[WIP] Solo - Spice Mine auf Kessel

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Noch etwa 8 Wochen ... Zeit für mein wohl letztes größeres MOC in diesem Jahr vorzustellen. Ich gebe unumwunden zu, dass trotz anfänglicher Skepsis der Solo-Film mich begeistert hat. All die verschiedenen Orte, die geradezu danach schreien gebaut zu werden. Zur diesjährigen Fanwelt in Köln habe ich mich entschieden, einen (kleinen) Ausschnitt der Minen auf Kessel zu bauen. Auf 12 48er Grundplatten sollen ein Mineneingang, ein Stück Mine und das Kontrollzentrum entstehen, darüberhinaus im Außenbereich einiges an technischem Kram und die "Giftbrühen". Soweit die Planung ... B-) . Passenderweise fand sich derzeit auch ein "günstiges" Angebot zum Kessel Run Falcon 75212 als eben die UVP. Es sollte losgehen.

Sollte ? ... Ach ja, die neueste Version des Falcon ist klasse ... zum Spielen, aber zum Ausstellen dann doch eher ... unschön. Gut, es sind also noch 8 Wochen, ein wenig Druck muss dahinter, das Rad muss auch nicht neu erfunden werden, also ran an den UCS Kessel Run Millenium Falcon. Das Grundgerüst geht klar, das wird vom "echten" 70192 übernommen und dem Ganzen soll noch (m)eine persönliche Note verpasst werden, also möglichst noppenarm ... mal sehen was dabei rauskommt :eek: .

Kessel WIP 01.jpg

Dies ist der momentane Bauzustand. Ich merke schon, blau ist trotz meiner Begeisterung für Classic Space nicht wirklich in meinem Vorrat vorhanden :confused:, aber es gibt ja BL.

Kessel WIP 02.jpg
Der PC bzw. LDD wird dieses Mal eher weniger zum Einsatz kommen, von dem Plan, den Falcon zuerst im LDD zu erstellen, habe ich angesichts einiger Winkel wieder Abstand genommen.

Viele Grüße

Volker
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.235
Hallo Vauban,

da bin ich gespannt! Ich finde Solo auch gelungen, auch wenn es eher ein Road Movie denn ein klassischer Star Wars Film ist.
Die Szene rund um die Mine eignet sich meiner Meinung nach hervorragend für ein MOC, und mit 8 48er Platten geht da sicher einiges. Hut ab, dass du diese Fläche in der verbleibenden Zeit bis zur Fanwelt noch bebaut bekommst. Und dann beiläufig noch einen Falken in UCS Größe bauen willst. Der Anfang sieht schon einmal gut aus. Noppenarm mag ich, ich hab aber noch keine Idee, wie sich dass mit den Winkeln des runden Mittelteils und den ganzen Greebles verträgt. Aber ich denke, du kriegst das hin.

Viele Grüße
Tastenmann
 

Noppi

Ambassador
Beiträge
1.696
Nur noch 8 Wochen? Ich mach mir jetzt schon Gedanken ob die Zeit bei mir reicht bei gleichem Thema und Größe für die Star Wars Tage im LEGOLAND . Und ich Bau keinen UCS Falken dazu.
Ja, Noppenarm zu bauen ist wahrlich dein Markenzeichen, kommt vermutlich noch aus deiner Playmobiel Zeit .
Der Falke sieht auf jeden Fall schon mal gut aus.
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Danke euch allen für das Interesse!

@Noppi: Ich denke doch, dass meine Grundfläche etwas kleiner ausfällt als deine fürs LLD ;) . Allein der Falke belegt fast die Hälfte der Fläche :eek: . 4 der 8 Platten werden fast nur Boden und "Giftbrühe".

Viele Grüße

Volker
 
Beiträge
110
Wow cooles Ding, gleich mal aboniert ! / Bleidt das vorne so glatt oder wurschtelst du da noch ein wenig dran rum ?
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Vorne wird zwischen den Mandibeln das "Zusatzboot" noch eingefügt. Ansonsten möchte ich die Mandibeln glatt haben. Der Falke ist zu diesem Zeitpunkt ja noch "neu".

Viele Grüße

Volker
 

3PO

Ambassador
Beiträge
2.600
Hi Vauban,

du baust in einen Tempo ..... Glaube wir haben schon einen Ingenieur gefunden der uns einen richtigen Todesstern bauen kann .... :rofl

Sieht schon mal gut aus, weiter so

Ben
 

thePleul

Moderator
Beiträge
690
Guten Morgen Volker,

da hast du dir ja wieder was vorgenommen... und dann auch noch in dieser Zeit. Aber dein jetziger Fortschritt ist ja schon beachtenswert und lässt gutes hoffen.

Viel Glück dabei und ich freue mich schon auf weitere Bilder.
 
Beiträge
3.777
Hi,

von dir ist man schon einiges gewoht, so wie es hier aussieht wird das wieder ein mega MOC.
Was mir hier besonders gefällt ist die Baukunst der Felsen. Farblich gesehen kann es glaube noch bischen bunter werden.
Dann müsste man den Film noch mal sehen.
Bin gespannt wie es weiter geht, bis jetzt ist was man sieht :wub:Top.

LG
Mariner69
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.330
Viel bunter geben leider mein Steinevorrat sowie die gewählte Bauweise nicht her. Evtl. kann ergibt sich da im Außenbereich noch etwas. Damit ich endlich die Höhen festlegen kann, habe ich jetzt den Coaxium-Lagerraum gebaut. Seine Höhe ergibt die Geschosshöhe. Er ist höher als im Original, da ich auf diese Art Einblick verschaffen will. Das Tor wird nicht zum Öffnen sein.

Kessel WIP 04.JPG

Kessel WIP 05.JPG

Die andere Seite des Tores ist ebenfalls bereits weitesgehend fertig. Es fehlen noch einige Rohre und techn. Einbauten.

Kessel WIP 06.JPG

Inzwischen hat das MOC auch eine gewisse Tiefe bekommen. Hier einer der Minengänge.

Kessel WIP 07.JPG
Im letzten Bild von heute sieht man mein Bauchaos. Die gewählte Konstruktion zwingt mich gleichzeitig an mehreren Modulen zu arbeiten, da sie alle ineinander greifen. Bis November gibt es noch einiges an Arbeit.

Kessel WIP 08.JPG

Viele Grüße

Volker
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
109
Hallo Volker,
ich bin mal gepannt, wie es am Ende aussehen wird, auch wenn sämtliche neue Star Wars-Filme (mit Ausnahme von Rogue One) mich nicht ansprechen. ;)
Aber dein Bauchaos ist ja mal interessant: die Hälfte der halbfertigen Bauten wird von umgedrehten Steinen dominiert :eek:
Viele Grüße
Richard
 
Oben Unten