Umfrage Bricklink und Lego

Fletcher Floyd

Schnellbauer
Beiträge
2.013
Da das Thema ja auch für vor allem die User hier interessant sein kann, hinerlege auch ich mein Feedback mal hier: Ich habe im vergangenen Jahr nur 3-4 mal bei BL bestellt, da es ein eher ruhiges Jahr für mich war. Die reduzierte Anzahl an Shops ist mir auch aufgefallen; die Bestellungen selbst liefen aber wie gewohnt reibungslos ab.
 

treffer21

Bekanntes Mitglied
Beiträge
234
Aus meiner sicht (käufer, nicht händler) hat sich nichts verändert, da meine 5 standardshops nach wie vor vorhanden sind.
Weiss eigtl jemand ob bluebrixx geklagt hat:

 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.145
Aus der BL-Nummer bin ich zum Glück so oder so raus behaupte ich mal.
Was ich nicht an Figuren oder Steinen hier habe, das ist dann eben so.
Der Bestand muß jetzt für MOCs reichen, irgendwann ist halt auch mal gut. Man wird nie alles haben was man will/braucht.
Aber ewig Nachkaufen kann dann auch nicht das einzig Wahre sein.
Deswegen bin ich froh, dass ich zumindest BL hinter mir habe.
Wer sich jetzt seine Sammlung erst noch aufbauen muß sieht das natürlich anders.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.794
Nachteil:

Es gibt keine Chromteile (Hatte hier selber mal Helme bestellt für meine Amazonen )

Vorteil davon:


Die Plattform hat NUR Lego
BlueBrixx und Co. konnten sich dort nicht ausbreiten
Denke mal in einer Garage werden gerade 2 bis 3 neue Plattformen hochgezogen
Es sind mehr Händler und Teile geworden seit 2019

Was hat sich sonst geändert ? bzw. ist gleich geblieben ?

Die Kommunikation zwischen Händler/Kunde und BL ist immer noch :thumbsdown:

Meine Befürchtungen !

Lego hat sich mit BL eine Wissensdatenbank an Land gezogen und ich denke das geht später mal auf Kosten der Händler und Sammler
Punktuell werden Liebhabersets wieder neu aufgelegt, aber nur so viel das es gerade den scheuen Sammler und Widerverkäufer nicht verschreckt.
Zukunft von BL und Kleinteile bzw Lego und Fehlteile ?
Lego hat seit 2019 - 2 Plattformen für Kleinteile, entweder wird BL so eingerichtet und darf nur noch Sets verkaufen oder Lego lagert seine Kleinteile auf BL aus als Konkurrenz zum kleinen Händler.

Klage

Ob Bluebrixx Lego verklagt hat ? Hiervon habe keine Information , wir hatten aber letzte Woche mal die gezeigte BL Händler Liste von dem Lego / Bricklink Video verglichen und es gab einen Zuwachs an BL Händler und parallel dazu ein Zuwachs an verfügbaren Teilen.

Persönlich
Ich bin auf BL nur Käufer, mein BL Store ist seit 2018 geschlossen und meine bisherigen Bestellungen waren alle einwandfrei. Was mich nur stört sind die Händler die mit billigen Steinen LOCKEN und dann kommt da etwas %tuales drauf, dann hier noch und dann kommt noch der Versand der manchmal echt fragwürdig ist.


Ich kaufe dann lieber dort ein:

Guter Preis
Keine Sonderkosten ob %, Euro hier und da oder min max Teileanzahl
Ehrliche Versandkosten
Freundliche Kommunikation bei Reklamationen (Wir sind ALLE MENSCHEN und machen FEHLER also lassen wir mal die 88er in der Garage)


3PO


Ich beobachte es mal :Vader
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.773
was mir aufgefallen ist und auch nur ein subjektives Gefühl sein kann ist das die Ladezeiten von BrickLink sich massiv verschlechtert haben.
Normal, wenn es auf einem von LEGO verwalteten Server ist. Auf LEGO.com gibts ja auch Warteschlangen um in den Shop zu kommen (hatte ich kürzlich mal miterlebt :biggrin:).

 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.794
Hi,

was mir aufgefallen ist und auch nur ein subjektives Gefühl sein kann ist das die Ladezeiten von BrickLink sich massiv verschlechtert haben.

Gruß Thrawn/Frank

Aber trotzdem bleibt Bricklink eine meiner Bezugsquellen.
Hi,

ja Subjektiv auch aufgefallen, hat sich aber verbessert seit dem wir unsere Internetpaket abgeändert hatten.

Grüße 3PO
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.715
Hi,

ja Subjektiv auch aufgefallen, hat sich aber verbessert seit dem wir unsere Internetpaket abgeändert hatten.

Grüße 3PO
Hi,

bei mir nicht. Da habe ich schon VDSL 50.

Normal, wenn es auf einem von LEGO verwalteten Server ist. Auf LEGO.com gibts ja auch Warteschlangen um in den Shop zu kommen (hatte ich kürzlich mal miterlebt :biggrin:).

Bei mir geht Lego sogar schneller als BrickLink. Beim Bildaufbau kann man zuschauen.

Gruß Thrawn/Frank
 

Bob der Baumeister

Aktives Mitglied
Beiträge
88
Hallo,
ich persönlich habe mich noch nie an BL
herangetastet und würde deshalb die Möglichkeit nutzen zu fragen:
Könnt ihr mir Bricklink empfehlen?
Bis jetzt habe ich Teile nur bei Pick a Brick und Brickscout bestellt und würde gern wissen ob es sich lohnt es mal auszuprobieren.

Viele Grüße
Bob der Baumeister
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.794
Hallo,
ich persönlich habe mich noch nie an BL
herangetastet und würde deshalb die Möglichkeit nutzen zu fragen:
Könnt ihr mir Bricklink empfehlen?
Bis jetzt habe ich Teile nur bei Pick a Brick und Brickscout bestellt und würde gern wissen ob es sich lohnt es mal auszuprobieren.

Viele Grüße
Bob der Baumeister
Es lohnt sich
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.145
Könnt ihr mir Bricklink empfehlen?

Wenn man sich 1x rangetastet hat, dann ist das eine feine Sache.
Lohnt sich halt wenn Du größere Mengen an bestimmten Steinen für ein Projekt/Moc benötigst, Figuren usw.
Die Preise sind besser als bei PAB und die Auswahl auch größer.
Schwierigkeit ist halt immer möglichst alles bei einem einzigen Händler in einer Bestellung zu bekommen und der muß gute Konditionen und Lieferbedingungen haben. Ist ein Lernprozess.
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.694
Hi,

was mir aufgefallen ist und auch nur ein subjektives Gefühl sein kann ist das die Ladezeiten von BrickLink sich massiv verschlechtert haben.

Gruß Thrawn/Frank

Aber trotzdem bleibt Bricklink eine meiner Bezugsquellen.
Ja das stimmt. Ist mir auch aufgefallen. Ich glaube aber, es liegt an dem vorgeschalteten Disclaimer bzgl. der EU-Richtlinie in Verbindung mit Cookies.

Hallo,
ich persönlich habe mich noch nie an BL
herangetastet und würde deshalb die Möglichkeit nutzen zu fragen:
Könnt ihr mir Bricklink empfehlen?
Bis jetzt habe ich Teile nur bei Pick a Brick und Brickscout bestellt und würde gern wissen ob es sich lohnt es mal auszuprobieren.

Viele Grüße
Bob der Baumeister
Alleine schon wegen der dahinter liegenden Datenbank ist BL empfehlenswert. Egal was Farben, Art der Steine, Erscheinungsjahr etc. angeht. Hier wirst du i.d.R. recht schnell fündig. Nachteil: Die Artikelnummern der Steine passen nicht zu denen von Lego. Umgekehrt kannst du aber mit den Nummern von Lego bei BL suchen.
Ich stöber gerne auf BL.
 

Classic-Space-Fan

Bekanntes Mitglied
Beiträge
176
BrickLink ist außerdem nicht nur wegen des Kaufaspektes sehr zu empfehlen, sondern auch, weil dort (fast) jedes erschienene Set und Teil aufgelistet ist. Außerdem kannst du dir auch eine "Wunschliste" (Wanted List) erstellen, wo du schnell die günstigsten Anbieter herausfiltern kannst. Allerdings lohnt es sich gerade bei neuen und großen Teilen die Preise mit denen bei Steine und Teile zu vergleichen (mit BrickHunter kannst du auch Wanted Lists darauf übertragen), da diese bei Lego direkt oftmals um einiges günstiger sind als bei Bricklink.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten