Was für ein Bauteil ist das und wo kann ich es kaufen?

  • Themenautor Gelöschtes Mitglied 9529
  • Anfangsdatum

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.307
Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht, ja. :cautious:
Kriegst Du da Prozente? Bis Du verwandt oder verschwägert? Bist Du Sora? Kam Dein Tipp für Dein Verständnis nicht gut genug an? Oder regt es Dich einfach nur auf, dass ich dem Shop nicht 10 von 10 gegeben bzw. genügend gewürdigt habe? Habe ich den deutschen Mittelstand in den Dreck gezogen?
Fragen über Fragen.

Du verteidigst den Shop mit einer Vehemenz, mit der ich ihn weder angegriffen habe noch runterziehen wollte. Weswegen ich vermutlich 2x zu einer Erklärung angesetzt habe und im Grunde jetzt zu einer 3..

Alles was ich wollte war darauf hinzuweisen, dass man auch mal abseits der üblichen Wege denken kann. Hand auf´s Herz, wer wäre hier auf die Idee mit einem umgedrehten Aquarium gekommen? :unsure:
Für Einige hier wäre das vielleicht unter Umständen ein guter Tipp gewesen.
Dann hast Du den Shop verlinkt und ich habe es "gewagt" einen Preisvergleich anzustellen.
Hui, das kam bei Dir aber garnicht gut an.
Das Material (Glas) der Aquarien ist zu schwer, es ist nicht zerlegbar, es sind nur Standardgrößen vorhanden, eben weil ein Massenmarkt bedient wird...
Auf der anderen Seite der kleine ehrliche Privatbetrieb, der sein leichtes und zerlegbares Material in mühevoller Handarbeit jedes Mal individuell anfertigt zu absolut gerechtfertigten Preisen.
Aha.
Es spricht absolut nichts gegen den Sora-Shop und da einzukaufen.
Wer sich für ein paar Hundert Euro ein Lego,Set, ein Modell, oder eine Actionfigur/Büste/Sammlerfigur leisten kann/will, der schaut vielleicht auch nicht aus´s Geld wenn es um den Schutz seines Schmuckstücks geht.

Wer nur an einer Lösung interessiert ist einen 5seiten, durchsichtigen Kasten zu besitzen um etwas zu schützen (permanent oder temporär), der kann das eben auch günstiger haben. Ob bei ihm die vermeintlich negativen Aspekte (Gewicht, Platz, Standardmaß, ggf. sichtbare Klebekanten) abschrecken oder nicht kann er ja selbst frei entscheiden.
Ein Argument, welches für viele wichtig ist, bleibt der Preis. Manche können sich nicht mehr leisten, manche wollen sich nicht mehr leisten, manche suchen die beste Lösung und können diese finanziell auch wuppen.
Sora kommt dem Sammler mit den meisten Punkten vermutlich entgegen und stellt das Premiumsegment da.

Das Du die Diskussion darüber für sinnlos erachtest finde ich schade. Das suggeriert das es nur eine ernsthafte Lösung gibt bzw. Du echte Totschlagargumente vorgebracht hast und sich alle Erklärungen und Sichtweisen darüber die abweichen als nichtig erweisen.

Erfahrungsgemäß ist für mich die Welt aber selten schwarz und weiß, meistens sind es nur Abstufungen von grau, mal hellere und mal dunklere, aber selten bis nie eindeutig ein Extrempol.

mfg HT / Christian
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.860
Ich lasse meine Sets verstauben. Dafür gibts dann den Staubsauger mit der kleinen Bürste oder einfach nur einen feuchten Lappen.

Geld gespart und mehr KOHLEN für weitere Sets :p

@BEN2020 lass es uns wissen für was du dich entschieden hast.

Eine Beleuchtung wäre dann auch noch eine Idee :giggle:



3PO
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.307
Ich lasse meine Sets verstauben. Dafür gibts dann den Staubsauger mit der kleinen Bürste oder einfach nur einen feuchten Lappen.

Geld gespart und mehr KOHLEN für weitere Sets :p

Hm, bei mir ist es eine Mischung. Ich habe 2 Detolf-Vitrinen von IKEA, die haben fest 4 Böden und ich bin über einen Freund noch mal an 4 Glasböden gekommen.
Der benutzt die Vitrinen quer, weil er sehr große Modelle und auch Dioramen baut (nicht LEGO).
Ein anderer hat die Vitrinen auch schon mal für Degus genutzt, ebenfalls liegend.
Das ist es was ich eben mit "abseits der üblichen Wege denken" meine.

Also 8 Ebenen relativ gut geschützt. Dann 5x 16er-MF-Setzkästen von LEGO, 4 belegt mir Iron-Man.
Der Rest steht überall oben drauf oder in Lücken im Billy-Regal wo es der Platz noch zuläßt.
Also ein Teil bekommt auch mal Staub ab, ja.

Und der Rest ist als Steine in die Kisten gekommen, denn endlos Platz für Modelle hat man in einer 2-Zimmer-Wohnung ja auch nicht.
 
Oben Unten