Star Wars Rogue One

Beiträge
722
Ich habe den Film mittlerweile 2 mal gesehen. Das erste mal im IMAX Laser 3D 4K und das war schon verdammt geil.

Super Film!
 

BrickStudios

A random Guy.
Beiträge
565
Känguru schrieb:
Du Armer, jetzt bist du für immer und ewig in Ungnade gefallen :biggrin:
Sagt der, der sich beschwert, dass die Kommandozentrale auf Scarif zu sehr nach First-Order aussieht. ;)
Aber trotzdem danke für das Bild! :dh :rofl

Außerdem ist mir gerade eingefallen:
Dieser Saw Gereda (oder so) und seine Truppe hätte auch wirklich ein paar längeren Szenen verdient.
Und seine Basis erinnert mich ein bisschen an Maz' Burg aus TFA. :lol:
Trotzdem ein super Film! :dh
MfG
 

Disco86

Untertitel
Beiträge
2.103
Habe ihn gestern Abend auch gestern mal geschaut, nachdem ich hier schon übelst gespoilert wurde und das Ende kannte. Aber selbst schuld. Zumal ohnehin abzusehen war, dass sie es wohl schaffen werden die Pläne des Todessterns zu erbeuten.
;)
Fand den Film insgesamt sehr großartig. Für mich kommt da das ultimative imperiale Feeling auf und das ist am wichtigsten. Daneben die genialen Schauplätze, am besten kommen hier die Szenen auf Scarif und Yavin rüber. Da bekommt man direkt Lust zu bauen.

Kritisch würde ich nur die Gesichter von Tarkin und Leia beurteilen, da scheint mir die Technik noch nicht ausgereift, wobei auch dies überwiegend gelungen ist. Gerade die Endszene die den Übergang zur Tantive-Szene bildet ist nämlich besonders genial.

Ich wage schonmal die Behauptung, dass von meiner Seite im kommenden Jahr mindestens eine große Szene zum Film gebaut wird. Eigentlich hab ich direkt Bock.
:biggrin:
 

Larsvader

Bekanntes Mitglied
Beiträge
692
Habe den Film am Sonntag gesehen!
Ich fand in Großartig! :dh :dh :dh

Kein Vergleich zum Film vom letzten Jahr.....hüstel...geklaute Story...unglaublich einfallslos!!!!!

Das Tarkin unecht aussah...na gut!
Aber die Aufnahmen von Scarif und Yavin waren echt Klasse!

Lars, der den Film noch ein zweites Mal sehen kann
 

Lesley

Neues Mitglied
Beiträge
68
Hi

Nachdem ich den Film am Wochenende zwei mal gesehen hab, kommt auch noch meine Meinung:

Der Film schaut erst mal unglaublich schön aus! Die Aufnahmen der Planeten, Jedah und Scarif, aber auch die düsteren... alles sehr schön!

Die beiden CGI-Charaktere stören mich überhaupt nicht, ich hab auch nach dem zweiten Anschauen keine großen Probleme mit Tarkin sehen können; klar, ich weiß dass er nicht echt ist, aber die mit denen ich im Kino war wusstens nicht, und es ist ihnen auch nicht aufgefallen...

Die Handlung ist auch gut, das Ende schließt wirklich schön an Ep IV an und erklärt, warum man nichts von den Personen mehr hört...

Ein besonders schönes Detail, das mit aufgefallen ist, ist, dass Krennic in der Szene am Anfang und in der kurzen Rückblende einen niedrigeren Dienstgrad hat - auch darauf wurde geachtet...

Also alles in allem ein echt guter Film, auch die Musik ist nicht zu vergessen!

Lg
Lesley
 

Chewbacca76

Marsregulator
Beiträge
473
Komme gerade aus dem Kino und bin voll geplättet aufgrund dieses genialen Films. Hätte nicht gedacht das man so einen klasse Film zwischen Epi 3 und 4 machen kann. Und das Disney sich so weit aus seinem ansonsten rosaroten Fenster lehnen kann, hätte ich auch nicht gedacht. Und diese ganzen Anspielungen an urbane Kriegsgebiete und Atomwaffen. Heftig. Aber was Rede ich. Super gemacht das Dingen.
 
Beiträge
249
Rogue One ist einer der besten Star Wars Filme, die ich je gesehen habe.
Ich war direkt am ersten Tag in der Vorstellung und bin immer noch ein wenig geflasht.

Das hat mir gut gefallen:
-Audiovisuell der Hammer
-Gigantische Raumschiffschlachten
-Ein Vader, vor dem man echt mal wieder Angst haben kann (in der finalen Szene kam er eher als Naturgewalt rüber)
-Lauter coole Anspielungen, die das Fanherz begeistern
-Bodenschlachten
-Eine gute Story, die mal ausnahmsweise nicht geklaut ist
-K2-SO


Das hat mir weniger gut gefallen:
-Die Musik. Ja, sie war gut, aber sie ist mir nicht im Gedächtnis hängen geblieben, wie beispielsweise der Marsch der 501. auf den Jeditempel. Es hat sich eher so wie (gute) Hintergrundmusik angehört.
-Die ersten 30 Minuten. Es war für mich extrem schwer reinzukommen. Die ganzen Planeten- und Zeitsprünge waren echt verwirrend.
-Die Tatsache, dass Cassian Andor und der Deserteur-Pilot ziemlich ähnlich aussahen.

Unterm Strich hat der Film mir aber sehr gut gefallen und ich mag die Richtung, in die sich das SW-Universum entwickelt.

LG, Chewie
 

Bochumer

Neues Mitglied
Beiträge
4
Ich werde mit Freunden am 2. Weihnachtstag auch nochmal in den Film gehen. Ich fand den mehr als genial, vor allem als Fan der klassischen Trilogie.
Die alten Jäger, Schiffe und Uniformen wieder zu sehen, hat mir schon ein Freudentränchen in die Augen getrieben. Auch diese Used-Optik hat mir sehr gefallen. Mehr davon bitte!!!
Das ich das zweite mal in den Film gehe ist auch die Wiederaufnahme einer SW Tradition von mir. Bisher habe ich alle Filme mehr als einmal im Kino gesehen, außer Ep. 7. Da reichte mir einmal....

Was schon angesprochen wurde: Der Minuspunkt des Films ist die Musik. Nicht wirklich schlecht, vielleicht so eine 3 minus.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.686
War eben drin und fand den Film sehr gut.

Er war für mich persönlich besser als Episode 1-3 und das Erwachen der Macht /Episode 7.
DEDM hat den Vorteil der bekannten Gesichter,aber trotzdem kam bei RO bei mir mehr Feeling auf. Das passt schon alles ganz gut so. Auch als Vorgeschichte zu Episode 4 ist es gelungen.
Das die beiden menschlichen CGI-Charaktere noch nicht zu 100% wie echte Menschen aussehen, who cares? Mir ist die Lösung lieber als neue Schauspieler die dann auch nur "ähnlich" aussehen.

Das alle neuen Charatere sterben ist mutig und verwundert auch etwas, da SW nun ja auch zum Imperium der US-Ratte gehört, aber imo auch folgerichtig und lässt das Opfer der Rebellen für die Erbeutung der Daten auch größer hervortreten.
 
Beiträge
273
Mir ist noch ein kleiner Kritikpunkt eingefallen, ich finde man hätte Motti und andere Mitglieder des Todessternkonferenz einbauen können, dass zum Beispiel ein Name über Funk fällt oder das der Glazköpfige, der Tarkin bescheid gegeben hat, dass sie über Scarif sind, ausgetauscht wird mit mit Motti, ich glaube es war Motti, der bei Tarkin war als Aldaraan explodierte.


Liebe grüße
Ka`
 

Commander Keller

Kuat-Entralla Engineering
Beiträge
817
Hallo,

ich springe mal kurz auf die Aussage von Graupensuppe auf. In einigen Kinos (deutschlandweit) werden ab heute ausgewählte Star Wars Filme gezeigt. Genaueres über Star Wars Union: https://www.starwars-union.de/nachrichten/21239/Star-Wars-kommt-zurueck-ins-Kino/
Der Zeitraum ist nur auf wenige Tage beschränkt, aber vielleicht gibt es einige Interessierte - denn Star Wars auf der Leinwand, ist einfach toll!
Wir werden auf jeden Fall am Sonntag Rogue One schauen.

Grüße Philipp
 
Oben Unten