3995.JPG


Teilequalität

Eine runde 2x2 Platte mit Kreuz in der Mitte sitzt nicht richtig, immer an einer Seite abstehend. Farbqualität kopieren die bedauernswerter Weise von LEGO, d.h. viele verschiedene Lilatöne. Beim Grün ist mir jetzt so nichts aufgefallen, vielleicht beim näheren Betrachten, aber auf dem ersten Blick sieht man da nichts. Die Steine selber sind Qualitativ recht gut, kann man kaum von LEGO-Steinen unterscheiden.


Fazit

Die Roboter sehen schön aus, allerdings alle zu instabil. Das große Formteil in der Mitte, woraus drei davon im Grunde bestehen, gefällt mir aber trotzdem recht gut, hat auch genug Friktion. Mit der richtigen Bautechnik kann man da sicherlich schöne, stabile Roboter raus bauen. Leider ist die Farbe ein wenig...zu Lila. Schwarz/Rot etc. wäre besser zu gebrauchen.

Aufgrund der Instabilität und meiner Verachtung all dem Gegenüber, was man nicht anfassen kann, ohne das es kaputt geht, überlasse ich Bruce Lee das Feld

Hayaa!

IMG_3996.JPG

Gerüchten zu Folge hat sich der Roboter nach dem Tritt wieder in Granulat verwandelt ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.324
:roflmao:

Eh ich mag Pink , 3PO der auch eine pinke Krawatte hat. Vielleicht hatte ich das letzte Wort im Design :unsure:

Danke für die Review


Hast du ein Bild vom grossen Roboter ?

3PO
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.879
Von der Idee her natürlich nicht übel.
253 Teile für unter 7 Euro.
Als Kind hätte mich das durchaus gereizt.

Leider läßt sich ja nie mehr als eines der Modelle zeitgleich verwirklichen, oder?
Sind 4 Grundtypen vertreten:
Der leichte Roboter/Drohne
Das gepanzerte Modell das mehr aushält
Ein Kampf-Walker
und so ein kleiner auf Rädern.

Könnte LEGO sich mal eine Scheibe von abschneiden und dann in besserer Qualität rausbringen.
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.686
Leider läßt sich ja nie mehr als eines der Modelle zeitgleich verwirklichen, oder?
Doch, doch. Du kannst eher alle 4 aufgebaut haben, oder den großen Roboter. Jeder Roboter hat so um die 60 Teile.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.879
Das schon und der große Roboter besteht dann aus den Teilen aller.
Die Frage war nur ob die kleineren jeweils Teile abgezählt haben, die nur für sie gelten, oder ob sie sich auch die gleichen Steine teilweise teilen müssen.
Das lila Element z.B. - dann könnte ja auch immer nur einer von denen zur Zeit existieren.
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.686
Weiß nicht, ob ich dich grade recht verstehe, aber das Lilane Element ist 3x vorhanden. Jeder der 4 kleinen Roboter kann zeitgleich aufgebaut werden. Die kamen in 4 Tüten und jede Tüte stand für einen Roboter, womit man den jeweiligen Roboter komplett aufbauen konnte. In manchen Tüten waren 1-2 Teile mehr drin, aber nirgendwo zu wenig. Du stehst also nur vor der Wahl kleine Roboter oder großer Roboter, aber nicht, welchen der kleinen Roboter du aufbauen willst, da ja für alle 4 genug Teile da sind.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.879
Dann ist es natürlich richtig gut.
Darauf zielte es auch ab- ob die Roboter sich gegenseitig ihre Teile streitig machen oder ob man nur die Wahl hat zwischen 4 klein und 1 groß.

Bei den Mixeln ergaben ja 3 Mixel den Mega-Mixel der Gruppe.
Hier ist von Anfang an 4x klein gleichzeitig und dann eventuell 1x groß dabei für unter 7 Euro.
Wie gesagt, wenn LEGO das mal für 9.99 € umsetzen würde, keine Lizenz, alles etwas stabiler - gerne.
Sowas begeistert eigentlich alle Jungen in irgendeiner Phase ihres Lebens.

Bringst Du so ein Set raus, 4+1.
Dann machst Du da noch 3 Fraktionen oder mehr draus:
rot = Feuer
gelb = Baumaschinen
blau = Polizei
grün = Landwirtschaft, Forst
grau = Militär
weiß = Wissenschaft/Medizin

Dann haben die endlos was zum kombinieren, miteinander kämpfen oder was auch immer.
Vielleicht wird dann auch noch mal das gleiche Set zusätzlich gekauft, damit man klein und groß gleichzeitig hat.
Je mehr Teile desto mehr eigene Kreationen kann man machen.
Kannst Du ewig laufen lassen die Serie, Brot- und Buttergeschäft. Viele kleine Sets ohne Lizenzgebühren bringen auch Kohle rein, die Mama und Papa oder Oma und Opa oder das Taschengeld mal eben mitnehmen.

Wo sind da die Füchse bei LEGO?
Kann sich das keiner vorstellen?
Jungs + Roboter+ relativ günstig = Geld
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.686
Ja, LEGO versteckt sich auf der Spielzeugmesse hinter verschlossenen Türen, um die öffentlichen Inhalte ihres aktuellen Katalogs zu verstecken und das innovative ist frei zugänglich :).

Dück mich

123.jpg
456.jpg
 
Oben Unten