[WIP] Harry Potter - Die Kammer des Schreckens

Vauban

Weltenwanderer
So, nach vielem Hin und Her bleibt es meinerseits doch bei der Kammer des Schreckens als Harry Potter-MOC für das Movie-Event. Auch wenn meine Tochter und ich hier im Hause von der neuen Reihe ausgesprochen gehypt sind, haben sich die anderen Ideen - für dieses Jahr - leider nicht als umsetzbar erwiesen.

Am Anfang steht auch hier wieder mal die LDD-Planung für meine Herangehensweise. Als Apettit-Häppchen serviere ich eine Schlangenkopf-Büste, von denen mehrere die Kammer säumen. Inspirieren ließ ich mich dabei von Jared's MOC . Die beiden unteren fehlenden Zähne sind dem LDD geschuldet. Aus irgendeinem Grund zieht das Programm die Zähne beim speichern :confused: .

CoS WIP 01.png

Viele Grüße

Vauban
 

Cnetob

Neues Mitglied
Schließe mich da mal Tastenmann an, das kann ja nur wieder super werden :dh
Bin gespannt.....

Grüße
Cnetob
 

Kasia

RLOC Orga
Hi Vauban,

Kann mich Luca nur anschliessen. Tolle Gesteinsstrucktur. Das Moc hat jetzt schon einen hohen Wiedererkennungswert.
Einzig die Augenpartie würde ich abändern. Sie wirkt im Gegensatz zum zerklüfteten Gesamtbild mit Ihrer Fläche etwas zu "clean". Vielleicht die Kanten mehr brechen damit die Augenhöhle die Elipseform der Augen beibehält?! Nur meine IDEE...


Weiter so :dh
 

Vauban

Weltenwanderer
Kasia schrieb:
...
Einzig die Augenpartie würde ich abändern. Sie wirkt im Gegensatz zum zerklüfteten Gesamtbild mit Ihrer Fläche etwas zu "clean". Vielleicht die Kanten mehr brechen damit die Augenhöhle die Elipseform der Augen beibehält?!
...
Ich musste deinen Vorschlag zweimal lesen, da ich mit diesem Teil des Kopfes selbst nicht ganz zufrieden war. Meine Gedanken kreisten jedoch mehr um die fehlenden Stirnfalten, und beim ersten Lesen meinte ich, dass du diese mit zu "clean" meintest. Denn diese kann ich im gewählten Maßstab leider nicht für mich stimmig ausführen. ABER die Augenbrauen, die wie mit einem Lineal gezogen da waren und an die ich bis dahin keinen weiteren Gedanken verschwendet hatte, habe ich dann mal abgeändert...

CoS WIP 03.jpg
... und ich denke, das war es, was du meintest. Und JA, es gefällt mir so auch viel besser :dh . Danke für den Tipp.

Desweiteren gab es dann eine erste Stellprobe mit den Schlangenköpfen. Die angedachten 2 x 2 48er Grundplatten reichen aus.

CoS WIP 04.jpg

Viele Grüße

Vauban
 

Vauban

Weltenwanderer
Hi DO,

da ich den Basilisken aus 4730 nicht besitze (und er mir bei BL deutlich zu teuer ist :eek: ), bleibt mir nichts anderes übrig als ihn zu bauen. Hier liegt im Augenblick auch meine größte Schwierigkeit an diesem MOC, aber es ist ja noch ein wenig hin bis September.

Viele Grüße

Vauban
 
Oben Unten