Technic 42100 ein Beigeschmack

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.468
Hi,

was ich nicht verstehe ist die Preisschlacht um den Liebherr Bagger R9800, Lego Set Nummer 42100

Bei Lego direkt kostet das Teil 449.99 Euro.

Im Katalog von Smythtoys so auch auf Online ist er für 349.99 zu haben.

Und das seit dem ersten Tag!!!

Ich verstehe hier die Preispolitik nicht und es hat für mich einen Beigeschmack.


10 oder 30 Euro verstehe ich .... aber 100 Euro ..... gleich ab dem ersten Tag und für unbestimmte Zeit ist für mich unerklärlich.

Auch rein subjektiv bin ich der Meinung es gibt mehr und mehr von diesen skurrilen Preisen/Abgeboten. Siehe auch HP Sets ...

Wie ist eure Meinung bezogen auf das Set 42100?

Täusche ich mich ?

VIP Punkte= 3375 ~ 22.50 Euro x doppelte VIP ~ 43 Euro

Ersparnis gegenüber Lego ~ 57 Euro

3PO
 
Zuletzt bearbeitet:

Aldar Beedo

Aktives Mitglied
Beiträge
126
Ich kenne leider nicht die Einkaufspreise der Händler bei LEGO, ich denke die spielen für die Beurteilung eine große Rolle. Deutschlands lautester Fachhändler auf diesem Gebiet sagt ja aber, er hat ihn nicht im Laden, weil er Verlust machen würde. Klingt jetzt nicht als läge der EK bei 50% der UVP.

Die Rabattschlachten werden tatsächlich immer kurioser, wobei sich das eher gegenseitig hochschaukelt, als dass es durch den Markt in diese Richtung getrieben wird (zumindest für mein Empfinden). Amazon zieht eh bei jedem guten Angebot eines anderen Händlers nach. Viel wird dann über große Margen geregelt werden, aber bei kleinen Händlern ist da der Spielraum eben geringer.

Vielleicht sitzen wir aber auch alle nur in einer Filterblase. Zum einen was den Anteil eines (großen / teuren) Sets am LEGO-Umsatz ausmacht und zum anderen wie oft die Sets zur UVP gekauft werden. Beispiel: 42100 Liebherr (450€) vs. 60137 Abschleppwagen auf Abwegen (20€). Wie viele Omas, Opas, Tanten, Onkel, Eltern laufen im Supermarkt am LEGO Regal vorbei und legen ein kleines City Set als Mitbringsel oder Geschenk in den Einkaufswagen? Die freuen sich dann zwar auch wenn es mal zufällig bei Real reduziert ist wenn sie es kaufen, aber warten nicht wochenlang und verfolgen die Preisentwicklung auf Brickmerge, um dann bei 40% zuzuschlagen und sich zu freuen DAS Schnäppchen gemacht zu haben. Und 23 verkaufte 60137 zur UVP überwiegen die UVP des Liebherr. Leider gibt es dazu jedoch keine Statistiken, ich kann mir aber vorstellen, dass man in unserer "Filterblase" den Anteil solcher kleinen Käufe stark unterschätzt.

Andererseits habe ich die Erfahrung gemacht, dass einen die Rabatte dazu verleiten mehr zu kaufen und auch in Summe mehr Geld auszugeben als man es bei UVP-Preisen getan hätte. Zudem haben viele Angst, ein großes Set (Modulars, Creator Expert, Ideas, UCS,...) zu verpassen und hinterher den Preisanstieg mitansehen zu müssen. Viele kaufen es dann halt wenn es mal 20% Rabatt auf ein Exclusive gibt und hätten es sonst vllt gar nicht gekauft. Somit ist in beiden Fällen der Umsatz erstmal höher als ohne Rabatte. Was das in der Gesamtbilanz eines Händlers dann ausmacht kann ich nicht beurteilen. Vom Gefühl her können es die Großen jedoch durch die Zahl an verkauften Sets besser ausgleichen als kleine Händler.

Aber falls jemand mit mehr Ahnung mitliest, lasse ich mich gerne berichtigen, das waren nur mal meine spontanen Gedanken dazu. :D
 
Beiträge
544
Ich finde ja das Lego sein Image allein schon dadurch aufbessern könnte, das die Fantasie UVP 20 % runtergesetzt wird. Eigentlich nur eine Randnotiz, weil ja eh alles mit Rabatt verkauft wird. Hätte aber bestimmt ne große psychologische Wirkung und ne Menge Leute hätten ein Argument weniger gegen Lego. ^^
 

treffer21

Aktives Mitglied
Beiträge
95
Was mir beim liebherr auch ein rätsel ist: bei ebay kleinanzeigen bieten ihn mindestens 5 leute neu und ovp für 325 bzw 322,- an. So günstig war der doch noch nie oder?! Oder sind das fake angebote und man bekommt nen ziegelstein?
Grüsse. Stefan
 
Beiträge
544
Vielleicht haben sich da auch ein paar Leute verkalkuliert. Dachte, dass es jemanden gibt der aus Mangel an Sets 600 € für das Set zahlt. Jetzt brauchen sie die Kohle und müssen runter mit dem Preis.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.419
Dazu müßte man idT die Einkaufspreise der Händler kennen und die unterscheiden sich vermutlich auch nach Größe des Unternehmens und Abnahmezahl.
Warum bietet Mediamarkt manchmal neue BluRays für 10 oder12 Euro an, obwohl alle anderen Händer dafür 17-18 nehmen?
Weil sie die in 10.000er vermutlich eher 100.000er-Schritten ordern und entsprechend Rabatt bekommen im Einkauf. Dann kann man es sich auch leisten solche Aktionen zu starten, um Leute in die Lände zu locken und auf Nebenkäufe hoffen.

Wenn ein Set einen UVP von 450 Euro hat und sofort kann ein Händler es für 100 Euro weniger anbieten, dann sagt das schon eine Menge aus, was da an Spanne drauf ist. Damit vergrätzt man Kunden, die nicht zu unrecht an immer teureren Sets verzweifeln.
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.417
Was mir beim liebherr auch ein rätsel ist: bei ebay kleinanzeigen bieten ihn mindestens 5 leute neu und ovp für 325 bzw 322,- an. So günstig war der doch noch nie oder?! Oder sind das fake angebote und man bekommt nen ziegelstein?
Grüsse. Stefan

320 € neu.
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.417
Ich find den nicht so schlecht, aber spätestens diesen Set schreit nach Akkupacks. Sry, aber mit AA Batterien oder Akkus hat man da nicht lange Spaß.
Das lustige daran ist ja, dass LEGO versucht einen auf Umweltbewusst zu machen und diese Bio-Plastik-Pflanzenteile rausgebracht hat. Anstatt das die mal den Elefanten im Raum ansprechen und auf Akkus umsteigen.
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.468
Das lustige daran ist ja, dass LEGO versucht einen auf Umweltbewusst zu machen und diese Bio-Plastik-Pflanzenteile rausgebracht hat. Anstatt das die mal den Elefanten im Raum ansprechen und auf Akkus umsteigen.
Dann wird das Set nur noch teurer, schätze mal um die 100 Euro.
 

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.545
Moin Moin,

40% Rabatt auf Technik...was ist daran ungewöhnlich?
TLG hat nicht nur im Allgemeinen zu viele herkömmliche Sets am Markt sondern auch zu viele "Premium" Modelle in den einzelnen Segmenten.
Waren es früher vielleicht noch ein oder zwei Highlights im Jahr, erscheinen gefühlt monatlich weitere hochpreisige Premium Sets, die an den Mann gebracht werden möchten. Die Käuferschicht, die noch alles mitnimmt dürfte mittlerweile verschwindend gering sein und dementsprechend singt die Nachfrage. Das Überangebot der unzähligen Händler beschleunigt die Rabatte zudem. Aktuell sind bis auf kleinere Ausnahmen alle Themenreihe bereits nach kürzester Zeit 30% reduziert. Lizenzthemen wie Star Wars allen voran.

DO
 
Zuletzt bearbeitet:

treffer21

Aktives Mitglied
Beiträge
95
Was mir beim liebherr auch ein rätsel ist: bei ebay kleinanzeigen bieten ihn mindestens 5 leute neu und ovp für 325 bzw 322,- an. So günstig war der doch noch nie oder?! Oder sind das fake angebote und man bekommt nen ziegelstein?
Grüsse. Stefan
Jetzt bin ich noch mehr verwirrt. Fast jeder der den liebherr so günstig bei kleinanzeigen anbietet, bietet auch den landrover neu und ovp für um die 130,- an. Einer schreibt explizit er hat den bagger bei amazon nur gekauft damit er den landrover günstig kriegt??????? Was war das für ne aktion bei amazon? Kann da jmd licht ins dunkel bringen?!
Grüsse stefan
 

Pitcher

Aktives Mitglied
Beiträge
147
Vielleicht die komische Wunschzettel/Kinder/Baby-Listen-Aktions-Aktion... da gab es doch den Bagger auch für 3xx,- und dann noch mal 20% über die Aktion... da war man dann glaube deutlich unter 300,- Euro für den Bagger. Die 20% gab es aber nur wenn man über (???) 900,- Euro bestellt hat? Also fix noch den Rover mit in den Warenkorb geworfen und zack bum bonjour... o_O
Oder so... keinen Schimmer.. hab das nur quergelesen! Wenn überhaupt... alles nur Hörensagen :p
 
Oben Unten