Steine Fremdhersteller & Lego sortieren

Stef@n

Aktives Mitglied
Beiträge
117
Hallo zusammen,
zur Zeit reitzt es mich das ein oder andere Set von einem anderen Hersteller auszuprobieren.
Wie macht Ihr das mit dem sortieren? Baut Ihr dann nur das Set aus den Steinen und benutzt sie nicht für MOCS?
Sotiert Ihr nach Hersteller oder ist es euch egal wenn alle Hersteller vermischt werden?
Ich mache mir Gedanken wie man das wieder auseinander sortieren kann.
Vor allem wenn man dann doch mal etwas wieder verkauft möchte.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Ich halte es separat und sonst habe ich Teile die man leicht erkennt.

Schienen von TrixBrix, Räder von BBB, Figuren von Minifigures.com, Akku von Buwizz, eine Schrottkiste mit Bluebrixx Panzer, Jeeps usw, teilweise aufgebaut und oder seit 3 Jahren verpackt.


Wenn man aber jetzt Steine und Platten verbauen will dann sehe ich es problematischer die Sammlung getrennt zu halten und hierfür habe ich genug Lego.

Momentan trenne ich mich sogar von Cobi und Bluebrixx Sets und was gerade für alte Cobi Panzer aufgerufen wird ist der Hammer.


3PO
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.303
Trennen. Punkt.

Nicht das sich schon welche hätte, aber wenn dann würde die Vitrinenmodelle vermutlich eh nicht zerlegt werden und falls doch nur seperat.
Wenn es Dir persönlich egal ist dann ok, aber sobald Du Fotos von Deinen Mocs zeigst bei denen klar LEGO mit anderen Steinen gemischt wurde, wirst Du Dich vermutlich auf Kritik einstellen müssen.
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.984
Ich würde die Steine nicht vermischen. Wenn dich ein Set interessiert, kannst du es ja bauen und ins Regal stellen. Beim Zerlegen einfach getrennt aubewahren, dann kriegst du es später auch wieder verkauft.

Gruß
Tastenmann
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.303
Ist auch ein Punkt, ja. Wer irgendwann mal seine 2. oder 3. Dark Ages befürchtet und sich von LEGO trennen will, muß damit rechnen das es nicht jedem Käufer egal ist welcher Stein da im Konvolut auftaucht.

Die Misere begann ja vor einigen Jahren, als die Fremdhersteller vermehrt hier auftraten, entweder weil es einfacher war die Sets im Laden zu finden oder über Online-Shops.
Ab dem Punkt tauchten in Konvoluts, auf ebay, auf Flohmärkten und selbst bei BL-Bestellungen Fremdsteine auf. Und die Leute waren nicht happy darüber.
Es ist nach wie vor eine Entscheidung die jeder mit sich selbst ausmachen muß.
Wer die in seine Sammlung integrieren will ok.

Aber Mocs, Contests und Verkaufsoptionen sinken nach wie vor noch rapide im Wert. Es gibt noch die Mehrzahl der AFOLs da Draußen und in den Foren die LEGO-only sehen, bewerten und kaufen wollen.
Das kann sich mit den folgenden Jahren drehen, aber noch ist es so.
 
Oben Unten