Ulysses Raumfähre

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Ja, ich habe oben ja auch eher allgemein mit anderen Beispielen angezeigt worum es ging. Hier dürfte in der Tat theoretisch das nicht so einfach gewesen sein ein großer Reseller zu sein wegen der Anfangshürden.
Es ist tatsächlich eher ganz einfach, LEGO hat schlicht zu wenig bereitgestellt und zwar viel, viel zu wenig. Damit war Ärger vorprogrammiert.
Ich kapiere das neue VIP-System aber eh nicht. Immer wenn ich mal reingucke sind die guten Prämien eh alle weg und ich gebe nicht 20 € für eine Einkaufstüte oder ein Poster aus. Die Punkte werden wenn dann eh immer zu Gutscheinen umgewandelt, da hat man dann immerhin 20 € Ersparnis.
Würden sie mal gute Sachen reinpacken und in genügender Stückzahl sähe die Sache vielleicht anders aus.
 

treffer21

Bekanntes Mitglied
Beiträge
290
Einer SUCHT sie jetzt auf kleinanzeigen für 100,-......verrückt.
Weiss einer wieviel teile das ding hat?
 

blither

Sturmtruppe
Beiträge
86
Die bereitgestellte Anzahl war fraglos zu niedrig, und somit für Lego ein Schuss ins eigene Knie. Ich hatte vor das Shuttle zu bestellen, aber eben nur mit dieser Prämie. Jetzt liegt die Bestellung im Warenkorb, und ich warte auf einen Rabatt.

Trotzdem kann ich verstehen, dass Lego solche Aktionen fährt, nur sollte eine Prämie nicht innerhalb weniger Minuten ausverkauft sein- ein paar Tage sollte so etwas vorrätig sein. Einige Lego-Sets sind Sammler-Sets, trotzdem kann jeder interessierte die Sets nachbauen. Die Anleitung wird wahrscheinlich in Kürze verfügbar sein.

Es ist schade, aber für mich kein Drama. Nur tut sich Lego in der aktuellen Situation keinen Gefallen damit. Viele, die ohnehin unzufrieden mit Lego sind, werden sich auf diese neue Sache stürzen, und wahrscheinlich werden wir auch sehr bald das eine oder andere Video dazu sehen - natürlich nicht aus Eigennutz, sondern nur um die Zuschauer vor Lego zu schützen.
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.773
So sehr mich die Wiederverkäufer ärgern, aber die alleine können im Fall der Raumsonde nicht das Problem gewesen sein, da man ja ein VIP Konto braucht, auf dem mind. 1800 VIP Punkte sind. Deswegen kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass die Reseller hier das Problem waren. Da niemand mehrere Konton mit mehr als 1800 Punkten hat, somit haben die Reseller auch nur max. 1 Set bekommen. Meiner Meinung nach wurde einfach mal wieder die Nachfrage komplett unterschätzt. Ich hatte eigentlich sogar etwas Hoffnung, dass es nicht so schlimm wird, da der Start der Aktion nochmal verschoben wurde. Aber wenn es wirklich nur knapp 3000 Stück für ganz Europa gab ist klar warum das Ding so schnell weg war...
da wär ich mir nicht so ganz sicher. Hab schon Personen gesehen, die um die 20 verschiedene VIP-Karten hatten und nur um gefragte Giveaway in genügender Anzahl abzufassen.

Gruß Thrawn/Frank
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Es ist schade, aber für mich kein Drama. Nur tut sich Lego in der aktuellen Situation keinen Gefallen damit. Viele, die ohnehin unzufrieden mit Lego sind, werden sich auf diese neue Sache stürzen, und wahrscheinlich werden wir auch sehr bald das eine oder andere Video dazu sehen - natürlich nicht aus Eigennutz, sondern nur um die Zuschauer vor Lego zu schützen.

Der Held läßt noch auf sich warten, aber gibt ja noch andere. ;)







usw. usw. usw.
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.773
Hi,

das war ja mal wieder eine spitzen Steilvorlage für die ganze Fraktion der Lego-Kritiker.
Vielleicht ist Lego auch daran gelegen.

Gruß Thrawn/Frank
 

blither

Sturmtruppe
Beiträge
86
Der Held spielt sich dann als König der Kritiker auf, und wird alle diese Videos erwähnen :biggrin:
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.985
Hi,

das war ja mal wieder eine spitzen Steilvorlage für die ganze Fraktion der Lego-Kritiker.
Vielleicht ist Lego auch daran gelegen.

Gruß Thrawn/Frank

Nicht nur das, auch "gemäßigte" oder Pro-Lego Blogs sind diesmal ungehalten.
Harry von der Klemmbausteinlyrik ist ja normalerweise recht unkritisch, für seine Verhältnisse war die Kritik deutlich.

Und wer etwas Kleingeld übrig hat:

1618567854297.png


https://store.bricklink.com/LegoLou2?itemID=244746218#

Gruß
Tastenmann
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.856
Der Held läßt noch auf sich warten, aber gibt ja noch andere. ;)
Eher ich verstehe den Menschen überhaupt nicht und er wird ein Video dazu machen (warum auch immer), oder du verstehst ihn absolut nicht. Ich finde es ehrlich gesagt nichtmals sonderlich interessant. Ist ja jetzt nicht so, dass LEGO nicht jeden Start von einem Set, welches offensichtlich von der Gemeinde stark begehrt wird, grundsätzlich durch zu geringe Produktion versemmelt. Das ist, wie wenn er jetzt ein Video speziell darüber machen würde, dass im neuen Technikset 11111 blaue Pinns verwendet werden. Irgendwann gewöhnt man sich auch schon an sowas...
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
551
Tut mir Leid für alle, die etwas Besonderes hätten haben wollen. Aber die Stonewars Sonde ist wirklich sehr viel schöner. Da braucht man sicht eigentlich nicht ärgern.
 

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.305
Ja, die Bauanleitung ist runtergeladen, die Teileliste werde ich mal
durchackern und was fehlt nachbestellen. Die Sonde ist wirklich cool.
Jetzt warte ich nur noch, ob und wann Lego das Shuttle verschickt.
Und was zuerst kommt: Die Versandbestätigung oder das Shuttle selbst.

Gruß
Elite
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Eher ich verstehe den Menschen überhaupt nicht und er wird ein Video dazu machen (warum auch immer), oder du verstehst ihn absolut nicht.
Vielleicht braucht auch der Held eine Herausforderung und findet sich in der Situation unterfordert? Wir werden ja sehen ob was kommt und wenn ob im eigenem Video oder nur in einem anderen nebenbei erwähnt.

In der Tat ist der Fall an sich ja auch nicht wirklich spektakulär in der Aufmachung. LEGO hat ein Set, von dem klar war das es gefragt sein würde, in zu geringer Stückzahl bereitgestellt und das mittels eines Weges, der zudem auch noch denkbar ungeeignet war.
Viel mehr ist da nicht dran.
Da 20 Minuten Video dazu zu machen wird schwierig.

Ich bin um die weiß-gelbe Röhre nicht traurig, mir bedeutet sie nichts. Aber für andere ist es halt schade.
So schafft man sich keine Freunde.

Es wäre wie schon viele angemerkt haben eine Möglichkeit gewesen für alle die das Shuttle direkt bei LEGO kaufen und so auf Rabatte verzichten das als Anhängsel mitzugeben.
Aber es für ein paar Minuten auf eine überforderte Website zu stellen war keine Glanzleistung.
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
551
Weil sie glauben, dass das eine Art Geldanlage ist. Soooo selten, also muss das Ding später mal 400€ Wert bekommen.
Wenn solche Leute nicht wären, wäre vieles anders. Klar, gibt der Markt es her, wäre man wieder blöd seine Exemplare zu verschenken. Aber rational ist das alles nicht. Am Ende bleiben es Plastik Klemmteile, die zusammen ein schönes Modell ergeben.

Naja. Jeder ist anders. Ich gebe für Elektroschrott mehr Geld aus als es nüchtern betrachtet Wert hat und andere haben diesen Spleen bei Klemmbausteinen. So ist das eben.
 

treffer21

Bekanntes Mitglied
Beiträge
290
Ich freu mich dass aus meinem unscheinbarem gesuch ein so lebhafter thread wurde :) Cheers
Stefan
 
Oben Unten