[WIP] Schloss Melinandor

Horace

Spezialtruppe
Beiträge
715
Genau, ich hatte damals auch Step by Step alle dunkelgrauen Slopes bei BL aufgekauft, die ich kriegen konnte.

Kannst nie genug davon haben.
Wichtig ist auch genügend normale dunkelgraue Steine zu haben um erstmal Höhe und Stabilität rein zubringen.
Sammeln, sammeln sammeln :cool:

Gruß
Horrace
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.300
Sieht gut aus soweit. Erinnert mich ein bischen an ein Dorf oder eine Burganlage in einem Rolenspiel, etwa in der Dragon Quest Reihe.
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Sieht gut aus soweit. Erinnert mich ein bischen an ein Dorf oder eine Burganlage in einem Rolenspiel, etwa in der Dragon Quest Reihe.

Danke. In der Richtung soll es auch was werden. Märchen/Rollenspiel/Fantasy/Mittelalter. Lese gerade das Buch "Die Rückkehr der Greifenreiter" von Morno Oim. Das wird auch mit einfließen.
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Obwohl ja ansich niemand höher ist als der König. Aber der Zauberer hat ne besondere Stellung im Königshaus...
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Zuletzt bearbeitet:

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Wie hast du das hier gebaut? Stehe gerade aufm Schlauch :x3:

Screenshot_20200906-220940_Samsung Internet~2.jpg


3PO der aufm Schlauch steht
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Das ist eine Kombination aus 2462 Brick modified 3x3 Facet, einem 87087 Brick modified 1x1 with stud on 1 side und einer Tile 1x2.
Der Brick modified wird auf die mittlere Noppe des Facettensteins gesetzt mit dem Stud nach aussen. Darauf dann die 1x2 Fliese. So habe ich alle Türme hochgezogen.
 

Santa77

Neues Mitglied
Beiträge
17
Echt sehr gelungen, die Farbgebung wollte ich auch schon loben. Das Blau harmoniert gut mit dem Weiss und dem Grau. Bin auf den weiteren Fortschritt gespannt. Die Detailtiefe ist echt beeindruckend! Vielen Dank fürs Zeigen der einzelnen Bauabschnitte.
 

Antikerm

Kadett
RLUG Orga
Beiträge
385
sehr schön sowohl die Farben der Halle als auch die Bautechnik mit Bögen und Mauern/ mauersteinen) türme gefällt mir sehr sehr gut und auch das nutzen normaler lego felssteine als grundbaustein für berge gefällt mir. Weiter so
 

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.895
Am Anfang dachte ich "na ob das was wird". Aber man soll nicht zu früh urteilen. Was Du da in die Höhe gezogen hast ist schon bemerkenswert. Viele verspielte Details an der Fassade. Das Dunkelblau passt perfekt zum Ganzen. Vor allem gefällt mir, dass es mal ein "mittelalterliches" Gebäude ist, was nicht mit so einer "Wibbeltechnik" gebaut wurde. Manchmal wirk das klassische "Stein-auf-Stein" doch viel besser. Hier ist es so......toll!
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Am Anfang dachte ich "na ob das was wird".

Du wirst vielleicht lachen. Das hab ich zuerst auch gedacht.. :biggrin: Besonders den Anfang zu finden war schwer. Habs ja in den ersten Bauabschnitten dokumentiert.
Vielen Dank für das grosse Lob, das hat mir den Abend versüsst.

Gruss

Marco
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Gestern Abend ist es auf Grund doch etwas zunehmender Müdigkeit zur Zeit nur bei etwas Planung der äußeren Mauern und der Position des Tores geblieben.

https://flic.kr/p/2jP5zP2
https://flic.kr/p/2jP1f7R
https://flic.kr/p/2jP5AtZ
Am Schluss habe ich noch ein paar von Melinandors Widersachern zusammengestellt. Ork-Anführer Ull und seine Gefolgschaft mit einer Geisel.

https://flic.kr/p/2jP5vmQ
https://flic.kr/p/2jP5wxH
https://flic.kr/p/2jP1aQp
https://flic.kr/p/2jP1bCr
https://flic.kr/p/2jP5z3T
https://flic.kr/p/2jP1fHa
Die Orks müssen allerdings noch zahlreicher werden. Aber er bereitet seine Rache für die Vertreibung auch gerade erst vor...
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Am Wochenende gings in der südwestlichen Ecke weiter. Hab schon lange dran herumüberlegt und ich glaube eine nette Lösung gefunden zu haben. Mit einer sozusagen "in den Fels gebauten Treppe" die zu einem weiteren kleinen Gebäude und der "südlichen Wehr-Mauer" führen wird. Es sind auch meine ersten Versuche mit aus Steinen gebauten Felsen:

https://flic.kr/p/2k6xtEd
https://flic.kr/p/2k6wSBg
https://flic.kr/p/2k6wRUj
https://flic.kr/p/2k6sZrU
https://flic.kr/p/2k6xrch
Praetorianerwachen beschützen schon mal probehalber die Eingänge zur grossen Halle und Thronsaal:) Neu ausgestattet mit Umhängen von jammy:

https://flic.kr/p/2k6wPth
https://flic.kr/p/2k6t1dy
https://flic.kr/p/2k6wQhG
 

Marco

Turmwache
Beiträge
371
Manchmal braucht es einen Rückschritt um wieder vorwärts zu kommen. Ich hatte die ganze Zeit schon das Gefühl das, das Schloss auf einem grossen Felsen stehen muss als nur teilweise, oder nur flach auf dem Boden.
Kennt ihr das auch bei Langzeitprojekten, das es sich zwischendurch nicht mehr richtig anfühlt und man es dann auf die neuen Einfälle ändern muss um nicht die Lust am weiterbauen zu verlieren?

Ich habe einen Teil des Schlosses wieder abgebaut. Den Unterbau abgeändert, erhöht und nun so geplant das mehr Fels unter das Schloss kommt. Desweiteren ist mit dem neuen Unterbau eine Schatzkammer mit abnehmbarer Felswand unter der grossen Halle entstanden. Die Halle selbst hat einen eigenen Glockenturm bekommen. Ich liebe viele Türme in unterschiedlicher Höhe bei Schlössern, das muss ich unbedingt umsetzen. Einen kleinen Schlossgarten auf der Rückseite wird es auch noch geben.

Hier ein paar neue Fotos:

https://flic.kr/p/2krkfgx
https://flic.kr/p/2krgqGn
https://flic.kr/p/2krkKNQ
https://flic.kr/p/2krkKgh
https://flic.kr/p/2krgr7q
https://flic.kr/p/2krgqLW
https://flic.kr/p/2krkfWA
Während des bauens bricht immer irgendwann das Teilechaos auf dem Tisch aus:)

https://flic.kr/p/2krgro2
 
Zuletzt bearbeitet:

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
Das Rückbauen war definitiv eine gute Idee
Ich mochte die vorherige Optik, aber ich glaube auf Dauer wäre das auch nichts für mich gewesen.
Du hast in meinen Augen die besten/Schönsten Teile beibehalten, und mit dem stärkeren Höhenversatz lässt sich sogar in dieser (mittlerweile ja wieder) frühen Phase schon ein Schloss-Feeling erahnen.

Na dann, schön die neue Motivation ausnutzen und weiter so ;)

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.770
Hi,

bin etwas erschüttert das mir dieses Projekt bis jetzt nicht gesehen habe, das es wirklich sehr schön ist und Architektonisch sehr viel bietet.
Sogar die äußeren Stützmauer der Halle wurden mit bedacht. Einfach großartig.

Weiter so.

Gruß Thrawn/Frank
 
Oben Unten