The Mandalorian Season 2, Diskussions Thread

FG-Driver

Bekanntes Mitglied
Beiträge
553
Aber egal was da noch kommt, ich muß immer noch über Folge 16 heulen wie ein Hund, sowas geiles hab ich selten gesehn, hoffentlich verhagelts Disney nicht, mit der Kündigung von Gina Karano hab ich schon ein mulmiges Gefühl im Bauch.

Ich habs aber immer noch nicht gerafft, warum habens die gekündigt ?
 

NerdYoda

Bekanntes Mitglied
Beiträge
133
Aber egal was da noch kommt, ich muß immer noch über Folge 16 heulen wie ein Hund, sowas geiles hab ich selten gesehn, hoffentlich verhagelts Disney nicht, mit der Kündigung von Gina Karano hab ich schon ein mulmiges Gefühl im Bauch.

Ich habs aber immer noch nicht gerafft, warum habens die gekündigt ?
Na ja zum Beispiel wegen der öffentlichen Verbreitung von Verschwörungstheorien und transphoben Äußerungen die Sie nachweislich mehrfach getätigt hat. Da konnte Favreau zunächst gerade noch eine schützende Hand über sie halten. Aber als sie den Holocaust durch einen Äpfel-Birnen-Vergleich indirekt verharmlost hat, war es Disney dann eben zu viel. Kann ich durchaus nachvollziehen. Das passt halt nicht zum familienfreundlichen Image das Disney transportieren will.
 

Cmd. Fox

Captain
Beiträge
1.011
Na ja zum Beispiel wegen der öffentlichen Verbreitung von Verschwörungstheorien und transphoben Äußerungen die Sie nachweislich mehrfach getätigt hat. Da konnte Favreau zunächst gerade noch eine schützende Hand über sie halten. Aber als sie den Holocaust durch einen Äpfel-Birnen-Vergleich indirekt verharmlost hat, war es Disney dann eben zu viel. Kann ich durchaus nachvollziehen. Das passt halt nicht zum familienfreundlichen Image das Disney transportieren will.
Naja, ganz so einfach ist es nun auch wieder nicht!

Gina scheint sehr konservativ (und pro-Trump) eingestellt zu sein. Dadurch, dass sie das in Hollywood öffentlich gemacht hat, hatte sie viele Feinde in der "woken" Community. Dann kamen noch ein paar dumme Tweets (von Homophon kann man aber nicht gerade reden!) und es entwickelte sich der Cancel Carano Hashtag.

Diese Cancel "Kultur" ist meiner Meinung nach mit das Schlimmste, was das Internet bisher hervorgebracht hat!

Wie dem auch sei, hier konnte Gina noch gehalten werden. Es war ja sogar eine Miniserie mit ihr angekündigt. Dann kam besagter Tweet. Sie hat (ich zitiere nur inhaltlich) gesagt dass man als offener Republikaner in den USA heute in einer ähnlichen Lage sei wie die Juden in Deutschland nach 1933.

Ist das richtig? NEIN! Ist das dumm? JA! Ist das ein Grund gefeuert zu werden? GANZ SICHER NICHT!

Es ist lächerlich! In Amerika wird die Meinungsfreiheit viel höher gehängt, als bei uns. Die Empörung war in vielen Teilen nur gespielt. Es war halt ein netter Anlass sie endgültig (wegen ihrer politischen Meinung) loszuwerden. War aber auch ein Eigentor für Disney da viele ihr Disney+ Abo gekündigt haben und Gina auch schon einen neuen Vertrag bei dem konservativen Producer Ben Shapiro (übrigens Jude!) hat...

Wenn man den politischen Gegner nur noch als Feind sieht, (Rep vs Dem in den USA) und man für seine politische Meinung den Job verlieren kann (ich kann Trump Unterstützer nicht verstehen - aber ich sehe die meisten nicht als Feinde - außer Q-Anon und die Milizen vielleicht) dann ist die Gesellschaft so gespalten, dass die Demokratie in Gefahr ist.

Die Cancel "Kultur" ist nur ein Auswuchs dieser Spaltung und wir müssen hier in D aufpassen, dass nicht Ähnliches geschieht! Die Anfänge haben wir ja schon mit dem erledigen "Gendern". Nicht falsch verstehen: Ich bin 100% für Gleichberechtigung aller Lebensformen und -weisen. Aber ich will auch nicht gezwungen werden, in jedem Satz, den ich schreibe oder sage, permanent aufpassen zu müssen, ja niemanden auf den Schlips zu treten, damit ich nicht eines Tages ohne Job da stehe!

Es gibt meiner Meinung nach das Recht etwas dummes zu sagen oder zu schreiben. Wenn dann offensichtlich Grenzen überschritten wurden (was Gina meiner Meinung nach nicht gemacht hat) kann man sich immer noch (ehrlich!) entschuldigen. Aber dieser Internet Mob, der sich dann oft entwickelt, kann nicht befriedigt werden! Der will Blut sehen (oder den Job). Und das ist falsch und auch armseelig!

LG
CmdFox
 
Oben Unten