Raumschiffwerft auf Correllia

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.463
Hi,

hier mein diesjähriges Projekt für die jetzt genannten Space-Days. Es handelt sich um die Raumschiffwerft auf Correllia, die normaler Weise die Sternenzerstörer gefertigt haben und jetzt ein noch nicht genanntes Raumschiff produzieren.

Hier mal ein Bild von der Modulfertigung und dem vorgelagerten Modulfeld.

IMG-20190310-WA0012.jpeg

Eine Skizze, wie das ganze am Ende aussehen soll gibt es am nächsten Wocchenende.

Gruß Thrawn/Frank
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
208
Moin!

Riesig, riesig. Egal wie viele Teile man hat,es gibt immer noch einen der mehr hat:)

Besonders die gelben Roboterarme (richtig?) habens mir angetan. Die Atom-Fässer kenn ich, die sind klasse, Steindrucker:)

Gruss

Marco
 

Staudi

Savage Opress
RLUG Orga
Beiträge
701
Bei der Größe wird beim begutachten wieder richtig Zeit drauf gehen. Freu mich schon wieder richtig auf die Tage im Legoland.
 

Kasia

Cold like a Chiss
RLUG Orga
Beiträge
509
Leider war es mir aus beruflichen Gründen wieder nicht möglich nach Günzburg zu kommen. Sehr gerne hätte ich Franks Werft in Natura gesehen. Sein Motto ist ja Klotzen und nicht Kleckern. Auch dieses mal hält er an seinem Motto fest.
Tolles Thema.Auch der Maßstab der Triebwerke oder der Radarkuppel eines Sternenzerstörers spiegeln die Imposante Grösse des Mocs wieder. Für mich sind diese aber das Highlight des Mocs.
Was mir fehlt sind Imperiale Techniker, Droiden, Wachen die wie ein Bienenstock herumschwirren um schnell die Wünsche des Imperators umzusetzen.

Nochmals Tolle Leistung
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.463
Leider war es mir aus beruflichen Gründen wieder nicht möglich nach Günzburg zu kommen. Sehr gerne hätte ich Franks Werft in Natura gesehen. Sein Motto ist ja Klotzen und nicht Kleckern. Auch dieses mal hält er an seinem Motto fest.
Tolles Thema.Auch der Maßstab der Triebwerke oder der Radarkuppel eines Sternenzerstörers spiegeln die Imposante Grösse des Mocs wieder. Für mich sind diese aber das Highlight des Mocs.
Was mir fehlt sind Imperiale Techniker, Droiden, Wachen die wie ein Bienenstock herumschwirren um schnell die Wünsche des Imperators umzusetzen.

Nochmals Tolle Leistung
Hi,

auf die imperialen Techniker ... habe ich verzichtet, da das Thema ja Space war und sich diese das ganze MOC zu sehr nach Star Wars verschoben hätte. Du bekommst aber noch deine Chance es live zu sehen. Es wird wahrscheinlich als dann reines Star Wars MOC in Köln nächstes Jahr zur Fanwelt ausgestellt.

Gruß Thrawn/Frank

Natürlich mit den Änderungswünschen....
 
Oben Unten