[Review] 75211 Imperial Tie Fighter [Star Wars]

Wann habe ich das letze Mal Legosets gekauft?
-zu lang her!

Und damit einen schönen Abend!
Mir wurde vorgeschlagen, dass ich mal ein Review machen sollte, um etwas Erfahrung in diesem Gebiet zu sammeln.
Also, hier ist mein Review zum 75211 Imperial Tie Fighter:

ALLGEMEINE INFOS

Wir fangen mal mit einigen Allegemeinen Daten an:
Das Set ist 2018 mit einigen anderen Sets im Rahmen des SOLO Spin-offs erschienen.
Es enthält 501 Teile und bietet vier Figuren sowie Spielfunktionen.
Es kostet bei Lego selbst 69.99 €.
Ich habe es danke Andrês Tipp im Angebote Thread und einem 15 € Gutschein für nur 36.99 € bekommen (+Versand).

VERPACKUNG UND AUFBAU

Beginnen wir mal mit dem eigentlichen Set:

So hier erst mal ein Bild von der Karton Vorder- und Rückseite:

BILD1.JPG

BILD2.JPG

Dann habe ich den Karton geöffnet, und es sprangen mir fünf Tütchen und eine Bauanleitung entgegen:

BILD3.JPG

Bevor ich mit dem Modell starte, hier nochmal ein paar Einblicke in die Anleitung:

BILD4.JPG

BILD5.JPG

Die Anleitung ist mittlerweile so ausführlich, dass das Bauen einem nicht mehr so gefällt, wie es das früher einmal getan hat.... ;(
Auch hier ein Bild:

BILD6.JPG

Die Anleitung gibts auch hier ganz für euch zu sehen.

Fangen wir mit den Aufbau an:

BILD7.JPG

Aus diesen Steinen konnte man dann einen Teil des Cockpits bauen.
Auch zwei Figuren waren in der "Tüte 1" enthalten:

BILD8.JPG

Mit "Tüte 2" konnte man nun das Cockpit vollenden:

BILD10.JPG

Das nächste Bild zeigt die Flügel, die man mit den enthaltenen Teilen anfangen konnte (dritte Tüte).

BILD12.JPG

Die letzte Tüte enthielt die Feintuning-Teile:

BILD13.JPG

BILD14.JPG

So nun können wir mit bauen aufhören und mit reviewen anfangen.

Der fertige Tie Fighter sieht so aus:

BILD15.JPG

FUNKTIONEN

Er bietet einige Funktionen, die ich euch jetzt gerne genauer veranschaulichen möchte.

1. Der Pilot kann in das Cockpit gesetzt werden.
Er sitzt auf keiner einzigen Noppe und wird nur durch sein "Amaturenbrett" vom wegfliegen bewahrt.

BILD18.JPG

2. Auch seine Waffe findet im Cockpit platz.
Man kann jetzt über die Position streiten, aber wenigstens kann sich der Pilot so ganz auf`s Fliegen konzentrieren, und muss keinen Blaster festhalten:

BILD19.JPG

3. Abschießbare "Shooter", der Traum jedes TfoLs <- Ironie

BILD37.JPG

Die Position scheint mir okay.
Allerdings stört mich hier eine Sache:
Der Tie Fighter hat vorne diese Beiden Kanonen die durch den roten Shouter dargestellt werden.
Diese Stellen sind zwar (auch in "echt") rot, der Tie Fighter schießt aber grün....
Hhmm.... :confused:

Dann gibt es noch die, wie ich finde, GENIEALE (das war keine Ironie ;) ) Flügelverbinndung:

BILD38.JPG

FIGUREN

So jetzt kommen wir langsam mal zu den Figuren:

1.Tobias Beckett - Imperial Disguise:

Diese Figur zeigt Tobias Beckett in einer imperialen Uniform, deren Rangabzeichen ihn als Captain ausweisen.
Er hat einen Bedruckten Torso, auf dem die standart Offiziers-panzerung abgebildet ist.
Darüber trägt er noch einen Mantel.

Hier die Front- und Rückansicht:

BILD22.JPG BILD23.JPG

2. Han Solo - Imperial Mudtrooper Uniform
Han ist leider nach Miman versetzt worden und trägt von nun an eine Mudtrooper Uniform.
Sie wirkt abgenutzt und dreckig.
Auch der "Schmierlappen" gennante Umhang ist bedruck.
Beinbedruck sowie doppelseitiger Kopfbedruck und Helmbedruck sind vorhanden:

BILD28.JPG BILD29.JPG BILD30.JPG BILD31.JPG

3. Imperial Pilot (Tie Pilot)
Ich denke, hier muss man nicht viel zu sagen....
Die Figur besteht aus vier Teile, hat ein normales Klon-Gesicht und weisst Ziffern in der Star Wars Schriftart am Helm auf.
Hier die Bilder:

BILD26.JPG BILD27.JPG

4. Mimban Stormtrooper
Der Mimban Strurmtruppler ist eine an das raue Wetter von Mimban angespasste Version der normalen Truppen.
Er hat den selben Umhang, wei Han.
Alles bis auf die Arme ist bedruckt.
Ein Schlammmuster zieht sich über die ganze Uniform.
Diese Figur allein hätte schon fast das ganze Set finanzieren können, da sie für ca. 15 Durchschnittpreis (Quelle Bricklink) verkauft wird.

BILD33.JPG BILD35.JPG BILD36.JPG

Der Helm wirkt mMn durch die zusätzliche Panzerplatte vorne etwas glatt.

BEWERTUNG

So jetzt die Punktevergabe:

Das Set bietet dankt seiner Spielfunktionen einigen Spaß.
Vorallem das "noppenlose" Cockpit gefällt mir.
Dennoch stören mich die Shooter.
Hier vergebe ich 3,5 von 5 möglichen Punkten für die Bespielbarkeit.

Auch die Figuren haben mir gefallen und in ihrer Detailgetreuheit überzeugt.
5 / 5 Punkten!
(Die Figuren waren der Kaufsgrund)

Das Modell an sich ist der "echten" Version relativ nah.
Was mir fehlt:
-Innenseiten der Flügel haben keine Details.
(-Shouter die falsche Farbe)
-und mMn ist das Cockpit nicht rund genug.
Allerdings gefallen mir die vielen neuen Teile, die verwendet wurden.
Hier gibts 4 / 5 p. !

Letztendlich komme ich zum Preis-Leistungsverhältnis.
Hier muss ich sagen, dass das Set vier wahnsinig gut bedruckte Figuren enthält.
Ich finde, es auch gut, dass Lego den Preis der Neuauflage nicht, wie bei vielen neuen Sets drastisch ehöht hat.
Außerdem scheinen sie aus alten Fehlern gelernt zu haben (Flügelverbindung).
4,5 von 5 Punkten.

Insgesamt also 17 von 20 Punkten.

FAZIT

Mein Fazit lautet daher folgendermaßen:
Wer die Ties mag und noch keinen hat, sollte hier umbedingt zugreifen.
Wer mehr als nur eine Figur aus dem Set benötigt, sollte es sich (nach jetztigem Stand) auch das Set holen, da es sich im Verhältnis mehr lohnt.
Aber macht da, was ihr wollt! ;)
Wer den alten Tie hat und weder die Figuren, noch den Tie braucht, sollte nicht zuschlagen.
Ich verweise für alle Interessierten nochmal auf das Angebot auf welches Andrê aufmerksam gemacht hat.

So dann sind hier noch ein paar Detail- und Vergleichsfotos, auf die ich aber nicht mehr eingehen werde.

BILD17.JPG

BILD20.JPG

BILD39.JPG

Und letzendlich noch einmal Ersatzt-Teile:

BILD45.JPG

Lasst mir gerne Feedback zu meinem Review und dem Set da :)!

LG Luca / LsP
 
Servus Luca,

Vielen Dank für dein gelungenes Review zum aktuellen TIE Fighter. Dein Review gefällt mir bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut! Hut ab :dh
Würde das Set in mein Sammelgebiet fallen, könnte ich mir durchaus vorstellen dieses Set zu Kaufen. Ich hoffe Du präsentierst uns auch zukünftig weitere Reviews.

Ich hätte folgende Verbesserungsvorschläge für Dich. Eigentlich nur Punkte zum Layout.

  • Bei den "Allgemeinen Daten" wäre es hilfreich wenn man die Namen der enthaltenen Figuren sehen könnte. Die Verlinkung zu BL ist klasse! :dh Eine Hervorhebung der wichtigsten Daten, wie Anzahl der Teile, Erscheinungsjahr und enthaltene Figuren würde ich fett hervorheben. Somit erscheint alles übersichtlicher.

  • Es könnten etwas mehr Bilder sein bzw. mehr Bauabschnitte gezeigt werden.

  • Bei der Punktvergabe würde ich die einzelnen Unterpunkte bzw. deren Überschriften wie Spielfunktionen, Figuren etc. fett hervorheben. Die Punktezahl der jeweiligen Unterkategorie würde ich auch hervorheben.

  • Sehr gelungen finde ich dass Du das Set mit einem älteren Vorgänger vergleichst. Ein paar Worte hierzu wären noch wünschenswert gewesen.

  • Bei den Schlagwörtern würde ich noch die Setnummer mit aufnehmen. Ansonsten sehr gute Auswahl der Schlagwörter!
DO
 

Ignatius666

Aktives Mitglied
Ich stelle mir gerade ein Lego-Männchen vor, das einen Haufen Studs anbrüllt :rofl
Aber ich muss an dieser Stelle gestehen, dass mir das ohne Trust2112s Kommentar gar nicht aufgefallen wäre, shame on me . . .
Das mit dem Angebot ist schon echt fies, bin jetzt auch am überlegen und meine Freundin steigt mir dann aufs Dach :eek:

Gutes Review :dh
 

Vauban

Weltenwanderer
Alle Achtung, dein Erstlingswerk eines Reviews ist eine Punktlandung! Super gemacht :dh . Insbesondere von den Links bin ich sehr angetan. Diarüberhinaus sind die wichtigsten Informationen alle sehr schnell zu erfassen.

DO hat einige Hervorhebungen im Text bereits erwähnt. Der Übersicht halber (und für die Rechenfaulen :rofl ) würde ich im Preis-Leistungsverhältnis noch den Teilepreis bezogen auf die UVP mit angeben.


Viele Grüße

Vauban
 

3PO

Ambassador
Hi,

ich habe selber noch keine Review durchgeführt und wir werden meine Reviews dann auch gut durch die Mangel drehen =)

""Machen sollte"", sehe den Satz jetzt ein bisschen harsch, es war ein Vorschlag , aber er wurde dann auch SOFORT umgestezt mit einer Punktlandung ;) :dh

  • Ich sehe den roten Faden
  • Es macht Bock die Review durchzulesen
  • Bildtechnisch hast du das eingefangen was wichtig ist
Vebesserungen ? Die Punkte wurden oben schon angesprochen und ich als junger Padawan :p B-) höre auf meine Gruppe von Review Jedies

Weiter so

Gruß 3PO / Ben
 
Trust2112 schrieb:
Ja was soll man da sagen Luca?
Ein wirklich fast perfektes Review mit tollen Infos und sogar einer Angebotsempfehlung.
Wenn du aus den Shoutern jetzt noch Shooter machst damit sie schießen und nicht schreien ;) dann ist es Top :dh
Danke Trust, für dein Feedback!
Die Shouter sind schon korregiert :rofl.


DarthOrange schrieb:
Servus Luca,

Vielen Dank für dein gelungenes Review zum aktuellen TIE Fighter. Dein Review gefällt mir bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut! Hut ab :dh
Würde das Set in mein Sammelgebiet fallen, könnte ich mir durchaus vorstellen dieses Set zu Kaufen. Ich hoffe Du präsentierst uns auch zukünftig weitere Reviews.

Ich hätte folgende Verbesserungsvorschläge für Dich. Eigentlich nur Punkte zum Layout.

  • Bei den "Allgemeinen Daten" wäre es hilfreich wenn man die Namen der enthaltenen Figuren sehen könnte. Die Verlinkung zu BL ist klasse! Eine Hervorhebung der wichtigsten Daten, wie Anzahl der Teile, Erscheinungsjahr und enthaltene Figuren würde ich fett hervorheben. Somit erscheint alles übersichtlicher.

  • Es könnten etwas mehr Bilder sein bzw. mehr Bauabschnitte gezeigt werden.

  • Bei der Punktvergabe würde ich die einzelnen Unterpunkte bzw. deren Überschriften wie Spielfunktionen, Figuren etc. fett hervorheben. Die Punktezahl der jeweiligen Unterkategorie würde ich auch hervorheben.

  • Sehr gelungen finde ich dass Du das Set mit einem älteren Vorgänger vergleichst. Ein paar Worte hierzu wären noch wünschenswert gewesen.

  • Bei den Schlagwörtern würde ich noch die Setnummer mit aufnehmen. Ansonsten sehr gute Auswahl der Schlagwörter!
DO
Auch dir Danke.
Schön so viele Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik zu erhalten.
Ich habe versucht, möglichst viele deiner Vorschläge umzusetzten.


Ignatius666 schrieb:
Ich stelle mir gerade ein Lego-Männchen vor, das einen Haufen Studs anbrüllt :rofl
Aber ich muss an dieser Stelle gestehen, dass mir das ohne Trust2112s Kommentar gar nicht aufgefallen wäre, shame on me . . .
Das mit dem Angebot ist schon echt fies, bin jetzt auch am überlegen und meine Freundin steigt mir dann aufs Dach

Gutes Review
Auch dir Danke!


Mariner69 schrieb:
Hi,

mir gefällt dein Review richtig gut da sieht man mal wie viel Zeit so was verschlingt. Ich weß von was man spricht.
Gelesen ist es schnell gewürdigt ab und an.
Mach weiter so. :dh

LG
Mariner69
Auch dir vielen Dank!


Vauban schrieb:
Alle Achtung, dein Erstlingswerk eines Reviews ist eine Punktlandung! Super gemacht :dh . Insbesondere von den Links bin ich sehr angetan. Diarüberhinaus sind die wichtigsten Informationen alle sehr schnell zu erfassen.

DO hat einige Hervorhebungen im Text bereits erwähnt. Der Übersicht halber (und für die Rechenfaulen ) würde ich im Preis-Leistungsverhältnis noch den Teilepreis bezogen auf die UVP mit angeben.


Viele Grüße

Vauban
Danke für die Tipps, ich werde auch versuchen, sie umzusetzten!


3PO schrieb:
Hi,

ich habe selber noch keine Review durchgeführt und wir werden meine Reviews dann auch gut durch die Mangel drehen =)

""Machen sollte"", sehe den Satz jetzt ein bisschen harsch, es war ein Vorschlag , aber er wurde dann auch SOFORT umgestezt mit einer Punktlandung

  • Ich sehe den roten Faden
  • Es macht Bock die Review durchzulesen
  • Bildtechnisch hast du das eingefangen was wichtig ist
Vebesserungen ? Die Punkte wurden oben schon angesprochen und ich als junger Padawan :p höre auf meine Gruppe von Review Jedies

Weiter so

Gruß 3PO / Ben
Oh, die harsche Wortwahl tut mir leid!
Es war schon recht spät, und ich war krank, daher wusste ich nicht ganz genau, wie ich das formulieren sollte.
Auf jeden Fall vielen Dank für deinen Kommentar!

LG Luca / LsP
 
Hey Luca,

was soll ich noch groß zu deinem Review schreiben, was nicht auch schon von den anderen erwähnt wurde?

Hut ab! Da hast du dich wirklich ins Zeug gelegt. Ich weiß wie viel Arbeit in so einem Review steckt. Schön, dass ihr euch hier so gut um den Bereich kümmert. Weiter so :)
 
Oben Unten